Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#1 von Moba_Arni , 23.01.2023 22:39

Hallo liebe Arnold N‘er,

endlich ist mir eine Arnold SOO-Line Diesellok zugelaufen. Allerdings zeigt das Model einige Abweichungen
zu dem im Katalog angebotenen Modell 0273 S, einer GP 30 der SOO Line auf.
Die Lok hat eine High-Nose, also eine hohe Front und eine ganz andere Nummerngebung und sieht eher einer GP9 ähnlich.
Nicht irritieren lassen, das Modell ist ein wenig gealtert und hat daher kein leuchtendes Weiß mehr…

Ggf. Hat ja einer von Euch das Original in seiner Sammlung und stellt mal ein paar Bilder ein….
Und ich bin gespannt auf Eure Kommentare…










Katalog 1971/72

Grüße Markus


longjohn und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 206
Registriert am: 01.12.2016

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 08:36 | Top

RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#2 von Lucky Lutz , 24.01.2023 09:30

Hallo Markus,

schön, dass die Lok nun endlich den Weg zu Dir gefunden hat.

Ich vermute, dass es sich hierbei nicht um die 0273 S aus den frühen 70ern handelt. Diese war eine GP 30. Bei der von Dir abgebildeten Lok handelt es sich um eine GP 9. Die GP9er wurden von Arnold, soweit ich weiß, Mitte der 1980er Jahre kurz aufgelegt. Die Artikelnummern dazu begannen mit 50xx. Ich habe bisher noch keine GP 9 der SOO gefunden. Wohl aber Pennsylvania (5042), Southern Pacific (5043) Burlington (5044) Santa Fe (5045) und Conrail (5046).

Möglicherweise handelt es sich bei Deiner Lok auch um eine umlackierte Lok. Die Farbabplatzungen am Geländer könnten darauf hindeuten. Ist aber nur eine Spekulation. Wäre Dir möglicherweise sonst auch schon aufgefallen.

Viele Grüße

Lutz


Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 260
Registriert am: 06.02.2018

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 15:19 | Top

RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#3 von Moba_Arni , 24.01.2023 15:19

Daaa, eine hab ich noch….

Hi Lutz, soweit so gut…. die US Loks der „Zwischejahre“ hatten dann 50xx Nummern, wobei z.b. die GG1 Modelle auch 51xx Nummern haben.
Eine ansatzweise brauchbare Liste habe ich hier gefunden. https://www.spur-n-datenbank.de/cbliste_1.php?kat=ARN050
Vlt. kann diese uns ja als Basis dienen um sie zu erweitern, ggf. Auch mit Wolfgangs Informationen, und weiter um die zusätzlichen Modelle anzureichern die wir hier gemeinsam noch klassifizieren…
Einige der 50xx Nummern sind doppelt oder mehrfach vergeben worden… Hier wird unter 5053 eine GP30 der SOO-Line geführt, mit der Betriebsnummer 400.
Auch das trifft ja mein Modell hier nicht.. also werde ich die Lok mal aufmachen und schauen ob Sie umlackiert worden ist.

Damit es nicht zu einfach wird, hier noch eine GP9 der Chesapeake & Ohio mit Betriebsnummer 6123, als 5049 in der Liste zu finden.



Grüße Markus


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 206
Registriert am: 01.12.2016


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#4 von herbymhlsn , 24.01.2023 19:58

Hallo Markus,

fürchte, dass es sich bei dem gezeigten Modell um eine Umlackierung handelt.
Bitte das Oberteil genau vergleichen, auch sind die Leitern/Hupen weiß lackiert.
Meistens wurden die Anbauteile nicht lackiert.

Gruß
Herbert


Lucky Lutz und Moba_Arni haben sich bedankt!
 
herbymhlsn
Beiträge: 39
Registriert am: 23.04.2020


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#5 von Lucky Lutz , 24.01.2023 21:55

Hallo zusammen,

@herbymhlsn Vielen Dank für die Info zu der SOO. Dann hat sich der Verdacht bestätigt.

Ich finde ohnehin, dass die nordamerikanischen Modellbahn-Freunde sehr kreativ und begabt sind was das "Umwidmen" von Modellen angeht. Ich hatte vor knapp drei Jahren bei Dave, einem sehr netten kanadischen Modellbahner, die Gelegenheit einige interessante Sachen zu erwerben. Unter anderem waren dort zahlreiche Loks einer nur kurzlebigen kanadischen Gesellschaft namens "St. Francis Valley" dabei. Die waren ebenfalls sehr schön gemacht:









Basis war hierfür eines der Alco FA 1-Metallmodelle, wie die 0274 "Penn Central" oder 2141 "Amtrak". Zu dieser Gesellschaft gibt es vonDave & Kollegen auch eine fantastische Anlage: https://www.youtube.com/watch?v=-o-xaEh-Ixo&t=26s

Viel Spaß!

Viele Grüße

Lutz


Folgende Mitglieder finden das Top: Moba_Arni, papa blech und herbymhlsn
Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 260
Registriert am: 06.02.2018


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#6 von Lucky Lutz , 24.01.2023 22:21

Hallo zusammen,

noch eine kleine Korrektur zu meinem Post #3 von heute:

1) Markus' abgebildete SOO ist wohl eine GP 7, keine GP 9.

2) Sowohl GP 7 (0271) und GP 9 (0272) wurden auch schon in den späten 1960ern/frühen1970ern von Arnold produziert.

Viele Grüße

Lutz


Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 260
Registriert am: 06.02.2018


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#7 von Moba_Arni , 24.01.2023 22:38

Zitat von Lucky Lutz im Beitrag #5
Hallo zusammen,

@herbymhlsn Vielen Dank für die Info zu der SOO. Dann hat sich der Verdacht bestätigt.

Lutz


Ok, we will see….
Falls es sich bestätigt widme ich den Thread hier einfach um in einen offenen US N-Spur Thread.

Die „St. Francis Valley“ Umbauten sind klasse. Gerade die simple Gehäuseform der Alco Fa1 bietet sich für ein
Um-Design ja fast schreiend an. müsste ich auch mal schauen, habe ich bestimmt 7 oder 8 Varianten von…
und die Lok ist auch immer mal wieder günstig zu bekommen. Häufig auch in sehr „runter-gebrockten“ Zustand..

Was ich abschließend an dem US Zeug und auch den Anlagen super finde ist „Strecke, Strecke und nochmal Strecke“
über die dann ewig lange Güterzüge im Schneckentempo daher kriechen. I Lobe it….

Grüße Markus


 
Moba_Arni
Beiträge: 206
Registriert am: 01.12.2016


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#8 von Stonewall , 25.01.2023 01:51

Zitat von Moba_Arni im Beitrag #3
Daaa, eine hab ich noch….

Hi Lutz, soweit so gut…. die US Loks der „Zwischejahre“ hatten dann 50xx Nummern, wobei z.b. die GG1 Modelle auch 51xx Nummern haben.
Eine ansatzweise brauchbare Liste habe ich hier gefunden. https://www.spur-n-datenbank.de/cbliste_1.php?kat=ARN050
Vlt. kann diese uns ja als Basis dienen um sie zu erweitern, ggf. Auch mit Wolfgangs Informationen, und weiter um die zusätzlichen Modelle anzureichern die wir hier gemeinsam noch klassifizieren…
Einige der 50xx Nummern sind doppelt oder mehrfach vergeben worden… Hier wird unter 5053 eine GP30 der SOO-Line geführt, mit der Betriebsnummer 400.
Auch das trifft ja mein Modell hier nicht.. also werde ich die Lok mal aufmachen und schauen ob Sie umlackiert worden ist.

Grüße Markus



Bei den 86/87er-Neuauflagen war eine SOO-Variante nicht auf den deutschen Händlerlisten.

Ansonsten: In den USA ist es gang und gäbe, dass auch unlackierte Modelle vertrieben werden, so dass Modellbahner zur Bahngesellschaft oder Farbvariante ihrer Wahl greifen können. Das scheint lt. der oben angeführten Übersicht hier ebenso der Fall zu sein.

Grüße
Wolfgang


Stonewall  
Stonewall
Beiträge: 13
Registriert am: 20.11.2022

zuletzt bearbeitet 25.01.2023 04:40 | Top

RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#9 von herbymhlsn , 25.01.2023 14:34

Hallo zusammen,

habe ein paar Fotos beigefügt.
Auf dem letzten Foto die EMD GP 9 von Arnold mit zwei Gehäusen aus der Musterkiste.
Gruß
Herbert
DSC03459.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03460.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03461.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03462.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03463.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03464.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Moba_Arni findet das Top
Lucky Lutz, Stonewall und Moba_Arni haben sich bedankt!
 
herbymhlsn
Beiträge: 39
Registriert am: 23.04.2020


RE: Arnold xx?? US Diesllokomotive Ex-Soo-t ?

#10 von herbymhlsn , 25.01.2023 14:36

Die beiden unteren Gehäuse sind natürlich EMD GP 30, sorry!


Stonewall hat sich bedankt!
 
herbymhlsn
Beiträge: 39
Registriert am: 23.04.2020


   

kleine Arnold Anlage aus Resten
Arnold-Humor

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz