Lima 201625L, V80 002, Museumslok + Frage dazu

#1 von Oldtimerfan87 , 10.11.2022 23:13

Guten Abend zusammen,

nach dem ich kürzlich noch mal den älteren Thread vom 16.02.'22 von "Bayrische Lokalbahn" über seine
Lima V80 010 (201621) angesehen habe, möchte ich einmal meine Lima V80 002L (201625) in Museumslok-
Ausführung zeigen, und habe auch eine Frage dazu. Siehe Bild 1.), (Das etwas staubige Dach des roten Um-
bauwagens bitte ich zu entschuldigen.).


Obwohl die lok allein wegen der weißen Umrandung der Fahrgestell- Ausschnitte am Chassis etwas "über -
restauriert" wirkt, entspricht sie genau dem Vorbild und sieht meiner Meinung nach bildschön aus!
Bild 2.):


Bei der genaueren Betrachtung fiel mir die Baureihen-Bezeichnung in 2 unterschiedlichen Epochen-Schreib-
weisen auf: Oben am Gehäuse "V80 002", unten am Rahmen jedoch "280 002-7", und dachte im ersten Moment
tatsächlich: Hoppala - ein typischer Lima-Lapsus! - Jedoch - weit gefehlt! Bei der Durchsicht etlicher Vorbild-
fotos sah ich ganz deutlich, daß auch das Vorbild genau diese seltsame Beschriftung trug, und zwar von 1985
bis etwa Anfang der 90er Jahre. Ich meine mich zu erinnern, bis dahin durften wohl Loks mit nur historischer
Beschriftung nicht offiziell auf DB-Gleisen verkehren, danach war es dann möglich, und an der Vorbild-Lok
wurde die Computer-Nr. entfernt. - Hat zu diesem speziellen Thema jemand nähere Infos?
Leider ist das schöne Vorbild des Modells beim Großbrand im Museums-Lokschuppen Nürnberg 2005 zerstört und
danach verschrottet worden.
Ein etwas unrühmliches Kapitel im Modell - Lebenslauf sind die 2 gerissenen Zahnräder der Treibachsen. Nachdem
meine Lok vor einigen Jahren nur noch mühsam über die Gleise klapperte, stand sie dann für einige Zeit in der
Vitrine, bis ich dann bei dem polnischen Lieferanten meines Vertrauens 2 Messing - Zahnräder bestellt habe.
(Z=10; m0,5; Bohrung 2,5; damit der Lagerkleber genug Fläche hat, wurde eine Breite von 4 mm gewählt.).
Hierfür ebenfalls Kunststoff zu wählen, wäre natürlich Blödsinn gewesen! Die alten Zahnräder, bei denen zwischen
Zahnlückengrund und Bohrung nur sehr wenig Material übrig blieb, sind ja nicht ohne Grund gerissen!
Das Aufschieben auf die Achsen war kein Hexenwerk. Foto 3.) zeigt unter Anderem die MS-Zahnräder:


Außerdem sieht man, daß bis heute noch keine Normschächte eingesetzt worden sind. Zumindest fährt sie schon
mal wieder recht schön, und sie wird von mir sehr gerne eingesetzt. Verkaufen werde ich diese bildschöne Lok
bestimmt nicht, aber zu gegebener Zeit noch zurüsten, wenn alle noch erforderlichen Arbeiten erledigt sind. Die
Teile sind alle noch im Beutel (sammt Skizze) vorhanden.
Ich hoffe, auch Euch hat die Vorstellung einer weiteren schönen Lima-Lok erfreut.
Schöne Grüße

Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


Folgende Mitglieder finden das Top: Petz, hartmut1953, noppes und Bayrische-Lokalbahn
klein.uhu, Petz und Bayrische-Lokalbahn haben sich bedankt!
 
Oldtimerfan87
Beiträge: 528
Registriert am: 29.08.2009


RE: Lima 201625L, V80 002, Museumslok + Frage dazu

#2 von klein.uhu , 10.11.2022 23:35

Moin „Oldtimerfan87“ Wolfgang,

Meines Wissens war/ist die „Computernummer“ nötig, um Daten in der Buchhaltung zu erfassen, wo sich die alte „V80“ nicht mehr eingeben läßt. Irgendwie ,üssen sich Verbrauch, Streckenkilometer, usw. erfassen und verarbeiten lassen, wenn diese historischen Fahrzeuge eingesetzt werden sollen. Um den historischen Anblick für Eisenbahnfreunde zu erhalten, blieb die ursprüngliche Bezeichnung an der Lok und die Abrechnungsnummer kam nur seitlich bei den Revisionsdaten u.ä. unten ans Fahrgestell. Das gibt es auch bei anderen Fahrzeugen aus dieser Zeit.

Mir fiel noch auf: Du verwendest die gleichen Kantenschoner aus dem Möbelbereich wie ich. Sehr gut!

Gruß klein.uhu


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


Oldtimerfan87 findet das Top
Oldtimerfan87 und alex218 haben sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 2.082
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 10.11.2022 | Top

   

Lima 149836 - ET26 | Et182
Lima 208548 - V20

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz