4113, die BR13/preuß. S6

#1 von adlerdampf , 20.05.2023 14:45

Hallo zusammen,

es ist doch erstaulich, dass es immer noch Lokomotiven gibt, die hier noch nicht dargestellt worden sind.
So z.B. die BR13 bzw. die preuß. S6


4113, 2000 - 2008, DRG, 13 1189


4114, 2005 - 2008, DB, 13 521


4828, 2001, K.P.E.V., S6 Altona 636


411302, 2016, K.P.E.V. S6 Elberfeld 612


481001, 2010, DRG, 13 1183

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.520
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 17.01.2024 | Top

RE: 4113, die BR13/preuß. S6

#2 von volvospeed , 31.05.2023 07:11

Hallo Karsten,

ich finde es eher erstaunlich, was Du immer so daher zauberst. Eine schöne Lok, bis dato ist sie mir noch nicht über den Weg gelaufen, andererseits gehört sie auch nicht wirklich zu meinem Sammelgebiet. Oder anders gesagt ich habe keinen Verwendungszweck


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.748
Registriert am: 10.01.2011


RE: 4113, die BR13/preuß. S6

#3 von Scrat , 31.05.2023 08:51

Zitat von volvospeed im Beitrag #2

....anders gesagt ich habe keinen Verwendungszweck


Irgendein Sonderzug findet sich immer als Ausrede.


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


juerje findet das Top
 
Scrat
Beiträge: 2.051
Registriert am: 15.12.2009


RE: 4113, die BR13/preuß. S6

#4 von telefonbahner , 31.05.2023 10:40

Hallo zusammen
eine nicht in das Anlagenkonzept passende Lok lässt sich doch immer noch in einem Lokzug der vom Museum zum Verwerter unterwegs ist verwenden.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.492
Registriert am: 20.02.2010


RE: 4113, die BR13/preuß. S6

#5 von KaHaBe , 31.05.2023 11:39

Moin,

zu Gleichstromzeiten haben mich die von Fleischmann herausgebrachten preußischen Dampfloks in Ausführung der DRG dazu gebracht, die
damalige Anlage auch in Epoche II zu betreiben. Auch wenn die Signalordnung (Formsignale) nicht ganz stimmig war. Das Nietenzählen ging
eben nicht überall.

Dazu konnte ich sogar recht massstäbliche Güter- und Personenwagen von Märklin verwenden, natürlich nur mit Kurzkupplung...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.897
Registriert am: 20.11.2012


   

Fleischmanns Anna 3 mal anders...aus Taiwan
ÖBB 1043

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz