Sammlerleitfaden: Autotransporter

#1 von martin67 , 31.05.2010 22:02

Hallo,

hier ein kurzer Überblick über die verschiedenen Autotransporter der Fa. Lima. Wahrscheinlich ist die Aufstellung nicht ganz vollständig.

Bereits in den 60er Jahren brachte Lima einen sehr gut detaillierten, 3-achsigen Autotransporter der FS (Sitfa) auf den Markt. Zunöchst wurde dieser in grau angeboten.

9050 FS Sitfa hellgrau



In den 80er Jahren folge eine braune Variante, ebenfalls mit der Nummer 8050.



Diese wurde in den 90ern durch eine aktuelle, orangefarbene Version abgelöst, die Anzahl der Autos reduzierte sich auf vier. Es fehlen bei diesem Modell die Aufstecknippel für die Autos. Statt Mercedes wurden Fiat 131 verwendet.



Ebenfalls in den 80er Jahren kam eine DB-Ausführung auf den Markt.



Weitere Modelle dieser Serie (die ich leider noch nicht besitze):

- SJ gelb "Skandiatransport" (Ladung Mercedes türkis und braun)
- Renfe gelb "SEMAT" (Ladung Mercedes türkis und braun)
- SBB blau "Goth"

Für Autoreisezüge bot Lima ab 1975 auf Basis des deutschen DDm-Wagens eine ganze Reihe verschiedener Modelle an. Die Modelle waren 280mm lang und damit die allerersten 1:93 Wagen auf dem Modellbahnmarkt.

9054 DB grün



9053 BR blau "Motorail" mit Schild, Zuglaufschild London - Aberdeen. Der Wagen ist weitgehend vorbildfrei, jedoch besass die BR ähnlich aussehende, 5-Teilige Gelenkzüge mit Jakobsdrehgestellen.



9057 BR schwarz "Britisch Leyland"



9077 ÖBB "orange" (der hat ein Vorbild). Das Bild stammt von meiner Seite, ich habe leider gerade kein grösseres bei der Hand.



Die folgenden Wagen stammen aus "Action-Sets" und haben eine Entladefunktion. Die Beigelegten Automodelle lassen sich mittels Schiebemechanismus vom Wagen auf eine Rampe schieben. Das Werbeschild ist der Griff für den Schieber. Funktioniert nicht unbedingt zuverlässig.

BR (!) dunkelblau "Renault"



BR (!) dunkelblau "FIAT"



DB grün "Fiat"



Nur für einfache Startpackungen wurde ein schöner Vierachser produziert. Er läuft als einziger Lima Wagen auf "Diamond"-Drehgestellen (Arch Bar). Das Modell gab es in verschiedenen Grautönen und in braun. Bei späten Modellen wurden Y25-Drehgestelle verwendet.



Ein ähnliches Modell gab es mit Entladefunktion, bei der mittels Mechanik der komplette Aufbau angekippt werden konnte. Zumindest war das theoretisch so. In Wirklichkeit fiel der Wagen einfach um dabei. Deutlich zu sehen ist der herausstehende Bolzen für den Kippmechanismus.



Zum Schluss noch ein wirklicher Exote. Ein Autotransporter der JNR (Japan National Railways). Die von Lima verwendeten Drehgestelle vom Typ Y25 waren nicht vorbildlich. Der Wagen an sich entsprach aber dem Original recht gut.



In gleicher Fabe gab es diesen Wagen noch für die ANR (Australian National Railways). und später in grau für die australische NR (National Rail). Die australischen Versionen waren dem Vorbild durch die Verwendung des japanischen Modells nur ungefähr ähnlich.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#2 von Django , 01.06.2010 07:53

Zitat
Zumindest war das theoretisch so. In Wirklichkeit fiel der Wagen einfach um dabei.



 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#3 von herribert73 , 01.06.2010 20:22

Mensch herrlich, der 3 Achser, mein Lieblingswagen! Und gerade dann bin ich auf reisenden Fuss und Meilen von Kartongien, wo sie den Sommer ueberdauern....
Sie sind vielleicht etwas zu leicht fuer total problemfreien Fahrspass aber so eine Garnitur Skandiatransport mit Freunden beladen mit Roten und Blauen Benz (ich habe keine tuerkisen und braunen Benz
) schlängelnd in der Weichenstrasse begeistert selbst den etwas Modellbahnressistenten Nachwuchs.
Bin Do wieder Zuhause, aber dann!!!
MFG
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.199
Registriert am: 26.11.2009


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#4 von Limafan , 11.08.2011 19:18

Hallo Martin

Gehe ich recht in der Annahme dass es sich bei meiner Neuerwerbung um einen australischen Autotransporter handelt?

Die Artikelnummer auf der Verpackung lautet 9069





Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.135
Registriert am: 07.01.2010

zuletzt bearbeitet 11.08.2011 | Top

RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#5 von Limafan , 12.02.2012 15:06

Hallo zusammen

Hier einige Wagen die im Laufe der letzten Monate erworben werden konnten:

Skandiatransport, Art. 9061







SBB Goth, Art. 9063
(Nicht komplett, am Oberdeck fehlen die Capri's)







DB Autotranporter , Art. 3573







Der Startsetwagen sieht gar nicht so schlecht aus





Der hier läuft wohl schon unter "LKW Transportwagen mit Lademassüberschreitung"



Der schönste Wagen ist aber nach wie vor die erste FS Version mit den bemalten Mercedes



Gruss

Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.135
Registriert am: 07.01.2010


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#6 von 101 ( gelöscht ) , 12.02.2012 18:57

Hallo Bruno,

sind das Wiking-Räder auf den Capris?

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 12.02.2012 18:57 | Top

RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#7 von martin67 , 12.02.2012 20:10

Zitat von 101
Hallo Bruno,

sind das Wiking-Räder auf den Capris?

Gruss
Jens



Nicht nur Chinesen können kopieren.... . Das ist original Lima.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#8 von 101 ( gelöscht ) , 12.02.2012 20:28

Hallo Martin,

danke für die Info!

Beste Grüsse
Jens


101

RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#9 von Django , 12.02.2012 21:05

Schöne Wagen und schöne Autos . Leider ist mir da noch nie was Brauchbares untergekommen - sonst hätte ich zugeschlagen.


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#10 von Pudels Kern , 13.02.2012 23:04

Zitat von martin67


Nicht nur Chinesen können kopieren.... . Das ist original Lima.




Auch der oben gezeigte Laaes von Lima erinnert mich verdammt stark ans Fleischmann-Modell .


Gruss Martin


Pudels Kern  
Pudels Kern
Beiträge: 16
Registriert am: 21.12.2009


RE: Sammlerleitfaden: Autotransporter

#11 von martin67 , 14.02.2012 07:34

Zitat
Auch der oben gezeigte Laaes von Lima erinnert mich verdammt stark ans Fleischmann-Modell .



Nachdem sich Lima in den 80er Jahren doch eher am Vorbild orientiert hat und die beiden Firmen das gleiche Fahrzeug nachgebildet haben, dürfte sich die Ähnlichkeit erklären.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


   

Lima Seefisch Kühlwagen
Sammlerleitfaden offene Güterwagen mit Bremserhaus FS

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz