Fleischmann HO "Erste" Dampflok Werklok Anna OVP

#101 von *3029* , 30.03.2021 12:39

* Fleischmann HO 4000 "Erste" Dampflok Werklok " Anna " in OVP *

Hallo zusammem,

die 4000 Werklok " Anna " in OVP, *ladenneu*, aus einer Geschäftsauflösung:







© Copyright 2021 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: Pico Express Chemnitz, papa blech, Knolle, hartmut1953 und 01220
longjohn und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 30.03.2021 | Top

RE: Anna und ihre Kumpels

#102 von adlerdampf , 08.04.2021 21:27

Hallo zusammen,

da gibt es eine weitere Anna bei mir...









Eine "Bahnhofsuhr" mit Wecker. Der macht Dampflokgeräusche und die Lok fährt vor und zurück.
Im Sammlerkatalog aus den NL steht das Ding so drin, aber ist die Lok wirklich von Fleischmann?
Neckisch anzusehen ist es auf jeden Fall.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: rts001, Knolle, Ffm-Gleis und V 65-001-3
Pico Express Chemnitz und V 65-001-3 haben sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.137
Registriert am: 10.03.2010


RE: Anna und ihre Kumpels

#103 von *3029* , 08.04.2021 22:56

Hallo Karsten,
hallo zusammen,

soweit ich das in Erinnerung habe ist das ein Plagiat der Fleischmann 4000,
das aus chinesischer Produktion stammt.

Dieses Ensemble wurde auch in Werbemittelkatalogen angeboten.

Viele Grüsse

Hermann



Knolle findet das Top
 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012


RE: Anna und ihre Kumpels

#104 von Pico Express Chemnitz , 09.04.2021 10:51

... aber bis auf die Materialien sind die Chinesen schon sehr nah am Original


LG aus Wrocław
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 597
Registriert am: 21.12.2016


RE: Anna und ihre Kumpels

#105 von volvospeed , 20.04.2021 12:12

Hallo zusammen,

hier meine beiden Exemplare

4000 Anna
bereits mit bruinierten Räder





schwarze Betty Nr 4111
bereits digitalisiert, Der Tender wurde ebenfalls zur Stromabnahme herangezogen.




Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen und papa blech
 
volvospeed
Beiträge: 3.382
Registriert am: 10.01.2011


RE: Anna und ihre Kumpels

#106 von volvospeed , 22.04.2021 20:00

Hallo zusammen,

aus aktuellem Grund. Gestern kam eine weitere Anna in meine Sammlung, der Stempel sagt 3/1




Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, Knolle, aus_Kurhessen und V 65-001-3
*3029* und V 65-001-3 haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.382
Registriert am: 10.01.2011


RE: Anna und ihre Kumpels

#107 von Bayrische-Lokalbahn , 01.12.2021 21:00

Grüß Gott,
der letzte Beitrag ist zwar in diesem Thread schon ein bisschen her, aber meine "Anna", jetzt eher DI oder ähnliches, passt auch noch ganz gut. So hat man ein einfaches Modell, ideal auch für Kinderhände, für die Epoche I.
20211130_205428.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20211130_205434.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Epoche: III, Umgebaut auf Epoche I
Beheimatung: ?
Bauzeit: 1977-2011 (Neuer Antrieb ab ??; teilweise aus Startsets)
Antrieb: N-Motor mit senkrechter Welle mit einer Schnecke, die auf ein Zahnrad auf der zweiten Achse wirkt
Gehäuse: Kunststoff (Hier mit Weinertbauteilen (Messing) und Rocozurüstteilen aufgewertet)
Beleuchtung: ohne
Schnittstelle: ohne

Ich weiß, die Lok hat kein konkretes Vorbild. Da ich aber von einem Bekannten eine Anna als "Kellerfund" bekam, dachte ich, man könnte doch etwas draus machen...
Das Modell ist die ältere Version mit von unten sichtbarem Zahnrad. So konnte ich (leider sehr sichtbar) 2 2200uF Elkos ins Führerhaus bauen. Der Decoder von Kuehn passt erstaunlicherweise in den Kessel. Jetzt ist die Stromaufnahme zwar wirklich gut, aber die geringe Übersetzung führt doch zu unregelmäßigen Langsamfahrten. Man bedenke, dass die Lok bei ca. 14V so dermaßen raste, dass die CV5 (Höchstgeschwindigkeit) des Decoders von 255 (Maximalwert) auf 25 heruntergesetzt werden musste, um annähernd die Geschwindigkeit eines alten B-Kupplers zu erreichen.

Trotz dem, dass diese Lok ein günstiger und vorbildloser Umbau war, ist sie dennoch eine nette Spiellok für die (vielleicht auch schon erwachsenen) Kinder.


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, V 65-001-3 und Knolle
Panda100hp driver, *3029*, FrankM und V 65-001-3 haben sich bedankt!
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 214
Registriert am: 17.10.2021


RE: Anna und ihre Kumpels

#108 von telefonbahner , 01.12.2021 21:15

Hallo Namenloser,
kannst du deine Elkos nicht mit etwas schwarzer Farbe oder Folienabdeckung, eingesetztes Lokpersonal und/oder Vorhängen aus "Segeltuch" tarnen ?

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


*3029*, V 65-001-3, Bayrische-Lokalbahn und Knolle haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.101
Registriert am: 20.02.2010


RE: Anna und ihre Kumpels

#109 von V 65-001-3 , 01.12.2021 21:43

Schönen Abend,liebe Freunde,

selten so eine schöne undknuffige Dampflok wie die "Anna" und "Betty" gesehen! Mir wurde beim Anblick der beiden,nämlich "Anna" und "Betty" ganz warm ums Herz! Ich hab aus meiner Mobaanfangszeit auch so eine kleine und
knuffige Länderbahn-Nassdampflok auf meiner Anlage im Einsatz! Sobald meine Kamera repariert ist,stelle ich Bilder ein,versprochen!
LG
Erwin


V 65-001-3  
V 65-001-3
Beiträge: 125
Registriert am: 26.07.2021


RE: Anna und ihre Kumpels

#110 von FrankM , 02.12.2021 09:58

Eine schönes Lockchen! Aber genau wie Gerd und Ede schon meinten, die braunen Elkos stören schon sehr.
Muss es diese dicken Dinger überhaupt haben? 4400uF sind schon recht viel. Wozu sind sie nötig?

Grüße
Frank


FrankM  
FrankM
Beiträge: 408
Registriert am: 19.08.2008

zuletzt bearbeitet 02.12.2021 | Top

RE: Anna und ihre Kumpels

#111 von DOCMOY , 02.12.2021 10:27

Servus, die Runde,
schöne Bilder, macht ja den Charme dieser Lokomotiven aus, entsprechen irgendwie dem Kindchenschema...
... und was den Diskussionsfaden betrifft, halte ich es gern mit Witwe Bolte ...

(" Eben geht mit einem Teller
Witwe Bolte in den Keller,
Daß sie von dem Sauerkohle
Eine Portion sich hole,
Wofür sie besonders schwärmt,
Wenn er wieder aufgewärmt
. ...")

LG Fritz


Folgende Mitglieder finden das Top: regalbahner und V 65-001-3
DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 1.077
Registriert am: 02.03.2015

zuletzt bearbeitet 02.12.2021 | Top

RE: Anna und ihre Kumpels

#112 von Bayrische-Lokalbahn , 03.12.2021 15:52

Hallo miteinander,
ja, die sichtbaren Elkos, ein Kummer. Der Tipp, diese abzudecken, ist sehr gut, ich werde mal schauen, was sich machen lässt. Danke dafür.


Die Elkos brauch ich eigentlich schon, denn ich möchte ja vorbildgetreu mit 10km/h über Wegübergänge fahren oder in Schritttempo rangieren können. Tatsächlich ist es aber fraglich, ob es bei dieser Lok sein muss, denn Schrittgeschwindigkeit wird aufgrund der geringen Motordrehzahl sowieso nur schwer erreicht.

Dennoch vielen Dank für die Tipps und natürlich für das Einstellen und Erläutern der ganzen anderen in diesem Thema gezeigten Annavarianten...


Folgende Mitglieder finden das Top: vwlucas und V 65-001-3
FrankM, V 65-001-3 und Knolle haben sich bedankt!
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 214
Registriert am: 17.10.2021


   

die E-Lok BR111
Motor der GFN 38 mit Wannentender

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz