Gützold trifft CS Train

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 30.07.2010 16:14

Gestern ist im Laden eine Kiste mit lauter lustigen Loks gelandet u.a.die Brillenschlange von CS Train mit Gützold Getriebe/Motor ,mir war neu das es die Lok so zu kaufen gab ich dachte immer die Loks waren antriebslos und man mußte sich die Gützoldsachen selber reinbauen.








Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 19.05.2012 10:39 | Top

RE: Gützold trifft CS Train

#2 von Knolps , 30.07.2010 16:25

Hallo Tino,

wann wurden die Loks gebaut? Zu welchem Preis bekommt man sie heute (motorisiert und antriebslos)

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Gützold trifft CS Train

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 30.07.2010 16:44

HAllo Oli die Lok auf den Bild ist mit Beschreibung und einer Garantieurkunde?dort steht 1994 drauf.Aber ab wann und wie lange die Loks gebaut wurden weiß ich nicht ,zu letzt gab es die Loks über Tillig zu kaufen meines Wissens nach nur antriebslos.Die Loks haben in etwa den Geräuschpegel zwischen Gützold BR110 und 120.
Die Lok steht zum Verkauf wie teuer weiß ich nicht muß Schef fragen.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 19.05.2012 10:39 | Top

RE: Gützold trifft CS Train

#4 von Thomas der PIKO-Fan , 01.08.2010 13:51

Hallo,

schönes Modell. Also wenn Oli sie nicht möchte hätte ich daran großes Interesse...wenn der Preis passt .

Gruß Thomas


H0-Zweileiter DR Epoche III+IV


 
Thomas der PIKO-Fan
Beiträge: 174
Registriert am: 04.05.2010


RE: Gützold trifft CS Train

#5 von Thomas der PIKO-Fan , 02.08.2010 18:16

Und, ist die Lok nun noch zu haben? Wie gesagt, habe Interesse.

Gruß Thomas


H0-Zweileiter DR Epoche III+IV


 
Thomas der PIKO-Fan
Beiträge: 174
Registriert am: 04.05.2010


RE: Gützold trifft CS Train

#6 von Taigatrommel , 02.08.2010 18:19

Hallo Schabbi,
was sagt den dein Gefühl über das Modell? Ist das nun Werkseitig mit dem Gützold Motor und den Getriebeteilen von CS-Train oder auch nur eine Nachträgliche Motorisierung des Modells, so wie ich es auch an drei Modellen mal gemacht habe? Die Kardarnwellen waren ja ab Werk immer mit im Karton dabei auch die Gebrausanweisung mit den eingezeichneten Gützold teilen war bei meinen unmotorisierten Modellen so wie auf deinen Foto. Nur die restlichen Teile, Getriebe mit Achsen und Motos aus einer Gützold V 100 musste man sich selber besorgen.. Nur die Verbindung von den Motor und den Stromabnahmefedern musste man selber gestallten. Und so ohne Gewichte ziehen die Loks ja nichts, daher habe ich alle drei Loks von mir mit Gewichten beschwert. daher sind auch die Gewichte mit aufgezeichnet wie man sie am besten gestalltet.
Aber so wenn ich das Foto mit den Federn sehe so würde ich jetzt vom Gefühl sagen, dass ist ein vom Werk her motoriseirtes Modell ist was du da hast. Und das es die Brillenschlange dann doch Werksseitig motorisiert gab.
Gruß Wilhelm


Taigatrommel  
Taigatrommel
Beiträge: 174
Registriert am: 08.10.2008


RE: Gützold trifft CS Train

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 02.08.2010 18:21

Hallo Thomas ich hatte die Lok nur zum reinmachen/ölen da ,sie demnach nicht mein Eigentum ,die Lok liegt jetzt wieder im Laden ob sie da noch zu kaufen ist keine Ahnung ich könnte dir über PN die Telefonnr.geben.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 19.05.2012 10:40 | Top

RE: Gützold trifft CS Train

#8 von Knolps , 02.08.2010 18:21

Wegen mir kannst Du sie bekommen

Gibt es denn die Lok auf dem Gebrauchtmarkt ab und zu mal? Die Gützoldteile sind ja auch nicht so wahnsinnig schwer zu beschaffen...

@Tino: Könntest Du mir die ET-Liste kopieren und zu den Ersatzteilen dazulegen?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Gützold trifft CS Train

#9 von Thomas der PIKO-Fan , 02.08.2010 19:11

Zitat von schabbi
Hallo Thomas ich hatte die Lok nur zum reinmachen/ölen da ,sie demnach nicht mein Eigentum ,die Lok liegt jetzt wieder im Laden ob sie da noch zu kaufen ist keine Ahnung ich könnte dir über PN die Telefonnr.geben.

Gruss Tino


Hallo Tino,

ja, kannst Du gerne machen. Der Laden wo es die gibt versendet auch?

Gruß Thomas


H0-Zweileiter DR Epoche III+IV


 
Thomas der PIKO-Fan
Beiträge: 174
Registriert am: 04.05.2010


RE: Gützold trifft CS Train

#10 von schabbi ( gelöscht ) , 02.08.2010 19:33

Meiner Meinung nach ist die Lok so ausgeliefert wurden den gestern war ein Sammlerkollege bei mir der eine EP5 Brillenschlange mit hatte auch komplett mit Getriebe.
Die oben abgebildetete Lok hat Gewichte im Gehäuse drin die unten isoliert sind .

Gruss Tino


schabbi

RE: Gützold trifft CS Train

#11 von Taigatrommel , 12.03.2021 04:14

Hy,
in zwischen sind diese Loks auch ohne antrieb auch recht selten. Ich habe meine seinerzeit als ich sie bekommen hab selber motorisiert und zudem auf das Trix Express gleissytem umgerüstet.

Gruß Taigatrommel


Valja hat sich bedankt!
Taigatrommel  
Taigatrommel
Beiträge: 174
Registriert am: 08.10.2008

zuletzt bearbeitet 12.03.2021 | Top

   

RE: HENSCHEL-WEGMANN-ZUG von EAW
RE: Die V 100

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz