unbekannter früher 00-Tunnel

#1 von fliegender Hamburger , 28.03.2015 17:04

Hallo an alle Zubehör-Liebhaber,

der folgende Tunnel ist mir zugelaufen. Kennt jemand den Hersteller?

Das Material ist Holz (Portale, Rahmen unten und "Decke" innen) sowie ein Überzug aus Gewebe (Sackleinen?), das mit Farbe und stellenweise Masse gestaltet wurde. Diese Oberflächen sind matt, die Portalfronten haben dagegen einen glänzenden Firnisüberzug. L 15,5 - H 12 und B 10,5 cm. Das Portal ist unten recht schmal: knapp 5 cm.





Pfad und Wasserfall sind "ordnungsgemäss" vorhanden.





von unten und vorne (die Schift unten konnte ich leider nicht entziffern, vermutlich der alte Preis)





Meine Nachforschungen Richtung Kibri oder VK-Trix haben bis jetzt nichts ergeben. Vielleicht ein schweizer Produkt?

Viele Grüsse,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 380
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 29.03.2015 | Top

RE: unbekannter früher 00-Tunnel

#2 von cmnhorsebreeder , 11.05.2015 19:56

Es könnte sich um einen Tunnel aus dem holländischen JUNIOR Sortiment handeln. Die Teile wurden für Fleischmann nur für den holländischen Markt hergestellt und in Deutschland nicht vertrieben. Zeitlich etwa 1957/58.

Freundliche Grüße von Claudia


 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 685
Registriert am: 20.01.2011


RE: unbekannter früher 00-Tunnel

#3 von fliegender Hamburger , 13.05.2015 11:34

Hallo Claudia,

vielen Dank für deine Info/Vermutung !!! Meine Spekulation ging eher nicht in die späten 50er Jahre, das hätte ich von der Machart nicht vermutet. Eher frühe 50er oder sogar noch früher. Buco hat ja (nach dem Krieg) in der Schweiz einige dieser kurzen Spielzeugtunnel in H0 hergestellt, die sehen aber deutlich anders aus.

Gibt es eine Seite, die sich mit diesen niederländischen Fleischmann-Junior-Artikeln befasst? (Google hat mir nichts rechtes ausgegeben...)

Nochmal Danke und einen Gruss in den Norden,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 380
Registriert am: 10.09.2011


RE: unbekannter früher 00-Tunnel

#4 von fliegender Hamburger , 25.03.2016 11:49

Hallo an alle Tunnelbohrer (NEAT lässt grüssen, wenn auch unwesentlich länger als der gezeigte....) !

mein alter Freund Claus (327/1) hat mich endlich drauf gebracht:

auf Seite 176 des Buchs "Schweizerische Spielzeugeisenbahnen" ist eine Seite des "Franz Carl Weber"- Hauskatalogs von 1946/47 nachgedruckt. Dort findet sich mein gezeigter Tunnel, allerdings leider ohne weitere Herstellerangabe. Preis seinerzeit 5,50 Fr. , damit 0,50 Fr. teurer als ein Märklin 367 Talbot, der direkt daneben gezeigt wird.

Aussehen, Abmessungen und Beschreibung des Tunnels stimmen. Auch mein Kauf hier in der Schweiz ist dann plausibel.

Hersteller? Vermutlich eine Auftragsarbeit des Hauses "Franz Carl Weber".

Viele Grüsse,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 380
Registriert am: 10.09.2011

zuletzt bearbeitet 25.03.2016 | Top

   

Lassen sich N Fertiggelände auch für TT verwenden ?
Leuna Tankdienst von EH Modellbau

Xobor Ein eigenes Forum erstellen