Neue Treibräder für die T 48

#1 von Fritz Erckens , 27.09.2010 10:19

Hallo Freunde der ZEUKE - BAHNEN.

Auf einem belg. Flohmarkt Anfang Sept. günstig erstanden: Eine T 48 Alugussgehäuse. Allerdings waren alle 4 Treibräder völlig zerbröselt, sodaß ein passender Radsatz besorgt werden musste. Die Lok zählt bekanntlich zu den Ahnen der ZEUKE-BAHNEN.

Bemerkenswert ist der Aufwand des Alugussgehäuses. In jedem Fall wirkt sich das Gewicht günstig auf die Fahreigenschaft aus. Ich sage es vielen Tinplate-Bahn-Sammlern: " Es gibt nicht NUR Märklin-Bahnen !"

Gruss an die ZEUKE-FREUNDE von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.130
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 19.02.2011 | Top

RE: Neue Treibräder für die T 48

#2 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 27.09.2010 10:30

Hallo Fritz,

sehr schön wieder hin bekommen, ja die Räder sind immer so ein Problem, aber es ist ja alles wieder gut.
Hier noch eine Zeuke Gußlok mit Schlepptender.


zeuke-sammler

RE: Neue Treibräder für die T 48

#3 von zeukes-enkel , 21.10.2010 06:25

Hallo Fritz,
ich suche noch einen Vorläufer und eine Laterne (eine ist abgebrochen).
Kannst Du mir da helfen?
Gruß,
Frank


zeukes-enkel  
zeukes-enkel
Beiträge: 191
Registriert am: 30.12.2009


RE: Neue Treibräder für die T 48

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 21.10.2010 07:48

Hallo Frank das hätte ich wissen müßen ,am Sonntag war der Herr X(richtiger Name ü.PN)auf der Börse wieder mit seinen Stand wo man für alte Spur 0 Loks viele Ersatzteile kaufen konnte größtenteils Zeuke.Eine Tel.Nr.habe ich bei Imteresse.

Gruss Tino


schabbi

   

RE: Zeuke Spur 0 im Fahrbetrieb
RE: Umbau einer Stadtilm BR 64 Spur 0 Lok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz