Bilder Upload

Die N lebt (doch) wieder ;-)

#1 von franky664 ( gelöscht ) , 02.12.2010 13:41

Wollte meine N-Spur ja komplett verkaufen. Da aber keiner den Preis akzeptiert hat und Händler
auftauchten mit einem Preis von 4-500,-- Eus, habe ich mich kurzerhand entschlossen, paralell
neben der HO auch die N zu bauen (man hat ja sonst nichts zu tun ;-) ;-) )
Bin grad an einem System am austüfteln, sodaß ich die N unter die Platte der HO ”hängen” kann.
Vielleicht so ähnlich wie die Brotschneidemaschine aus den 60/70ern.
Werde demnaächst mal Fotos einstellen von den Anfängen, aber das mir dann keiner sagt ”Wehret den Anfangen”

Gruß Franky


franky664

RE: Die N lebt (doch) wieder ;-)

#2 von loddar m , 05.12.2010 08:02

Hallöchen

Warum unter die h0 Platte??
Okay, kenne die Räumlichkeit nicht, aber wenn die Bahn an eine Wand ohne Fenster steht, könnte man die N-Platte ja mittels eines Schnursystems an die Wand klappen.!?
Sie muß ja nicht im 90° Winkel an die Wand ;)

Den Kabelsalat kann man ja durch einen Blindboden verdecken und am Trägersystem der N-platte evtuell Leuchtkörper zur Anstrahlung der h0 Platte, montieren.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 534
Registriert am: 04.09.2007


RE: Die N lebt (doch) wieder ;-)

#3 von UlfHaN , 06.12.2010 08:29

Hallo Franky,

Glückwunsch zu Deiner weisen Entscheidung, auch N zu behalten.

Du könntest die N-Bahn auch als an-der-Wand-lang-Anlage über der H0 bauen; 15-20 cm Tiefe gibt da schon was her, und bei mehreren Metern Streckenlänge machen lange Züge in N besonders Freude. Und für eine Wendeschleife mit R1 = 19 cm genügen 45 cm Tiefe.

Noch ein 2. Gedanke: in den TRIX-Katalogen der 60er Jahre wird vorgeschlagen, die MINITRIX und die TRIX H0 auf EINER Anlage zu kombinieren: Spur N als Hintergrund für H0 - durch den kleineren Maßstab entsteht dann perspektivisch (scheinbar) größere Tiefe.
Könnte originell sein, wenn im Vordergrund ein H0-Zug im Tunnel verschwindet, und kurz drauf kommt der gleiche Zug, jetzt in N, im Hintergrund heraus.

Weiterhin viel Freude am Entwickeln von Ideen, Grüße
Ulf (der ebenfalls H0 UND N fährt)


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Die N lebt (doch) wieder ;-)

#4 von franky664 ( gelöscht ) , 06.12.2010 11:09

Hallo,
finde Eure Ideen beide gut, aber der Platz.
Im Bild seht Ihr meine Platzräumlichkeiten, wobei ich ma überlegen bin, ob ich den
Schreibtisch (1925) verkaufe und den Sekretär dahin stelle wo der Schreibtisch ist.
Dann hätte ich eine 3,00 m Strecke und vielleicht noch 2,00m um die Ecke rum.
Da ich HO nicht nur flach bauen möchte, war meine Überlegung die HOauf ca. 1-1,20 m zu
machen und die N untendrunter zu hängen.
Würde auch den Vorteil haben, dei N wäre ein wenig staubgeschützt.



Franky


franky664

   

Ersatzmotor für N loks von Lima
Rivarossi CIWL-Wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen