Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#1 von M-Nostalgiker , 25.04.2021 11:12

Ja,

als Bub mit 6 mit Märklin infiziert, wurde diese Weiche wohl unverrückbar von meinem Vater damals gestellt. Auch wenn später mal Seitsprünge waren, so kommt man doch gerne wieder zu den Urprüngen zurück.

Aber das wisst Ihr ja, bin ja schon ein paar Wochen hier tätig und meine Vorlieben dürften bekannt sein.

Doch,
auch als Bub fielen mir die Modelle anderer Fabrikate auf. Es blieb aber bei Einzelteilen, die Laufeigenschaften anderer Fabrikate waren einfach für einen jungen nicht alles wissenden Märklinfan nicht zufriedenstellend . . . . . . .

Kürzlich lief mir dann wieder was über den Weg, das machte mich dann mal schlagartig gut 50 Jahre jünger.
Ja, sowas gibt's
aber sowas gab's nicht bei Märklin und sowas musste auch damals in den Stall, sorry Fuhrpark.

Da diese schönen Jouef-Wagen damals, Mitte der 60er, 1/4 eines Märklin-Wagens kosteten, reichten dann auch 2 Wochen Taschengeld um gleich 4 Wagen anzuschaffen.

Geplant, gesichtet, gekauft , . . . . . . . war wohl damals mit 10 schon so eine eingebrannte Devise

Die Rede ist von den CIWL-Wagen von Jouef,
seit 2 Wochen wieder als "Todsünden" in meinem Bestand


klick = groß
_U3W7355.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7360.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7361.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7356.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7357.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7358.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)




Ja, ich weiß dass es heute perfekte CIWL-Modelle von z.B. LS-Models gibt, aber . . . . . . sind wir hier nicht beim FAM ???

Schönen Sonntag gewünscht,
und zeigt doch mal Eure Wieder-Entdeckungen !


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, niko0801, mitropa, papa blech, aus_Kurhessen, Droge Dampf, *3029*, Ralf-Michael, 1borna, hartmut1953, rts001 und Fahri01
gs800 hat sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.186
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 26.04.2021 | Top

RE: Kinheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#2 von krkier , 25.04.2021 12:13

Hallo Serge,

Da ich gerade einige Prospekte von Jouef scanne sei gesagt das diese CIWL Wagen z.B. auch in einem Prospekt mit den Sonderserien von 1983 auftauchen. Eine Seite Sonderserien, die andere wird im Anschreiben an den Handel wie folgt beschrieben:

Zitat
Die Rückseite des Prospekt-Blattes beinhaltet die zur Zeit aktuellen
Renner des Jouef-Programmes, die ersten drei CIWL-Wagen, die in Etappen
eine Serie von ca 12 Modellen werden sollen.



Abgebildet sind, soweit ich das erkennen kann, Deine drei Wagen. Es hat diese Wagen also sehr lange gegeben. Damaliger Verkaufspreis (1983) lag bei 32,- DM, Pullman kostete 35,- DM. Einkaufspreise? - Nunja, wesentlich preiswerter...

In einem Neuheiten-Prospekt von 1985 kamen jedenfalls noch hinzu:
530700 - C I W L Schlafwagen Typ Z
530800 - C I W L Schlafwagen Typ LX

Es scheint im Laufe des Jahres 1985 eine Umstellung der Artikelnummern gegeben zu haben, in einem Auftragsformular sind die drei Wagen jetzt im Nummernkreis 953xx.
Mindestabnahme für Händler 1985: 12 Stück pro Wagen.

-Kristian


Droge Dampf hat sich bedankt!
 
krkier
Beiträge: 515
Registriert am: 11.08.2019


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#3 von Droge Dampf , 25.04.2021 21:09

Moin Serge, moin Allerseits,


wunderschöne Waggons!!!
Ich hätte nicht gedacht, das diese Modelle aus der Mitte, der 60er stammen

Das der Betrachter alter Modelle schlagartig jünger wird kann ich bestätigen, das wird sicherlich vielen so gehen und das ist doch auch das Besondere an der Alten Moba, je älter die Moba ist, umso jünger wird der Betrachter !!! und das kann keine Digi-Moba leisten !

Viele Grüße und viel Spaß mit dieser Verjüngungkur !

Horst


 
Droge Dampf
Beiträge: 2.365
Registriert am: 17.03.2020

zuletzt bearbeitet 26.04.2021 | Top

RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#4 von filsknie , 26.04.2021 22:04

Guten Abend,

das sind wirklich sehr schöne Wagen, aber sie stammen nicht aus den 60er Jahren. Im Jouef Katalog von 1983 sind noch die Vorgänger dieser Wagen, weit weniger fein detailliert und mit einer LüP von 230mm auch deutlcih kürzer, im Programm. In allen älteren mir vorliegenden Jouef- Katalogen natürlich auch. Das deckt sich ja mit dem Beitrag von oben. Offensichtlich sind diese Wagen neu im Jahr 1983 erschienen, im Katalog waren aber noch die alten abgebildet.
Von den Vorgängern gab es auch einen Gepäckwagen, den man bei der neuen Serie leider nicht auch neu konstruierte.

Grüße vom Neckarstrand

Filsknie


Hoelderlin20


Droge Dampf hat sich bedankt!
filsknie  
filsknie
Beiträge: 58
Registriert am: 16.04.2011

zuletzt bearbeitet 26.04.2021 | Top

RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#5 von M-Nostalgiker , 26.04.2021 23:19

du hast Recht Filsknie (dein Name ?)
ich hätte die Kürzeren ablichten müssen, mein Fehler, werde ich korrigieren die Tage.
Die gezeigten konnte ich in den 60er nicht haben.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.186
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 27.04.2021 | Top

RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#6 von *3029* , 27.04.2021 00:01

* Jouef HO C.I.W.L. *

Hallo zusammen,

meine:

5300 Speisewagen (Ristorante) in OVP:



5301 Schlafwagen (Sleeping Car) in OVP:



5302 Salonwagen (Pullman) in OVP:



© Copyright 2021 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, M-Nostalgiker, papa blech und konstanz
konstanz hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#7 von timmi68 , 28.04.2021 13:02

Hallo zusammen,

ich habe Serge so verstanden, dass es nicht in erster Linie um die C.I.W.L. Waggons geht, sondern um die Jugend-Wiederentdeckungen.
Deshalb möchte ich hier mal zum eigentlichen Thema zurückkommen und meine Wiederentdeckung vorstellen.
Zu Weihnachten 1979 hatte ich unbedingt eine Märklin Eisenbahn haben wollen, allerdings lag keine unter dem Baum. Zum ersten Mal vom Christkind enttäuscht
habe ich wohl etwas traurig ausgesehen. Deshalb kam mein Vater Anfang Januar (damals war zwischen den Jahren wirklich Pause) mit einer Märklin 2950 Anfangspackung
nach Hause. Seitdem hat uns beide das Fieber nicht mehr losgelassen (von der obligatorischen Jugendpause bei mir mal Abgesehen)
Es gibt natürlich überhaupt keinen Grund für mich einer Märklin 89 oder ein paar M-Gleisen mit Handweiche Ausschau zu halte, aber dennoch...
Gestern angekommen:





Damals war es der Esstisch - heute der Wohnzimmerfußboden.





Das beiliegende Heft wurde damals von vorne bis hinten durchgearbeitet. Es sind viele Spielideen drin. Immerhin hat das Set für einige Wochen
"gereicht" bis dann erweitert wurde

Alles noch in einem Super Zustand (im Gegensatz zu meinen alten Sachen, die ich natürlich auch noch irgendwo habe)
Nach ein paar Tropfen Öl läuft die Lok wie neu.
Vielleicht nehme ich die Packung beim nächsten Besuch bei meinen Eltern mit. Mal sehen, was Mama dazu sagt...

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: Johannes., papa blech, metallmania, Wollenschrank, Preussenhusar, olyfan60, *3029*, UKR, rts001 und martinf
M-Nostalgiker, claus, Gleis3601, aus_Kurhessen, TE-Spieler und UKR haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.250
Registriert am: 13.11.2013


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#8 von Gleis3601 , 28.04.2021 18:10

Hallo Jörg ,

tolle Packung , damals / wie heute ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und martinf
 
Gleis3601
Beiträge: 2.575
Registriert am: 07.12.2015


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#9 von Preussenhusar , 28.04.2021 18:21

Toll, Jörg !

ich habe mir letztes Jahr aus "nostalgischen" Gründen ein SET123-Set zusammengekauft
und auf der Matte mal aufgebaut, da kommen schöne Gefühle auf.

Gruß
Stefan


Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.375
Registriert am: 10.05.2017


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#10 von gs800 , 28.04.2021 18:22

Hoi Serge,

deine Jouef CIWL Wagen wurden früher von France Trains produziert und kamen in den 80ern dann zu Jouef.

Die waren damals "state of the art" und wurden später erst von Rivarossi übertroffen.

Mein France Trains wagen aus den 70ern habe ich immer noch.

Sie passen immer noch gut zu einer Märklin NOHAB.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


UKR findet das Top
M-Nostalgiker hat sich bedankt!
 
gs800
Beiträge: 3.563
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#11 von M-Nostalgiker , 29.04.2021 08:22

Passend zu Jörgs Erinnerung :





Schönen Tag gewünscht


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.186
Registriert am: 17.09.2012


RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#12 von M-Nostalgiker , 09.05.2021 14:59

Hallo,

hier nun mal, zweckes Korrektur meines Postings N°1, die richtigen Wagen aus den 60er welche ich damals zu meinen Märklinwagen gesellte









Wie und mit was ich die damals fuhr, ob als komplette CIWL-Garnitur oder nur einzelne Wagen in einem Märklinverbund, kann ich ich mich echt nicht mehr erinnern

Ob's so war ??


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, metallmania und UKR
aus_Kurhessen und metallmania haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.186
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 09.05.2021 | Top

RE: Kindheits-/Jugendträume wieder entdeckt

#13 von UKR , 09.05.2021 22:12

Hallo Serge,

Die Garnitur im Video macht eine gute Figur, danke für die bewegten Bilder

Viele Grüße

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 402
Registriert am: 18.03.2018


   

Marx- Lüder Monoperm (Super) : Motor für Selbstbau / Kleinserie
Kesselwagen mit zwei Zisternen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz