Gut oder schlecht

#1 von Christians_kostbarkeiten , 08.12.2010 22:31

Man hat mir diese Dampfmaschine angeboten. Kennt jemand den Hersteller ?
Schon mal Danke im vorraus



Christian


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


RE: Gut oder schlecht

#2 von caepsele , 09.12.2010 09:50

Hallo Christian,

das sieht schwer nach Selbstbau aus. Hatte mal ein sehr schön gearbeitetes Gesellenstück aus den 20igern zum restaurieren.
Irgendwo im Forum hatten wir es schon mal davon.
Man konnte Teile wie Absperrhähne, Wasserstandsgläsern, Gußteile bis zu ganzen Triebwerkskomponenten erwerben. Bassett-Lowke war ein ganz berühmter Lieferant, Bing hatte in seinen Katalogen ein sehr umfangreiches Programm gehabt, Stuart ist meines Wissens sogar noch auf dem Markt.

Ehrlich gesagt, besonders schön ist sie nicht ausgestaltet. Kommt drauf an, was Du damit vor hast. Aber alleine die Teile sind ja schon gesucht. Kommt immer drauf an was es kosten soll...

Gruß
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.081
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 09.12.2010 | Top

RE: Gut oder schlecht

#3 von Christians_kostbarkeiten , 12.12.2010 00:36

Danke für deine Antwort, mal schauen , was sich der Besitzer preislich vorstellt


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


RE: Gut oder schlecht

#4 von Dampfmaschinenjoe 1967 ( gelöscht ) , 12.12.2010 10:53

Wie schon gesagt, die historischen Teile können schon einen Wert an sich darstellen. Überarbeitet und liebevoll arrangiert( z.B.mit Verdrängungsöler)kann eine ganz besondere Maschine daraus werden!

immer Hp1 und zwei Finger breit Wasser im Modellkessel

Joe


Dampfmaschinenjoe 1967

RE: Gut oder schlecht

#5 von elaphos , 12.12.2010 16:02

Hallo,
könnte eine Stuart Dampfmaschine sein. So einen Kessel gab es jedenfalls mal von Stuart, auch der Zylinder mit dem Steuerungsgehäuse spricht für Stuart.
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Gut oder schlecht

#6 von Dampfmaschinenjoe 1967 ( gelöscht ) , 15.12.2010 11:01

Wenn das so ist, ist die Maschine einiges wert , weil es sich um eine ältere Stuart Dampfe handeln muß( -statt Wasserstandsglas Prüfhähne- )

immer genug wasser im Modellkessel

Joe


Dampfmaschinenjoe 1967

RE: Gut oder schlecht

#7 von Christians_kostbarkeiten , 15.12.2010 19:48

Hallo, leider ist kein S für Stuart zu entdecken


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


RE: Gut oder schlecht

#8 von Christians_kostbarkeiten , 21.12.2010 23:34

Mal schauen, was kommt

Dampfmaschine


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


RE: Gut oder schlecht

#9 von pete , 22.12.2010 09:32

Hm,

ich dachte, diesmal die wolltest du für dich ankaufen und keine Wiederverkäuferbewertung ...

Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.891
Registriert am: 09.11.2007


RE: Gut oder schlecht

#10 von Christians_kostbarkeiten , 22.12.2010 22:54

Hallo
Nein, ich habe eine Wilesco. Wenn mein Sohn alt genug ist, werde ich die mal anschmeißen. Die war damals auch bei einer Eisenbahn mit dabei.


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


   

Pappdampfmaschine Bau-No. 163 - pünktlich zu Weihnachten!
SELTENE SCHOENNER STORCHBEINLOK SP O

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz