Unikate Marke Eigenbau

#1 von Bastelfritze , 24.03.2011 17:29

Hallo!

Ich habe mal 2 Bilder von einem Glt und einem zweiachsigem Rungenwagen für euch. Baupläne gab es mal Anfang der 1950er Jahre im "ModellEisebahner". Mein Opa (+1985) hat sie dann dank seiner Bastelleidenschaft gebaut. Der Glt war zwischendurch mal knapp 25 Jahre verschollen, wurde dann aber von meinem Vater und mir hergerichtet. Der Rungenwagen läuft jetzt schon seit seiner Erbauung jedes Jahr auf unserer Modellbahn. Anzumerken sei noch, dass unsere Modellbahn seit 1951 in dritter Generation gepflegt und betrieben wird.

Nun zu den beiden Schnappschüssen:




Schmankerl: Als "Traditionszug" fährt eine Garnitur aus der Anfangszeit um 1951 mit PICO-Express Lok BR 81 (Nummer an Lok PICO 64 ???) und Blechwagen von PICO und Herr



LG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.114
Registriert am: 12.03.2011


RE: Unikate Marke Eigenbau

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 24.03.2011 18:35

Hallo Mirco schön das mal einer Bilder einstellt dann kann ich mich ja in aller Ruhe zurückziehen.Schade das man die Eigenbauwaggons schlecht erkennt und dein Pikozug scheint "Westspione "drin zuhaben entweder ist der erste Waggon nach der Lok ein Nochwaggon oder ein Trix aber der zweite müßte ein Trix sein???

Gruss Tino


schabbi

RE: Unikate Marke Eigenbau

#3 von Bastelfritze , 24.03.2011 19:07

Hi Tino!

Der Packer und der erste Personenwagen sind in der Tat von Trix, das dazugehörige Bakelit-3-Leitergleis existiert auch noch in Originalschachteln. Der Abteilwagen ist von Herr, an einer Stirnseite ist das Herr-Logo.

LG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.114
Registriert am: 12.03.2011


RE: Unikate Marke Eigenbau

#4 von Nepumuk , 24.03.2011 19:43

solche blechwagen wurden mir letztens zum auf angeboten,
schön sehen sie aus nur hatte ich keinen plan was man für trix zahlen kann und da hab ich es gelassen.
wer weiß da mehr?

grüße nepu


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Unikate Marke Eigenbau

#5 von Bastelfritze , 25.03.2011 17:02

Hmmmm, da kann ich dir auch nicht helfen, da dass wohl eher selten ist, hae ich bei uns auch noch nicht auf Börsen und so gesehen.

@Tino: falls es dich interessieren sollte, es existieren zu dem Zug noch paar Blechgterwagen und 4Achser-Schnellzugwagen.

LG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.114
Registriert am: 12.03.2011


RE: Unikate Marke Eigenbau

#6 von sugo , 25.03.2011 17:06

Zitat von Nepumuk
solche blechwagen wurden mir letztens zum auf angeboten,
schön sehen sie aus nur hatte ich keinen plan was man für trix zahlen kann und da hab ich es gelassen.
wer weiß da mehr?

grüße nepu




Hallo @Nepo

Bei uns in der Schweiz sind die nicht teuer. Die bekommst mit etwas Glück für CHF 10.- bzw. € 7.- . Je nach Baujahr auch etwas teurer, es gab da ja ganz verschiedene Ausführungen.

Grüsse
sugo


 
sugo
Beiträge: 535
Registriert am: 05.11.2008


RE: Unikate Marke Eigenbau

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 25.03.2011 17:29

Mirko .

Gruss tino


schabbi

RE: Unikate Marke Eigenbau

#8 von Bastelfritze , 25.03.2011 17:44

Soooo, ich habe hier mal eine kleine Auswahl, auch bessere Aufnahmen vom Rungenwagen und Glt vom Anfang:












LG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.114
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 25.03.2011 | Top

RE: Unikate Marke Eigenbau

#9 von Ostmodell69 , 13.05.2011 11:00

Hallo Mirko,

da blättere ich gerade durch ein paar alte ME und was sehe ich? Im Heft 12/1953 gibt es die Bauanleitung zu dem gedeckten Wagen, dazu noch ein paar Bilder vom Modell. Auch für den Rungenwagen habe ich schon irgendwo im ME einen Bauplan gesehen.

Beide, der gedeckte und der Rungenwagen, sind wirklich schöne Eigenbau-Modelle! Danke für´s zeigen.

Und noch etwas fällt mir ein, Tino, du hattest mal hier (Schrotthaufen) ein paar angefangene G-Wagen gezeigt. Ich denke, das sollten auch mal solche Wagen wie im ME Bauplan werden. Schau mal nach.....

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008

zuletzt bearbeitet 13.05.2011 | Top

   

Der rote und der braune...
Soll ich oder nicht...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz