Bilder Upload

LKW Vielfalt der späten 70er und frühen 80er Jahre

#1 von martin67 , 02.08.2011 22:45

Hallo zusammen,

irgendwo kam es auf, die heutigen Laster sind langweilig, genau, im 1620er Kubaner-Fred. Irgendwie alle gleich, nur eine andere Farbe und eine andere Webadresse steht drauf. Wie war das noch in den 80er Jahren, in dieser Zeit sind wohl viele von uns groß geworden. Ich habe versucht, anhand von alten LKW-Modellen diese Zeit einzufangen. Die Modelle sind fast alle in den 80ern entstanden, Umbau-historisch, und so gut wie alle haben ein Vorbild oder sind an ein Vorbild angelehnt. Das Augenmerk liegt hier insbesondere auf den Zusammenstellungen, den Anhängerbauarten und den verwendeten Zugfahrzeugen.

Auf geht´s!

Den Anfang macht ein Sattelzug, der hier im Süden der Republik häufig zu sehen war. Ein Volvo F12 der türkischen Spedition Ulusoy mit Auflieger amerikanischer Bauart. Der Umbau ist noch nicht ganz komplett, es fehlen noch die Kühlaggregate und der farbliche Feinschliff.



Im benachbarten Griechenland waren die Auflieger meistens auf drei Achsen zwillingsbereift, häufig kamen Scania vom Typ 140 Super oder 141 zum Einsatz.



Sogar heute noch fondet man in Italien Kipper mit dieser seltsamen Achskombination, die erste Achse einzeln, der zwei folgenden doppelt bereift. Übrigens auch in Spanien ist diese Bauart verbreitet.



Standard in Deutschland war zu jener Zeit der Hängerzug, bestehend aus zweiachsigem Motorwagen und Dreiachsanhänger. Hier ein Scania 140 de Sped Loosmann aus Hamburg.



Wieder ein Italiener. Die Zugmaschine ist ein Fiat 619 mit Iveco Kabine (nach Unfall wieder aufgebaut), der Auflieger eine typisc italienische Bauart, nur die mittlere Achse ist zwillingsbereift.



Der nächste, ein Volvo F88 (Modell Umbau aus Espewe) aus Griechenland mit Liftachse und Containerlafette amerikanischer Bauart.



RABA war ein ungarischer LKW Hersteller, der Kabinen und Technik von DAF und MAN verwenden durfte. Weit verbreitet waren diese Lastwagen in Jugoslawien. Ebenfalls aus Jugoslawien stammt der Auflieger, der beim Vorbild eine gelenkte Hinterachse besitzt.



Ohne Vorbild ist der LP2023 mit Vorlaufachse, soll aber an ein griechisches Vorbild erinnern.



Typischer Skandinavienzug, Hänger zwillingsbereift, die Nachlaufachse beim Volvo ebenfalls. Dachgarten und Dachschild obligatorisch.



Aus dem sonnigen Italien kommt der Volvo F12 Globetrotter mit Viberti Auflieger. Typisch sind die Trilexfelgen und die einzeln bereifte Nachlaufache am Auflieger.



Wieder Zurück in die Türkei. Türksped aus Istanbul fuhr bis in die 80er Jahre Volvo F89 mit Great Dane Aufliegern aus USA, Modell fast unverändert von Albedo.



Im Fernverkehr aus Italien waren oft Külwagen mit Anhänger, beide mit drei Achsen, unterwegs. Beim Anhänger ist die letzte Achse einzeln bereift.



Steyr aus Österreich, auch gerne in der Schweiz genommen. Ein 91er mit "Schnickschnack" der Sped. Gondrand.



Noch einer aus Skaninavien, Volvo F89 mit Thermo-Auflieger der Polar Express, zweiachsig, zwillingsbereift.



Zuletzt etwas eher elegantes. Lastwagen der britischen Inseln waren oft aufwendig lackiert und beschriftet, sehr edel und schon damals etwas nostalgisch anmutend....



So, das war´s für heute. Die Serie kann gerne bei Bedarf fortgesetzt werden.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 12.08.2011 | Top

RE: LKW Vielfalt der späten 70er und frühen 80er Jahre

#2 von Ochsenlok , 04.08.2011 19:01

Hallo Martin,

vielen Dank für die schöne Galerie. Dürfen oder durften bei uns eigentlich auch Dreiachs-Lkw mit Dreiachs-Anhänger gefahren werden? (siehe ital. Fiat-Zug)

Gruß
Dennis
(der als Kind noch im Henschel HS100 mitgefahren ist)


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.400
Registriert am: 03.04.2010


RE: LKW Vielfalt der späten 70er und frühen 80er Jahre

#3 von martin67 , 04.08.2011 20:58

Hallo Dennis,

den folgenden Truck habe ich um 1985 an der Raststätte Hochfelln in Oberbayern (A8 zwischen Rosenheim und Salzburg) fotografiert.



Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


   

LILLIPUT WAGEN AUS BLECH
Ein kleiner Jeep

Xobor Ein eigenes Forum erstellen