Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?! - doch nicht!

#1 von elaphos , 23.12.2011 17:30

Hallo Figurenfreunde,
denke, dass ich heute die Schlüsselpackung bekommen habe, die den Zusammenhang zwischen Sima und MMM (Miniatur-Möbel-Mayer) belegt.

Bisher gab es Sima-Packungen und MMM-Packungen.

Heute erhielt ich eine Packung mit Aufdruck Schafe, welcher dem Aufdruck einer Sima- Packung 00/Ebf (Eisenbahnfiguren) und 00/Camping von MMM entspricht. Dazu findet sich auf dem Deckel kein Logo MMM, obwohl MMM als Hersteller dieser Schafherde bekannt ist (siehe Katalogseite unten), sondern von Sima!
Hier die drei Packungen von der Aufdruckseite:


Die Sima Packung Schafe mit Inhalt:


00/Camping von innen (ohne Firmenlogo, allerdings mit Preisaufschrift 3.95, welcher dem Peis aus dem MMM-Katalog von 1960 entspricht):


00/Ebf (Eisenbahnfiguren), die den Märklinfiguren Ga und Gb in der Gussform völlig gleichen:


Sima Firmenlogo auf den Schafen und den Figuren gleichen sich in der Schrift, nicht in der Form des Logos (mir war bis jetzt nur das dreieckige Sima-Logo bekannt):


Katalogausschnitt mit Schafen und Camping aus dem MMM-Katalog 1960, bemerkenswert, dass hier die Bezeichnung H0 und nicht wie auf den Packungen 00 lautet:



Diese beiden Sätze gleichen sich bis auf einzelne Figuren in der unteren Reihe weitgehend. Die Figuren unterscheiden sich andererseits deutlich von denen von Sima und MMM (und Märklin und Timpo), stammen also aus einer anderen Fabrikation (welcher???):



Sima hat sich also offensichtlich - wie früher schon angenommen - in den 50er Jahre in MMM (Miniatur-Möbel-Mayer) umbenannt. Von dieser Firma wurden wohl auch die Figuren für Märklin (und Timpo) hergestellt. Im MMM-Katalog 1960 sind die früheren Eisenbahnfiguren von Sima nicht mehr enthalten, von MMM wurden diese Figuren dann wohl nur noch für Märklin hergestellt.
Auffällig sind auch die Packungsaufdrucke "00", da ja schon 1950 die Umbenennung von 00 in H0 erfolgte. So ist im MMM Katalog 1960 durchweg H0 angegeben. Ob die Packungsbeschriftung "00" einen Hinweis auf das Herstellungsdatum vor 1951 ergibt, möchte ich nicht zu behaupten.

Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 06.04.2012 | Top

RE: Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?!

#2 von BlackAdder ( gelöscht ) , 23.12.2011 17:59

Super elaphos,

nun ist dieses Mysterium wohl geklärt. Bleibt nur noch die Frage nach dem Hersteller der ominösen Figurensätze 500/2 - 500/4.

Meine Schafe haben den gleichen Aufdruck, allerdings keinerlei Herstellerkennzeichen (Preis mit Bleistift 2,10 DM auf dem Deckel notiert, MMM Katalog 1960: 2,30 DM)



Viele Grüße
Patrick


BlackAdder

RE: Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?!

#3 von elaphos , 23.12.2011 23:27

Hallo Patrick,,
liegt wohl daran, dass Deine 00 bezeichneten Schafe (wie meine) früheren Datums als die mit H0 bezeichneten aus dem Katalog 1960 sind. Waren damals wohl noch billiger. Mein Satz 00 Camping kostet mit 3,95 allerdings dasselbe wie der mit H0 bezeichnete Satz von 1960. Wir brauchen also mehr Katalogmaterial!
Wer welches hat, bitte melden!
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?!

#4 von Blech , 24.12.2011 11:35

Elaphos, Held der Modellbahnforschung! Die Figurengeschichte hat schon vielen Leuten Kopfzerbrechen bereitet und jetzt ist dank Deiner Spürnase die Sache endlich klar.
Frohes Fest, ein gutes 2012 -vor allem Gesundheit aber auch so manchen Fang!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Gaggenau
Alice und Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?!

#5 von elaphos , 25.12.2011 00:43

Hallo Alice und Botho,
danke für die Lorbeeren! Danke auch für die Gesundheitswünsche, kann ich z.Z. besonders für meine Frau gut gebrauchen.
Auf Gaggenau freue ich mich auch schon und hoffe, dass es klappt.
Frohe Weihnachten und freundliche Grüße, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: Sima - MMM - Zusammenhang gelöst?!

#6 von elaphos , 15.02.2012 12:32

Vielen Dank für die hilfreichen Beiträge.
bis Gaggenau und freundlichen Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 15.02.2012 | Top

   

Trix Figuren 30/80
SIMA/MMM neues Diorama

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz