Unbekanntes Haus mit Laden (Eigenbau)

#1 von Willoughby , 02.01.2012 17:04

Hallo,
seit längerer Zeit besitze ich folgendes Modell, wobei ich bislang davon ausging, es sei ein gut gelungener Eigenbau:

Das Gebäude besteht größtenteils aus Sperrholz, Dach, Fenster und andere Details aus Kunststoff.
Die Figuren im Laden scheinen aus Holz zu sein, ebenso die Konservendosen:

Kennt jemand Vergleichbares, oder ist es doch ein Serienprodukt?
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: Unbekanntes Haus mit Laden

#2 von 101 ( gelöscht ) , 02.01.2012 17:18

Schöne Hütte

Aus dem Bauch heraus sage ich Eigenbau, das Dach des Anbaus z.B. würde ich Faller zuordnen.

Kannst Du noch ein Foto von unten zeigen?

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 19:13 | Top

RE: Unbekanntes Haus mit Laden

#3 von Willoughby , 02.01.2012 17:25

Bitteschön:

Ich gebe Dir recht, grade die eingesetzte Bodenplatte des Ladens spricht für einen Eigenbau, denn es schaut doch so aus, als habe das Gesamtgebäude nie eine Grundplatte gehabt.
Achja, die Rückseite des Hauses ist unbehandelt, also kein Putz, sondern Sperrholz.


 
Willoughby
Beiträge: 1.215
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 02.01.2012 | Top

RE: Unbekanntes Haus mit Laden

#4 von 101 ( gelöscht ) , 02.01.2012 19:39

Dankeschön

Jetzt bin ich mir sicher, dass es sich um einen Eigenbau handelt, der aber sehr gut gelungen ist!

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 19:12 | Top

   

Gesucht Hersteller dieses Bausatz
Unbekannte Windmühle

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz