Unbekannte Häuser mit gespachteltem Dach

#1 von hannes , 17.05.2018 11:07

Hallo,

diese Häuser habe ich letztens bekommen. Kann sie aber nicht zuordnen. Weiß jemand mehr als ich?









Dann ist hier noch dieser Güterschuppen. Die verwendeten Steinchen am Putz sind ziemlich grob. Mir so auch völlig unbekannt.









Viele Grüße Matthias


 
hannes
Beiträge: 590
Registriert am: 27.02.2012


RE: Unbekannte Häuser mit gespachteltem Dach

#2 von mitropa , 17.05.2018 11:14

Hallo Matthias,

der untere ist der Faller Güterschuppen 159 aus der Mitte der 50. Jahre. Genauer einzuordnen beim Blick in das Faller Archiv.

Die beiden oberen wie drüben im Maetrix: mein Verdacht war auch Gläser, aber vielleicht kommen wir mit "Wera" weiter.

Liebe Grüße

Axel


mitropa  
mitropa
Beiträge: 863
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 17.05.2018 | Top

RE: Unbekannte Häuser mit gespachteltem Dach

#3 von hannes , 17.05.2018 11:29

Hallo Axel,
danke für die schnelle Antwort.

WERA kenne ich fast garnicht.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 590
Registriert am: 27.02.2012


RE: Unbekannte Häuser mit gespachteltem Dach

#4 von mitropa , 17.05.2018 12:05

Hallo Matthias,

"wera" hatte ich nur die Vermutung von Henner übernommen. Habe auch keine Häuser davon.

Bei Gläser, dachte ich zu mindestens, bei meinen Modellen bestehen die Wände aus Pappe oder Pressspan? Sehe ich das richtig?

Deine beiden oben sind doch aus Holz?

Liebe Grüße

Axel


mitropa  
mitropa
Beiträge: 863
Registriert am: 17.12.2010


RE: Unbekannte Häuser mit gespachteltem Dach

#5 von hannes , 17.05.2018 13:51

Hallo Axel,

genau so ist es. Die Häuser sind aus Holz. Auch die Spachtelei am Dach ist nicht so wie bei Gläser.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 590
Registriert am: 27.02.2012


   

Baumschule sucht Nachhilfelehrer - Faller oder was?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz