Windmühle [OWO]

#1 von DR`ler , 07.01.2012 11:38

Hallo,
weiß jemand, wie die Flügel von dieser Windmühle (glaube TEMOS) aussehen müssen.

Vielen Dank im Voraus
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.09.2018 | Top

RE: Windmühle

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 07.01.2012 12:23

Martin wissen tut es auf alle Fälle jemand nur ob er dir das sagt ist zweitens,ich weiß es leider nicht.

Gruss Tino


schabbi

RE: Windmühle

#3 von wankraum , 07.01.2012 23:15

Hallo Martin,
die Mühlenflügel sehen so aus:



Tino ist immer so pessimistisch ... ;-)
Zu Gebäuden kommt doch immer mal wieder eine Info aus dem Sammlerkreis.
Grüße
LutzBS


wankraum  
wankraum
Beiträge: 88
Registriert am: 16.07.2011


RE: Windmühle

#4 von DR`ler , 08.01.2012 00:28

Hallo Lutz,
vielen Dank für das Foto, aber bist du dir sicher, dass diese genauso aussehen müssen, denn deine Mühle ist doch das Auhagenmodell oder?
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Windmühle

#5 von wankraum , 08.01.2012 11:25

Hallo Marin,
beide Mühlenmodelle sind von OWO.
Auhagen hat keine Mühle angeboten.
Die Temos-Mühle ist wesentlich größer und besteht ausschließlich aus Holz mit Jalousien aus Gitterblech.
Mal sehen, ob ich ein Foto von der Temos-Mühle finde
...

(Eine Jalousie fehlt.)

Hoffe geholfen zu haben.
Grüße
LutzBS


wankraum  
wankraum
Beiträge: 88
Registriert am: 16.07.2011


RE: Windmühle

#6 von DR`ler , 08.01.2012 12:14

Vielen Dank für die Richtigstellung, dass hat mir sehr geholfen, dann kann ja nun der Nachbau beginnen.
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Windmühle

#7 von wankraum , 09.01.2012 12:57

Hallo Martin,
hier noch ein Bild der Nullserie deiner Windmühle:



Das ist vielleicht noch einfacher nachzubauen, da die verwendeten Zäune auch heute noch erhältlich sind in Original-Owo-OVPs.
Viel Spaß beim Basteln!
LutzBS


wankraum  
wankraum
Beiträge: 88
Registriert am: 16.07.2011


RE: Windmühle

#8 von DR`ler , 09.01.2012 19:39

Vielen Dank Lutz,
dass ist genau das Bild wonach ich nun schon paar Jahre suche. Mal sehen, sobald ich Zeit und Zäune habe kann der Nachbau beginnen.
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


   

Unbekannter Piko Motor
Holz + Papier + Zeit == edle Eigenbbauautomodelle

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz