Liliput Kranset Nr. 810

#1 von telefonbahner , 11.03.2012 21:57

Dieses Kranset ist mir heute auf der Modellbahnbörse in Dresden zugelaufen.



Das Set sieht noch wie neu aus und hat vermutlich seine Schachtel noch nie verlassen.
Da ich aber kein Kenner der Marke bin meine Frage an euch:
Wie alt ist dises Set ?

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#2 von musiker , 11.03.2012 23:00

Laut Liliput Buch wurde das Set von 1977 - 1988 mit verschiedenfarbigen Kränen (blau - rot - gelb - grün) verkauft

lg
musiker


www.bahnmuseum.at Österreichs Modellbahngeschichte!


 
musiker
Beiträge: 198
Registriert am: 13.01.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#3 von Thilo , 06.04.2012 10:38

Hallo Gerd,

in meinen Bw ist jetzt auch dieses Kranset angekommen (nur mit schwarzen Kran).

Allerdings gehe ich davon aus, daß bei mir der Schutzwagen nicht das Original ist. Er trägt an der Unterseite das Roco-Logo.

Und an ein damaliges Joint Venture glaube ich nicht so ganz.

Ich werde mal sehen, ob ich Bilder liefern kann.

Liebe Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#4 von martin67 , 06.04.2012 12:30

Hallo,

in diesem Bereich gab es sicher kein Joint Venture mit Roco. Der Liliput Kranschutzwagen müsste eine erhabene ÖBB Beschriftung haben, die aber nicht farblich hervorgehoben ist.

Eine Zusammenarbeit zwischen Roco und Liliput gab es aber einmal im Bereich der Schmalspurbahnen für kurze Zeit. Und die Produktion von US-Güterwagen für AHM teilten sich die beiden Hersteller. Die Wagen hatten aber, trotz gleichem Typs, gravierende Unterschiede und lassen sich leicht einem der Hersteller zuordnen (auch wenn sie bei AHM im gleichen Nummernkreis geführt wurden).

Zurück zum Niederbordwagen. Dieser sollte eigentlich auf dem Gebrauchtmarkt schnell und günstig zu bekommen sein.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#5 von Thilo , 06.04.2012 13:42

Hallo Martin,

hmm... eine Beschriftung als ÖBB-Wagen würde nicht so ganz zu den anderen als DB-Fahrzeuge beschrifteten Wagen (einschließlich Kran) passen.


Einmal der Hilfszug schräg von vorne.


Der Roco-Schutzwagen. Er ist in jeder Beziehung identisch mit dem Schutzwagen des Roco-Kranes.


Kran mit Schutzwagen


Tender und Gerätewagen. Liliput ist m. W. die einzige MoBa-Firma, die ihren Dampfkran auch einen Kohle- und Wassertender mitgegeben hat.


Und einmal der direkte Vergleich mit dem Roco-Kran. Letzerer ist zwar nicht länger, aber durch seine US-Herkunft deutlich massiger und höher.

Liebe Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#6 von martin67 , 06.04.2012 13:48

Zitat
eine Beschriftung als ÖBB-Wagen würde nicht so ganz zu den anderen als DB-Fahrzeuge beschrifteten Wagen (einschließlich Kran) passen



Da hast Du recht! Die Beschriftung wurde dann auch irgendwann eliminiert, viel später erst. Ich habe einen auf dem gleichen Wagen basierenden Rola-Zwischenwagen, der (leider) keine ÖBB-Beschriftung mehr hat.

Übrigens gibt es da eine Parallele zum Kleinbahn Kranschutzwagen, der war nämlich immer DR, der Kran z.T. ÖBB oder DB. Aber, wer hat da in den 60ern schon groß drauf geschaut!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#7 von E-94 068 , 28.01.2013 12:45

Zweite hälfte die 70er Es gab verschiedene farben der Kranwagen. Ab um 1984 in weisse Verpackungen. Grüsse E-94


E-94 068  
E-94 068
Beiträge: 35
Registriert am: 04.04.2012


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#8 von martin67 , 28.01.2013 18:44

Zitat von musiker im Beitrag #2
Laut Liliput Buch wurde das Set von 1977 - 1988 mit verschiedenfarbigen Kränen (blau - rot - gelb - grün) verkauft

lg
musiker


Genau das hat Forenkollege Musiker vor fast einem Jahr schon geschrieben, etwas exakter allerdings.... Glückwunsch zur schnellen Antwort!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#9 von Kranmann ( gelöscht ) , 20.02.2013 14:44

... es gibt sie in bedruckt mit ausklappbaren Stützen und in nicht bedruckt und ohne Stützen ...



Gruß
Heinrich


Kranmann

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#10 von Ralf , 25.02.2013 12:13

Hallo zusammen,

über den Kran gab es beim OT-Rutschen in einem endere Thread auch schon mal ein paar Bemerkungen.
(Allerdings hat der "Tender unbekannter Herkunft" wohl zu dem Set gehört)

Wannentender unbekannter Herkunft

Viele Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#11 von klein.uhu , 01.12.2019 20:50

Moin,

So ein Liliput Kranset [810] habe ich inzwischen auch. Schönes Modell!
In braun gemaserten OK mit Tiefziehplastikeinlage, ohne Papiere, aber mit den Zubehörteilen, sehr guter Zustand.
Es war wohl meistens in der OVP, hat aber Achsen für Märklin-Betrieb, was mich sehr freut.

Der Kranwagen ist dunkelgrau-blau (taubenblau?), der Gerätewagen dunkelgrün, der Wasserwagen (Tender) grau, der Schutzwagen braun, so wie im Katalog 1986 dargestellt. Wagennummern müßte ich nachsehen.

Ohne die Beiträge hier wäre ich nie auf die Idee gekommen. Deshalb besten Dank für alle Beiträge dazu hier im Forum.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#12 von klein.uhu , 02.12.2019 18:12

Moin,

Hier noch die Wagennummern:
- Kran 308 974 0038-3 blaugrau - Liliput einzeln [210 00]
- Schutzwagen ohne rotbraun - Liliput einzeln [204 10]
- Gerätewagen 6080 9929 841-6 - Liliput einzeln [810 87]
- Wasserwagen (Tender) 3080 9723 092-1 - Liliput einzeln [810 09]
Laut Katalog von Liliput (Wien) 1986 waren alle Wagen auch einzeln erhältlich.
Alle Fahrzeuge ohne Kulisse, ohne NEM-Schacht, mit Bügelkupplung.

Gab es zu dieser Packung eigentlich einen Beipackzettel, hat den jemand?


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#13 von klein.uhu , 02.12.2019 18:18

Zitat von telefonbahner im Beitrag #1






Moin Gerd "Telefonbahner",

Was ist das für ein Teil rechts in der Vertiefung unter dem Ausleger?
Bei mir sind da die 2 Handräder für die Kranbedienung, für ein drittes Teil ist da auch kein Platz.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#14 von adlerdampf , 02.12.2019 19:30

Servus klein Uhu,

das ist die Kranauslegerstütze. Die wird in/auf den Flachwagen.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#15 von klein.uhu , 02.12.2019 19:46

Nein, ich meine nicht die Auslegerstütze, die ist weiter oben, und dass das eine Auslegerstütze ist, ist mir völlig klar.
Ich meine die drei Teile in der Vertiefung darunter. Zwei sind Handräder für das Kranhaus, für die Bedienung des Krans (Ausleger und Haken).
Ich meine das dort sichtbare dritte Teil rechts neben den Handrädern.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#16 von telefonbahner , 02.12.2019 20:27

Hallo zusammen,
hier mal Bilder der noch eingepackten rätselhaften 3 Kleinteile.





Rechts das kleinere Teil hat einen runden Zapfen , die beiden größeren sind mit dem Vierkantschaft für die Antriebe.
Eine Beschreibung aus der die Verwendung des kleinerem Teil ersichtlich wäre war leider nicht dabei.

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


klein.uhu hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#17 von klein.uhu , 02.12.2019 20:44

Danke Gerd!
Wenn Ede auch nichts dazu einfällt ....

Warten wir mal ab, vielleicht hat noch irgendjemand eine Idee!

Gruß klein.uhu


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#18 von telefonbahner , 02.12.2019 21:05

Hallo klein.uhu,
ich werde morgen bei Tageslicht mal den Zug aus dem Regal nehmen und suchen ob ich irgendwo ein Loch finde wo dieses kleine Teil hingehören könnte.
Mal sehen ob ich fündig werde...

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.023
Registriert am: 20.02.2010


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#19 von klein.uhu , 02.12.2019 21:33

Moin Gerd,

Habe ich schon gemacht, bei meinem ist kein Loch.
Sonst hätte ich hier nicht gefragt. Vielleicht findet Dein Ede was .....


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


telefonbahner findet das Top
telefonbahner hat sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#20 von michi69 , 03.12.2019 09:16

Moin, ich kenne den Kran nicht, aber könnten das die Drehregler zum verstellen des Kranauslegers sein ? Diese werden doch an die Seite vom Aufbau gesteckt. Gruß Michi


Sklave meiner Sammelwut


 
michi69
Beiträge: 316
Registriert am: 28.07.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#21 von klein.uhu , 03.12.2019 10:36

Moin Michi,

Das hatten wir doch oben schon! Hatte ich mehrfach beschrieben!
Zwei davon sind die Handräder, soweit klar. Aber das dritte Teil ganz rechts? Dafür gibt es keine passende Stelle,


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#22 von Schwelleheinz , 03.12.2019 11:20

Ersatzteil für die Kranstützen?


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.337
Registriert am: 14.01.2012


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#23 von klein.uhu , 03.12.2019 22:32

Zitat von Schwelleheinz im Beitrag #22
Ersatzteil für die Kranstützen?

Moin Hans-Dieter,

Eher nein, denn die bestehen mit Auslegerarm und Stütze einschließlich Teller aus einem Kunststoffteil.
Eigentlich sind da nirgends Ansetzteile, so etwas gab's 1986 noch nicht, wie heutzutage oft.

Die Konstruktion des Krans ist auch noch ein paar Jährchen älter als 1986.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 03.12.2019 | Top

RE: Liliput Kranset Nr. 810

#24 von klein.uhu , 26.12.2019 15:08

Moin,

Das ist er, ohne Kommentar:




Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.387
Registriert am: 19.09.2009


RE: Liliput Kranset Nr. 810

#25 von hgb , 26.12.2019 15:29

.. wird er da auch in einem Jahr sein? Oder warum bist Du vor der Zeit??
mfg hg


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 536
Registriert am: 27.12.2016


   

[Liliput] 23565 DSB Bierwagen "Tuborg"
Die "neue" Liliput 42

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz