Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#1 von Gromit , 19.08.2008 20:04

Hallo zusammen

Da ich vieleicht in der nächsten zeit einen eheimer bus kaufen werde habe ich noch ein paar Fragen:

was für einem trafo braucht man ( kann man den von Märklin nehmen??)

gibt es da auch raritäten?

gibt es bei Brawa noch ersatzt teile ( Pneus )????

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.08.2008 09:00

Hallo,

Du kannst jeden Trafo mit Wechselstrom Ausgang benutzen, also auch einen Märklin Trafo. Ich würde Dir aber raten ein spezielles Regelgerät für den Trolleybus zu nehmen, was zwischen den Trafo und die Anlage angeschlossen wird. Damit wird verhindert das der Trolleybus mit dem Umschaltstrom des Märklin Trafos in Verbindung kommt, denn der bringt den Bus zum "fliegen" und läßt die Beleuchtung für kurze Zeit zu hell brennen, was zur Zerstörung der Birnen führen kann, nicht muß.

Ob es bei Brawa noch Ersatzteile gibt, weiß ich nicht. Ich würde an Deiner Stelle denen mal eine Mail schicken und ganz einfach anfragen. Bei ebay werden aber immer wieder mal Ersatzteile angeboten.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.731
Registriert am: 28.05.2007


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#3 von Gromit , 20.08.2008 12:22

Hallo Heinz Dieter

Danke für die Antwort

weist du fieleicht wo man so ein räglergrät bekomt

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#4 von Gromit , 20.08.2008 12:29

was würde passieren wen man ein Umschalter (von einer defekten ) lok
würde dran machen weil der umschaltimpuls get ja nir bis zum umschalter


würde das gehen?????

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.08.2008 12:35

Hallo,

die tauchen immer wieder einmal bei Ebay auf. Gebe als Suche bei Modellbahn Eheim ein.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.731
Registriert am: 28.05.2007


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 20.08.2008 12:43

Hallo,

gute Frage, nächste Frage

ganz ehrlich gesagt ich habe keine Ahnung ob das geht, habe das noch nie versucht, weil ich 2 dieser Regelgeräte habe.

Das Regelgerät ist übrigens das selbe das auch bei der Seilbahn Verwendung fand. Ich weiß leider nicht ob das noch im Handel zu bekommen ist und einen Brawa Katalog habe ich leider auch nicht.

Es ist auf jeden Fall ein kleines graues Kästchen etwas größer als eine Schachtel Zigaretten und hat in der Mitte den Regler drauf.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.731
Registriert am: 28.05.2007


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#7 von Gromit , 20.08.2008 12:47

also das mit dem umschalter sollte eigentlich funktionieren
da ja der impuls nicht mehr auf den trolleybus geht

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#8 von tischbahn , 20.08.2008 13:55

Hallo Gromit,

mein Tipp, verabschiede dich von dem Umschaltrelais- Gedanken, du bringst eh keines rein (kein Platz) !!

Aber als Alternative zum Eheim Pult kannst du bei ebay mal nach einem der ersten Primex Trafo schauen, die hatten keinen Umschalter für Überstrom und sind ab und an recht günstig zu bekommen.
Ist ein relativ kleines, graues (kein oranges !!!) Regelteil mit Trafo.

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.988
Registriert am: 23.11.2007


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#9 von Gromit , 20.08.2008 15:11

Hallo Tischbahn

das prinzip mit dem umschalter : ich wolte den umschalter nicht in den trolleybus rein stopfen sondern in dierekt an den + - anschlissen

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#10 von B12 ( gelöscht ) , 20.08.2008 16:30

@Gromit

auch das Umschaltrelais lässt für kurze Zeit die hohe Spannung durch,
das macht aber nix weil der Bus ja keine Elektronik hat
Deine Idee wird also funktionieren.

Mir persönlich wäre aber der alte Primex-Trafo sympatischer. Du
kannst aber auch einen alten kleinen Märklin-Trafo umbauen indem
du den Kontakt isolierst oder einen Vorkriegs-Trafo verwenden der
die Umschaltung auch nicht kennt (gibt es ab 10,- €).

Gruss
Daniel


B12

RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#11 von Gromit , 20.08.2008 17:30

Hallo Daniel

was vür eine Artikelnummer hat der primex trafo???

Gromit


Gromit  
Gromit
Beiträge: 136
Registriert am: 28.03.2008


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#12 von tischbahn , 20.08.2008 17:50

Hallo Gromit,

der Koll führt den kleinen Trafo mit der Nummer 6499. Ich denke aber, damit wirst du nichts finden, denn am Trafo steht weit und breit keine Nummer drauf. Deswegen kann wohl auch kein Anbieter in der Bucht mit der Nummer dienen.
Die techn. Daten sind wie folgt:
8 VA, ohne Umschaltung, 2 Anschlußbuchsen
9 x 9 x 4 cm sind die Maße



...zum Vergleich steht ne Lok daneben, da kann man gut erkennen wie klein dieser Trafo eigentlich ist.

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.988
Registriert am: 23.11.2007


RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#13 von B12 ( gelöscht ) , 20.08.2008 18:41

hier ist schon mal einer

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=360074279130

Sind aber wirklich nicht gerade häufig.

Daniel

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

B12

RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#14 von Power ( Gast ) , 20.08.2008 18:54

Hallo Leute dieser ist aber nur für 110 Volt !!!!! Gruß Ralf


Power

RE: Paar fragen zum Eheim Trolleybus

#15 von elaphos , 10.07.2009 10:07

Hallo,
auch ein Gleichstromtrafo geht natürlich, da im Eheim-Bus ein sogenannter Allstrommotor steckt, z.B. von Fleischmann, auch die Hamo-Trafos funktionieren, damit fährt der Bus allerdings sehr langsam, da der Hamo-Trafo nur 8V abgibt. Bei den Gleichstromtrafos fährt der Bus in beiden Stellungen (vorwärts oder rückwärts) immer vorwärts.
Gruß, elaphos


 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


   

Interview mit Gunther Eheim
Hamo Starßenbahn Anlage in Rheinberg

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz