Bilder Upload

BMW Motorsport GmbH

#1 von U 406er , 20.04.2012 12:49

Hallo
Nachdem Ich den MB LP 608 in den Motorsport farben der M GmbH in Dortmund für
3,50 € bei Schuco erstanden habe wurden zwei BMW M1 mit dem LKW auf die
Schnelle in Szene gesetzt.Die 1970/80er Jahre lassen Grüßen.









Gruß Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#2 von sumsi , 20.04.2012 13:21

Hy,sieht ja super aus!bist du auch ein BMW-Fan?..hast du noch mehrere BMW/s auf deiner Anlage stehen?
ich hab auch so einige schon gesammelt die neuesten Modelle die ich erst erstanden habe aus der BMW Classic Miniaturenwelt zwei Isettas auf einen Magirus_lKW
sowei ein 2002ti Set beide Modelle sind in einer Metallbox und aus Metall..80412186350 ,80412186349

Lg Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.459
Registriert am: 15.04.2012


RE: BMW Motorsport GmbH

#3 von Wikingjäger , 20.04.2012 14:26

Hallo Uwe,

erstaunlich wie schnell sich ein Rennstall in der ehemaligen Holzhandlung eingenistet hat.

Das schön bei Dioramen ist die Möglichkeit der unterschiedlichen bestückung im Rahmen der Bebauung.

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 288
Registriert am: 26.05.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#4 von U 406er , 20.04.2012 17:41

Hallo
@ sumsi
Ja,Ich bin BMW Fan.In meinem früheren Leben sammelte Ich Herpa BMW´s von denen einige Hundert Stück
zusammen getragen wurden.Heute ist mein Hauptaugenmerk auf Wiking fokussiert.Bei einigen BMW´s werde Ich aber
auch heute noch schwach,z.B. der 3.5 CSL von Busch usw.
Hier ein Beweis aus meinen jungen Jahren mit BMW,

















Das war eine schöne (Teure) Zeit.

@ Ralf
Du hattest mich doch in Porta gebeten das Dio nicht auseinander zu reißen.
Werde Ich auch nicht machen.Für kleine Szenerien ist es immer noch gut
zu gebrauchen.
Ja der Holzhändler hat für das Wochenende sein Areal dem Rennzirkus
zur Verfügung gestellt.
Gruß Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#5 von 101 ( gelöscht ) , 20.04.2012 18:03

Moin Uwe,

wir hatten ja schonmal über die Zeit gesprochen - existiert der 02 noch?

Ist das im Hintergrund auf dem Bild mit dem jungen Kerl in der Manni-Pose ein Datsun 120Y ?

Gruss
Jens


101

RE: BMW Motorsport GmbH

#6 von U 406er , 20.04.2012 18:11

Hallo Jens
Nee Leider nicht mehr.Der ist schon lange im Auto Himmel.
An einen Datsun kann Ich mich nicht erinnern.Das müßte ein Fiat 128 Coupe´
gewesen sein.Die fuhren damals noch häufiger rum.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#7 von Wikingjäger , 20.04.2012 18:18

Hallo Uwe,

sehr schöne Bilder einer glorreichen Motorsportzeit. Achja, was hingen wir nicht damals alle an der Topserie DRM.

Hättest Du nicht beim 02 wenigstens vom Reglement her Seitenscheiben und Heckscheibe haben müssen ? Wenigstens aus Plexiglas ? Ging das denn so durch ? Oder dient es dazu, das Gewicht bei Deiner Körpergröße auszugleichen ?

Ich war damals noch mehr auf 2 Rädern unterwegs in Hockenheim, Salzburg und Nürburgring, oder St.Wendel.....

Deine dunkle Zeit mit den Herpa-Plastikautos wollen wir mal vergessen, wir haben ja alle unsere Fehler...

Nein, daß Diorama ist Dir sehr gelungen. Führt denn das Rennen durch den Ort ? Gibts da genug Strohballen ?

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 288
Registriert am: 26.05.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#8 von 101 ( gelöscht ) , 20.04.2012 18:22

Zitat von U 406er
Hallo Jens
Nee Leider nicht mehr.Der ist schon lange im Auto Himmel.
An einen Datsun kann Ich mich nicht erinnern.Das müßte ein Fiat 128 Coupe´
gewesen sein.Die fuhren damals noch häufiger rum.
Gruß
Uwe



Hallo Uwe,

ein Fiat kann es nicht sein, vergleich mal die Windschutzscheibenecken oben:

http://www.google.de/imgres?q=fiat+128+c...147&tx=70&ty=62

Gruss
Jens


101

RE: BMW Motorsport GmbH

#9 von pete , 20.04.2012 18:23

Hallo Ralf,

Zitat von Wikingjäger
... Deine dunkle Zeit mit den Herpa-Plastikautos wollen wir mal vergessen, wir haben ja alle unsere Fehler...



diese dunkle Zeit hatten wohl viele von uns



der E21 gefällt sogar den Jungs vom Krauteimer ...


Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: BMW Motorsport GmbH

#10 von schwabenwikinger , 20.04.2012 18:33

Mensch Jungs, was habt ihr denn für wilde Sachen gemacht? Herpa sammeln, Rennen fahren, nicht schlecht. Als Student hatte ich in den 80-er weder das Geld für das eine (ein Glück!) und schon gar nicht für das andere. Ein 1200 Käfer mußte reichen, später gabs dann den GTD vom Golf I. Nach 34 Käfer-PS ging der aber nach meinem Gefühl ab wie Schmitt´s Katze....

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: BMW Motorsport GmbH

#11 von U 406er , 20.04.2012 18:57

Zitat von Wikingjäger
Hallo Uwe,
sehr schöne Bilder einer glorreichen Motorsportzeit. Achja, was hingen wir nicht damals alle an der Topserie DRM.
Hättest Du nicht beim 02 wenigstens vom Reglement her Seitenscheiben und Heckscheibe haben müssen ? Wenigstens aus Plexiglas ? Ging das denn so durch ? Oder dient es dazu, das Gewicht bei Deiner Körpergröße auszugleichen ?



Tja Ralf,damals war Ich um einiges leichter.
Das war eine Klasse in der Ich fuhr wo eigentlich kein Glas im Auto sein durfte.
Der BMW 02 Start Nr.58 war damals Gaststarter,das wurde geduldet.
Auch waren das keine Profi Rennserien wie Deutsche Rennsport Meisterschaft,
Rennsport Trophäe usw.Das hieß damals Autospeedway.In der Klasse bis 2000 ccm
war Ich einigemale vertreten.Strohballen gibt es genug.Wenn Du Dich erinnerst haben
die Unimogs das Stoppelfeld ja schon bearbeitet.
Götz,
Das war schon eine Tolle Zeit damals wenn auch eine Teure.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#12 von Wikingjäger , 20.04.2012 19:07

Hallo Uwe,

ok, aber die kleinen Serien oder lokalen Rennen machten auch ne Menge Spaß. Ich hoffe doch daß Du den Capri auf dem einen Bild einkassiert hast.....

Wem sagst Du das mit dem kostspieligen Hobby.......

Hab dir auch ne Mail gesandt.

Dann dürfen wir bald auf ein Stadtrennen nach Art des alten Masarykkurses hoffen und auf einem Deiner BMW sitzt Dieter Quester ? ich bin mal auf die Verwandlung des Dioramas gespannt

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 288
Registriert am: 26.05.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#13 von pete , 20.04.2012 19:13

Hallo Götz,

Zitat von schwabenwikinger
Mensch Jungs, was habt ihr denn für wilde Sachen gemacht? Herpa sammeln, ...



nicht nur Herpa ...



soll ich mich jetzt entschuldigen, oder meine TI/Tisa-Sammlung suchen? Nee lieber nicht suchen, es sei denn ihr wollt mich so schnell nicht mehr sehen ..
Aber BMW Rennsportmodelle haben halt schon was, oder?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: BMW Motorsport GmbH

#14 von Wikingjäger , 20.04.2012 19:21

Hallo,

diese TI/SA hatten und haben alle was. Als Modell und in 1:1 mit Hubert Hahne auf der Norschleife..... Klasse, sieht gut aus.

Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 288
Registriert am: 26.05.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#15 von U 406er , 20.04.2012 19:23

Hallo Peter
BMW Rennsportmodelle haben halt wirklich schon was.Da werde Ich immer ganz elektrisch.
Die ersten Motorsportmodelle von Herpa später die DTM in PC auch von Brekina die 1800-2000 Tisa
und vor allem der BMW 2002 im Alpina und Koepchen Design,Wahnsinn.
Na dann hole die raus,die Sammlung natürlich.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#16 von U 406er , 20.04.2012 19:25

Zitat von Wikingjäger
Hallo,

diese TI/SA hatten und haben alle was. Als Modell und in 1:1 mit Hubert Hahne auf der Norschleife..... Klasse, sieht gut aus.

Grüße

Ralf



... und nicht zu vergessen,als erster die Runde auf der Nordschleife unter 10 Minuten gefahren.
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#17 von U 406er , 20.04.2012 21:22

Zitat von pete

Aber BMW Rennsportmodelle haben halt schon was, oder?



Hier zwei BMW 2002 im Fight.



Gruß Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#18 von pete , 20.04.2012 22:37

Hallo Uwe,

jaaaaaaaaaaa, die haben was

ich suche noch ..
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: BMW Motorsport GmbH

#19 von sumsi , 21.04.2012 08:22

Guten morgen,
ich bin auch ein großer Fan der alten Autos,war erst am wochenende am Red-Bullring da war der österreichische Histocup zum ersten Rennen am Start,echt toll die BMW M1 Corvetts,Porsche,
Puchwagen,Abats usw.auch die Jungtaimer bis Bj.2000 waren am Start.war ein toller Sonntag,schade das es etwas Kalt war.
Da ich noch nicht lange hier im Forum bin,muß mal schauen wie ich Bilder hochladen kann,und meine Modelle mal aus den Boxen raumen,da hab ich Renn E30 M3`s sowie E28,E34,Einsatzfahrzeuge
507 sowie Barokengel,die es mal bei BMW zukaufengab.
Die kommen nadürlch dann auf die neue Anlage..

Lg Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.459
Registriert am: 15.04.2012


RE: BMW Motorsport GmbH

#20 von pete , 21.04.2012 19:28

Hallo Motorsportfans,

musste leider feststellen, dass ich die meisten meiner Sondermodelle verkauft habe ... gab leider Zeiten, da war der Geldbeutel wichtiger Aber da die neue Klasse schon immer zu meinen absoluten Lieblingen gehörte, mein Vater fuhr 1500, 1800 Ti und 2000 TiLux, hab ich doch noch ein paar behalten, aber halt fast nur zivile.



naja, zumindest hat es noch zu einem (leider sch .. ) Bildchen gereicht. Vielleicht gibt es morgen noch ein paar Originale dazu, schaumermal.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 21.04.2012 | Top

RE: BMW Motorsport GmbH

#21 von U 406er , 21.04.2012 21:41

Hallo Motorsportfreunde

Neulich gab es ein Autorennen auf abgesperrter Straße.
Da es nur BMW´s sind ist fast normal,da die Neue Klasse damals sehr erfolgreich war
und ein Jeder so einen BMW haben wollte.
Und nun einige Rennszenen ...









Es fehlt hier ein dunkelgrüner BMW Alpina mit gelben Streifen längs über der Karosserie.
Er hat sich wohl verfahren.
Viel Spaß beim betrachten,
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


RE: BMW Motorsport GmbH

#22 von plastiklok , 29.05.2012 21:39

Hallo zusammen,

echt klasse die alten BMWs. Besonders der 02 hat es mir angetan. Um so mehr hat es mich gefreut heute im Supermarkt ein "oranges Etwas" zu entdecken.

Den guten alten 02 mit runden Rücklichtern gibt es neuerdings unter der Nummer 21/50 von Mattel "Hot Wheels"

Für 1,49 Euro landeten natürlich gleich zwei Modelle auf den Lebensmitteln im Einkaufswagen...

Der Maßstab dürfte so 1:66 oder 1:55 sein. Ich finde ein recht gut gelungenes Modell in ORANGE bzw. INKA. Für den US Markt gibt es auch eine weiße Ausführung.

Aber seht selbst.

Ich finde die Proportionen sind gut getroffen und er ist auch recht gut detailiert.

ich mag den "Kleinen"















Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.523
Registriert am: 07.04.2009


RE: BMW Motorsport GmbH

#23 von sumsi , 10.06.2012 10:38

Guten Morgen,
hier mal Bilder von meinen 02 Modell und 2 Isettas die ich gestern von meinem BMW-Händler abgeholt habe.
Diese werden dann sicher einen schönen Platz auf meiner Anlage finden






Gruß Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.459
Registriert am: 15.04.2012


RE: BMW Motorsport GmbH

#24 von pete , 24.06.2012 11:37

Hallo Rennfahrer,

der hier hätte ja fast eine eigene Bildserie verdient, dafür ist er auch nicht richtig alt, aber wenn der nicht ge.. ist, wer dann?





Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.726
Registriert am: 09.11.2007


RE: BMW Motorsport GmbH

#25 von U 406er , 24.06.2012 12:58

Zitat von pete im Beitrag #24
Hallo Rennfahrer,

der hier hätte ja fast eine eigene Bildserie verdient, dafür ist er auch nicht richtig alt, aber wenn der nicht ge.. ist, wer dann?




Hallo Peter
Oh ja,der BMW 3.5 CSL von Busch hat schon was.
Nur,schau bei dem weißen mal genau nach.Die weiße Farbe vergilbt bei vielen Modellen.
Bei meinem ist es so,siehe Bild.





Der ist cremeweiß geworden ohne das er Tageslicht gesehen hat,der stand die ganze Zeit im dunklen Karton.
Aber die Firma Busch hat Abhilfe zugesagt.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 900
Registriert am: 18.08.2011


   

Wer kennt diesen Käfer?
unbekannter Fiat 600

Xobor Ein eigenes Forum erstellen