Bilder Upload

Wer kennt diesen Käfer?

#1 von sammelspieler , 16.03.2015 19:51

Hallo zusammen,

in einer Werkzeugkiste habe ich ein paar alte Plastikautos gefunden. Die beiden weißen Fahrzeuge sind wohl Margarine-Autos. Aber den blauen Käfer kann ich nicht einordnen. Habe schon einen Wikingfachmann gefragt und der ist sich auch nicht sicher, was den Käfer angeht. Wer kann helfen? Ich danke im Voraus.








Viele Grüße an alle !!

Andreas


sammelspieler  
sammelspieler
Beiträge: 1.001
Registriert am: 27.11.2012


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#2 von HanseWikinger , 16.03.2015 21:00

Hallo Andreas,

der Käfer ist nicht von Wiking, sondern von einem mir unbekannten anderen Hersteller, der damals verschiedene PKW in dieser Wiking-ähnlichen Bauweise herstellte.
Hier ein Vergleich, die beiden äußeren entsprechen deinem Modell. Dazwischen zwei verschiedene Käfer von Wiking:

Hier noch der Vergleich der Räder, links Wiking, rechts der unbekannte Hersteller:

Der Räder rechts haben innen einen unterschiedlich stark ausgeprägten runden Wulst, während das Wiking-Rad einen deutlichen Ring um die Achse besitzt. Des Weiteren sind die Türgravuren beim rechten Käfer erhaben, bei Wiking vertieft.

Gruß,
Carsten


 
HanseWikinger
Beiträge: 224
Registriert am: 31.07.2012


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#3 von joerx , 16.03.2015 21:43

Heyho,
die weißen Autos sind von der Firma Artur Hammer aus Lüdenscheid und haben nichts mit Margarine zutun.

Grüsse von Jörg


joerx  
joerx
Beiträge: 241
Registriert am: 13.06.2013


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#4 von sammelspieler , 16.03.2015 21:47

Hallo Jörg und Carsten,

danke euch. Da sind wir ja in jedem Fall schon mal weiter. Woran erkennt man die Hammer-Autos? Bei den beiden hier ist nur eine Zahl innen zu lesen.


Viele Grüße an alle !!

Andreas


sammelspieler  
sammelspieler
Beiträge: 1.001
Registriert am: 27.11.2012


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#5 von collect-60 , 16.03.2015 22:01

Hallo,

diese Hammer PKW der ersten Serie (gibts es auch mit angegossenen Rädern, Verglasung und Glasbodenplatte, der Inhalt waren Zuckerperlen),
kann man nicht erkennen, man muss sie "kennen". Identifiziert als Hammer wurden sie durch eine Werbeanzeige in "Das Spielzeug" in den 50ern.
Deine Modelle dürften eine ziemlich späte Version sein, da bereits die Verglasung weggelassen wurde.

Der Herstekker des Käfers ist bis heute nicht bekannt, es gibt 4 Modelle aus dieser Reihe. Neben dem Käfer einen DKW F89, einen Opel Kapitän 1951 und einen Porsche 356.
Alle in unendlich viel Farbvarianten.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 676
Registriert am: 09.01.2008

zuletzt bearbeitet 16.03.2015 | Top

RE: Wer kennt diesen Käfer?

#6 von sammelspieler , 16.03.2015 22:09

Hallo Kurt,

also gibt es keine offensichtlichen Erkennungszeichen für ein Hammermodel?

Ist ja sehr spannend und interessant, dass es heute noch Dinge gibt, deren Hersteller unbekannt ist. Der Käfer ist in jedem Fall schön und wird sich gut auf der Anlage machen.


Viele Grüße an alle !!

Andreas


sammelspieler  
sammelspieler
Beiträge: 1.001
Registriert am: 27.11.2012


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#7 von collect-60 , 16.03.2015 22:33

Nicht für diese Serie.
Und bei den späteren Modellen (wie z.B: den bekannten Fleischmenn-Ladegut-Modellen mit weißem Dach) findet sich auch kein Logo.
Nur die Reise- und Gelenkbusse und die VW T1 im größeren Maßstab haben ein Logo mit einem Hammer.

Ja, es gibt noch viele andere Serien dieser Groschenautos, deren Hersteller nicht belegt werden kann.
Aber möglicherweise stammen die meisten davon von Manurba (Manfred Urban Bamberg), denn es erscheint
eher unwahrscheinlich, dass es in den 50er-Jahren so viel verschiedene Herstellen von diesen Plastikautos gab.
Aber sicher weiß man das alles nicht.

Belegt werden können nur die Modelle, bei denen der Hersteller durch Kataloge und Werbeanzeigen bekannt ist.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 676
Registriert am: 09.01.2008


RE: Wer kennt diesen Käfer?

#8 von waldgeistwg8 , 18.03.2015 19:28

Hallo Kurt.
Auch andere Modelle im größeren Maßstab haben das Logo.











Gruß
Wolfgang



 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


   

Dinky, Corgi und Tekno für den Campingplatz
BMW Motorsport GmbH

Xobor Ein eigenes Forum erstellen