Kopie nach Fallervorbild.

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 14.10.2012 13:25

Einfach unglaublich ,ein Stellwerk gebaut nach einen alten Faller Katalog .In einen Nachlass bestehend nur aus alten
DDR H0 Sachen fand ich einige gebäude massiv aus Metall gebaut dazu lag noch ein alter Faller Katalog ...für wenige Mark
gab da das Stellwerk doch für DDR Bürger unerreichbar und so mußte man sich alles selbst bauen.




gruss Tino


schabbi

RE: Kopie nach Fallervorbild.

#2 von herribert73 , 14.10.2012 19:52

Genial! Gab es noch mehrere Blechkopien in dem Konvolut?

Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#3 von Schwelleheinz , 14.10.2012 19:56

Hallo Tino,

sehr schöne Arbeit, gefällt mir richtig. Wird das noch Lackiert oder wird es auf Hochglanz pöliert?

Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.146
Registriert am: 14.01.2012


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 15.10.2012 10:15

Ich wollte das Stellwerk lackieren leider muß das mit den Pinsel erfolgen der scheiben wegen .Im Set war noch genauso ein Stellwerk ,
ein Bahnübergang und noch ein Bahngebäude sah auch wie ein Stellwerk aus leider nicht vollständig .

Gruss Tinop


schabbi

RE: Kopie nach Fallervorbild.

#5 von Ostmodell69 , 15.10.2012 12:58

Hallo Tino,

einen Gebäude-Eigenbau aus Messing sieht man ja auch nicht alle Tage. Mir gefällt das Stellwerk sehr gut, Farbe würde ich wahrscheinlich nicht drauf bringen. Aber das ist ja eh Geschmackssache. Zeigst du uns die anderen Sachen auch noch?

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#6 von schabbi ( gelöscht ) , 15.10.2012 13:22

Torsten hast du schon mal Messing rosten sehen .
Wer lesen kann.

Gruss Tino


schabbi

RE: Kopie nach Fallervorbild.

#7 von Ostmodell69 , 15.10.2012 14:07

...ich sehe keinen Rost

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 15.10.2012 15:59

Was????und was ist das braune Zeugs auf Bild 1?

Gruss Tino


schabbi

RE: Kopie nach Fallervorbild.

#9 von Ostmodell69 , 15.10.2012 16:11

....ich will es nicht sehen!

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#10 von schabbi ( gelöscht ) , 15.10.2012 16:20

..ich könnte dir ja mal das zweite Stellwerk zeigen ...wenn du einen "Brecheimer "hast???...Voll mit dicker Fensterfarbe.

gruss Tino


schabbi

RE: Kopie nach Fallervorbild.

#11 von Ostmodell69 , 15.10.2012 16:26

Na Tino,

dann mal her damit - der Eimer steht bereit!

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Kopie nach Fallervorbild.

#12 von Schwelleheinz , 15.10.2012 16:51

Hallo Torsten,

sieht eher nach Eisen-oder Dosenblech aus als wie Messing.

Grüße, Hans-Dieter


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.146
Registriert am: 14.01.2012


   

Bahnhof Dietheim

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz