Dampflok geschwindigkeit

#1 von andi2912 , 19.01.2013 15:24

Hi,
ich habe ein frage zu den guten alten Dampfloks.
Also Ich habe ein paar alte Dampfloks, ich hab sie schon ein mal fahren lassen aber gibt es dafür vielleicht eine Höchstgeschwindigkeit in MSF. Ich will sie ja nicht kaputt machen.

mfg andi


andi2912  
andi2912
Beiträge: 5
Registriert am: 28.12.2012


RE: Dampflok geschwindigkeit

#2 von Cargo , 19.01.2013 20:42

Hallo Andy,
die Drehzahlen sollten bei Zweizylinderloks 250 U/min und bei Mehrzylinderloks 300 U/min nicht überschreiten, da sonst die Massenkräfte zu groß werden. Es gab allerdings Ausnahmen, wie die Loks von Chapelon oder amerikanische Duplex- Loks, welche bei 2 m Radsatzdurchmesser bis 160- 200 km/h erreichen konnten. Im Modell sollte man das Stangenspiel noch verfolgen können.
Viele Grüße René


Cargo  
Cargo
Beiträge: 34
Registriert am: 17.07.2011


RE: Dampflok geschwindigkeit

#3 von andi2912 , 20.01.2013 00:05

Eigentlich meine ich ob jemand das MSF (-> auf Trafo ) maximum für modelldampfloks weiß.


andi2912  
andi2912
Beiträge: 5
Registriert am: 28.12.2012


RE: Dampflok geschwindigkeit

#4 von Cargo , 20.01.2013 12:29

Ich glaube, da bist Du hier falsch, hier geht es um Dampf, richtigen Dampf. Was meinst Du mit MSF?


Cargo  
Cargo
Beiträge: 34
Registriert am: 17.07.2011


RE: Dampflok geschwindigkeit

#5 von andi2912 , 20.01.2013 17:17

Oh ich dachte hier kann man was über modelleisenbahnen spur n ( Dampfloks ) schreiben


andi2912  
andi2912
Beiträge: 5
Registriert am: 28.12.2012


RE: Dampflok geschwindigkeit

#6 von Schwelleheinz , 20.01.2013 17:24

Da bist Du in der falschen Abteilung

Grüße, Hans-Dieter


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.254
Registriert am: 14.01.2012


RE: Dampflok geschwindigkeit

#7 von Ochsenlok , 20.01.2013 19:24

Hallo andi,

konstruktiver Vorschlag: Spur N besser HIER posten : Unterforum "kleine Spuren Fahrzeug und Bildforum Spur TT, N, Z" unter "Sonstige kleine Spuren".

Die vorliegende Frage könnte auch unter "Aktuelle Modellbahn" im Unterforum "Altes Zubehör" (das hört sich jetzt unlogisch an) gehören.
Da verkehren die Spezialisten für digitale Steuerungen! (ich eher nicht )

Viele Grüße
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.644
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 20.01.2013 | Top

   

einfache Kraftlok selberbauen
Dampfeisenbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz