Kleine Faller-AMS-Anlage

#1 von Micha K , 22.07.2007 22:04

Hallo zusammen !

Nachdem das Wohnzimmer renoviert ist, mein Käfer frisch geTÜVtelt ist (http://www.youtube.com/watch?v=Oyr9nGSIW3M) und etliche andere dringende Sachen erledigt sind, nun auch mal wieder etwas von mir.

Für den schnellen AMS-Spass zwischendurch habe ich mir schon vor einiger Zeit eine kleine Testanlage gebaut:



und irgendwie hatte ich heute den Drang, meine Faller-Autos mal wieder zu bewegen.

Hier eine Auswahl:















Und bewegte Bilder gibt es auch noch:

http://www.youtube.com/watch?v=du1GytWcUds


Viele Grüsse

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 539
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 15.07.2017 | Top

RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#2 von Ulli , 23.07.2007 08:59

Hi Micha

Feine Sachen
Von wem sind die Caddy-Felgen?
Der Polizei-Käfer ist der Typ 4 mit nicht serienmäßiger Elektronik. Fährt sich bestimmt sicherer als das Originol, weil bei dem jedesmal wenn die Lampe angeht die Motorleistung schwindet.

Gruß
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#3 von Micha K , 23.07.2007 10:03

Hallo Ulli !

Stimmt, der Polizei-Käfer ist nicht original. Da steckt die Blinkelektronik von Bauer drunter...dafür blinkt es schön gleichmässig .

Die Felgen für den Caddy habe ich vor längerer Zeit bei bei Umpfi's Slotbox erstanden:
http://www.slotbox.de/

Viele Grüsse

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 539
Registriert am: 30.05.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#4 von Ulli , 23.07.2007 11:54

Zitat von Micha K

Die Felgen für den Caddy habe ich vor längerer Zeit bei bei Umpfi's Slotbox erstanden.



Hi Micha

Also doch wieder der Haus- und Hoflieferant.
Habe noch nicht alle Felgen am Modell gesehen. Konnte sie daher nicht so schnell zuordnen
Apropopo Ami-Schlitten...die Kreation von Walter (Champderhund) ist Dir bekannt?

Gruß
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#5 von Micha K , 23.07.2007 12:36

Hallo Ulli !

Nein, Walters Kreationen kannte ich noch nicht, in Sachen AMS (und auch Carrera Universal) bin ich nicht ganz so informiert

Ein wirklich beeindruckendes Teil !! Gibt's weitere Infos dazu?

Viele Grüsse

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 539
Registriert am: 30.05.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#6 von Ulli , 23.07.2007 12:56

Zitat von Micha K

Ein wirklich beeindruckendes Teil !! Gibt's weitere Infos dazu?

Viele Grüsse

Micha



Gibt es:
Walter hat mit 2K-Silikon einen Abdruck eines Metallmodells gemacht und dann mittels Resine Abgüsse gefertigt. Insider sagen "Resinieren" oder "Panschen".
Er hat bei sich einen Aurora NOS-Chassis mit normalen Reifen eingebaut, ich einen Faller-Flachanker mit Tyco-Felgen, hinten Silikon, vorne O-Ringe. Die Vorderachse ist wegen des langen Radstandes vorverlegt.
Übrigens ein brutales Fahrverhalten, auch Schilder, Lampen etc am Straßenrand betreffend.
Mehr dazu hier:
http://forum.h0slot.de/forum/index.php?showtopic=1630
und hier:
http://forum.h0slot.de/forum/index.php?showtopic=2178

Viel Spaß
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#7 von Micha K , 23.07.2007 13:28

Hallo Ulli !

Vielen Dank für die Links, dieses HoSlot-Forum ist sehr interessant!

Viele Grüsse

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 539
Registriert am: 30.05.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#8 von dieKatze , 23.07.2007 18:22

Sacht mal,

ich hab ja von sowas gar keinen Plan, aber kann man nicht einfach ein altes Matchbox oder besser Siku Auto motorisieren? Ist das zu schwer?


Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#9 von Micha K , 23.07.2007 19:01

Hallo Ralf !

Hmm, der Gedanke hat 'was. Für das Slotracing wären die wohl zu schwer,aber gemütlich auf dem AMS-Bähnle zu fahren sollte gehen. Man müsste mal ausmessen, ob ein Faller- oder T-Jet-Chassis unter eine Matchbox- oder Siku-Karosserie passt.

Viele Grüsse

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 539
Registriert am: 30.05.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#10 von Bärchen , 23.07.2007 19:04

Gewicht ist weniger das Problem, wenn Du nicht gerade Rennen damit gewinnen willst.

Das Problem liegt an anderer Stelle: bei Faller ams hängen Stoßstangen und Kühlergrill am Deckel, bei Matchbox und Siku und Schuco usw. hängen diese Teile am Chassis. Setzt Du also einfach einen Siku-Deckel auf ein Faller-Chassis, dann fehlen die Stoßstangen und der Kühlergrill.


Bärchen  
Bärchen
Beiträge: 93
Registriert am: 13.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#11 von Ulli , 23.07.2007 20:12

Zitat von dieKatze
Sacht mal,

ich hab ja von sowas gar keinen Plan, aber kann man nicht einfach ein altes Matchbox oder besser Siku Auto motorisieren? Ist das zu schwer?


Schönen Gruß,

Ralf



Hallo Ralf

Das geht auf jeden Fall, man muss nur das Problem mit den Achsabständen in den Griff bekommen.
Mit Resine arbeiten hat den Vorteil, dass man eventuell teure Originale nicht zerstören muss und man kann von einem Auto mehrere Fahrzeuge bauen. Die Metallgehäuse führen im schlimmsten Fall dazu, dass man bei Abflügen eine Schneise im Umfeld gestaltet, dabei kippen sie aber einfach um und rollen mit mehr oder weniger Schmackes in´s Grün oder überrollen die lieben Preiserlein. Sehr unschön. Bei Stadtverkehr haben Metaller auch längeren Auslauf durch mehr Masse.
Es gibt auch die schönen Schukomodelle, die etwa die Fallergröße haben. Ein 300 SL im Stadtverkehr würde mich da aber nicht zufrieden stellen, hier müsste der Resinator ran, damit man auch flott unterwegs sein kann.
Im Grunde muss jeder entscheiden, was er will. Beides hat sein für und wider.

Gruß
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#12 von dieKatze , 24.07.2007 17:46

Ja okay,

war auch ne völlig teorethische Frage, ich besitze kein Stück AMS, aber noch genug alte Sikus. Zersägen muß ich die aber nicht gerade...




Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#13 von champderhund , 24.07.2007 21:13

Hallo @ all :
als erstes eine Dank an Ulli für die Blumen. Freut mich wenn die Autos so gut bei Dir ankommen. Wenn unser Modulprojekt abgeschlossen ist, werde ich wieder mit dem Abgießen von Amischlitten beginnen. Natürlich auch von Autos für den normalen Stadtverkehr. Bei so viel Begeisterung fällt sicher der ein oder andere für Dich ab.
@ Ralf

Zitat von dieKatze
Sacht mal,

ich hab ja von sowas gar keinen Plan, aber kann man nicht einfach ein altes Matchbox oder besser Siku Auto motorisieren? Ist das zu schwer?


Schönen Gruß,

Ralf


Im Prinzip lässt sich alles was vom Radstand her passt und genügend Platz fürs Chassis lässt motorisieren. Ich persönlich halte von den Metallkarossen nichts, da das Fahrverhalten eher bescheiden ist. Wenn man allerdings keine Rennen fahren will, sondern die alte Faller AMS als Ergänzung zur Eisenbahn nutzen will, lohnt sich der Einsatz von Metallkarossen, da die Autos langsamer als mit Kunststoffkarossen und somit realistischer im Verkehrsbetrieb fahren.
Hier noch ein bisschen Werbung in eigener Sache. Wir, Ulli, Michael, Lothar, Frank, Stefan, Oswin und ich sind gerade dabei eine Modulanlage für AMS zu bauen und später auf Modellbaumessen auszustellen. Hier (angeb ) ein paar Bilder meines Moduls.

Sicher stellt Ulli auch noch ein Bild ein. Wer Spass hat mit zu machen, bitte PN schicken.
Walter


champderhund  
champderhund
Beiträge: 15
Registriert am: 12.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#14 von martin67 , 24.07.2007 21:39

Hallo,

ich bin hier nur Mitleser, leider kann ich dazu nichts beitragen! Aber die Bilder sind absolut genial!

Bitte weitermachen!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.346
Registriert am: 17.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#15 von modellbahner , 24.07.2007 22:01

Zitat von martin67
Hallo,ich bin hier nur Mitleser, leider kann ich dazu nichts beitragen! Aber die Bilder sind absolut genial!
Bitte weitermachen!


Hallo Martin,
hier [url]www.forum.h0slot.de/[/url] kanst Du mehr darüber erfahren. Die Galerie enthält auch viele Bilder von AMS in Verbindung mit Modellbahnen.

Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.612
Registriert am: 04.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#16 von champderhund , 24.07.2007 22:05

Auf vielfachen Wunsch von Martin
ein paar Bilder meier AMS Stadtbahn vor dem Abriss


champderhund  
champderhund
Beiträge: 15
Registriert am: 12.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#17 von champderhund , 24.07.2007 22:18

Zur Zeit bin ich beim Wiederaufbau


champderhund  
champderhund
Beiträge: 15
Registriert am: 12.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#18 von Ulli , 25.07.2007 12:59

Hallo

Zum Thema Gusskarosserien ist auf Walters letztem Bild eines dieser Gattung von der Firma Rasant zu sehen. Hat es also auch in Serie gegeben.

Gruß´
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#19 von loddar m , 07.09.2007 21:40

Hallo Ralf

Die Siku´s sind aber Klasse . Haste noch mehr davon???
Taunus ,Kadett A und den Ami Schlitten habe ich schon

Würdest du sie mir ausleihen zum abgießen??

Du würdest sie auf jedenfall in dem Zustand zurück bekommen wie du sie mir geliehen hast.
Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen.

Schöne grüße
Lothar


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#20 von dieKatze , 08.09.2007 22:26

Hallo Lothar,

eigentlich nicht wirklich gerne. Irgendwie traue ich dieser Abgissbehandlung nicht und ich habe auch nicht richtig Lust die Dinger in die Post zu geben.
Ich hänge da schon ziemlich dran, die Autos stammen zum Teil noch echt aus meiner Kindheit.

Nee, sorry also lieber nicht.



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#21 von loddar m , 08.09.2007 22:40

Hallo Ralf

Schade da kann man eben nix machen

Obwohl Rheinland ist ja auch nicht soo groß von wegen mit der Post
Kannst ja dabei sein zeige ich dir direkt wie es geht

Schöne Grüße
lothar


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#22 von Ulli , 10.09.2007 11:37

Zitat von dieKatze
Hallo Lothar,

eigentlich nicht wirklich gerne. Irgendwie traue ich dieser Abgissbehandlung nicht und ich habe auch nicht richtig Lust die Dinger in die Post zu geben.



Hi Ralf

Bei dem Abformen musst Du Dir keine Sorgen machen . Das geht wie beim Zahnarzt wenn ein Abdruck gemacht wird. Ist quasi das gleiche Material, nämlich 2-Komponenten-Silikon, welches nur mit sich reagiert und in keinster Weise mit dem Modell. Ich selber habe es mit einem geliehenen und teuren Schukoauto gemacht. Ich lebe noch . Und Lothar persönlich kennenlernen lohnt sich allemal. Diese Abformerei kann ja auch für den Eisenbahner interessant sein, um defekte Teile zu ersetzen. Schließlich muss man ja nicht unbedingt Kunststoff für das Endprodukt nehmen, es geht ja auch mit Zinn.
Vieleicht kommen Dir ja dabei noch andere Ideen für die Anwendung.

Grüße
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#23 von modellbahner , 10.09.2007 20:04

Zitat von loddar m
Hallo Ralf
Schade da kann man eben nix machen


Hallo Leute,hallo Lothar,
zeig' dem Ralf doch mal deine Anleitung zum Resinegiessen aus dem H0-Slot forum
http://forum.h0slot.de/forum/index.php?a...wdetail&f_id=10
Vieleicht überzeugt das den Ralf.

Gruss
Oswin



 
modellbahner
Beiträge: 1.612
Registriert am: 04.06.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#24 von NordinB , 26.11.2007 19:44

Es kommt nicht zufällig jemend von euch aus der Gegend zwischen Oldenburg und Osnabrück ????

Heute wurde nämlich der Keller umgeräumt (um die Eisenbahnsachenbesser zu finden falls man ran muss) und dabei tauchte noch was Bahnmäsiges von Faller auf.(Strassen, Bahnübergang, autos etc...)

Naja, wenn nun jemand in der Nähe (relative nähe *g*) wohnen oder vorbeikäme, der könnte sich die Sachen ja mal ansehen und uns was dazu Sagen.
Dann damit haben meine Ma und ich nun wirklich nix am Hut.


Besucht uns doch mal im schönen Hasetal

www.ferienhof-schade.de


 
NordinB
Beiträge: 404
Registriert am: 25.09.2007


RE: Kleine Faller-AMS-Anlage

#25 von champderhund , 26.11.2007 23:55

Zitat von NordinB
Es kommt nicht zufällig jemend von euch aus der Gegend zwischen Oldenburg und Osnabrück ????

Heute wurde nämlich der Keller umgeräumt (um die Eisenbahnsachenbesser zu finden falls man ran muss) und dabei tauchte noch was Bahnmäsiges von Faller auf.(Strassen, Bahnübergang, autos etc...)

Naja, wenn nun jemand in der Nähe (relative nähe *g*) wohnen oder vorbeikäme, der könnte sich die Sachen ja mal ansehen und uns was dazu Sagen.
Dann damit haben meine Ma und ich nun wirklich nix am Hut.


Hallo,
mach mal ein paar Fotos. Ein funtionierender Bahnübergang bringt zwischen 40 und 70 Euro bei 123. Je nach Zustand. Autos fangen zwischen 10 und 15 Euro an und enden irgendwo bei 2000 und mehr. Je nach Modell und Farbe. Schienen, außer Weichen, werden in der Regel für kleines Geld verkloppt.
Walter


champderhund  
champderhund
Beiträge: 15
Registriert am: 12.06.2007


   

Suche Insp.Columbo-Modell
Minic Motorways

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz