RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#26 von Jerry ( gelöscht ) , 27.11.2008 22:56

Zitat von Bestatter
Nicht schlagen...aber ich sammle seit Jahren fuer einen Maerklin Bananenwagen Ganzzug. 16 Stueck hab ich mittlerweile beisammen. Denn eine Modelleisenbahn darf ueberhaupt nicht vorbildgetreu sein...


Zumindest bei Kühlwagen gab es beim Vorbild Ganzzüge. Warum also nicht!?


Jerry

RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#27 von Bestatter , 27.11.2008 23:13

Zitat von Jerry
Zumindest bei Kühlwagen gab es beim Vorbild Ganzzüge. Warum also nicht!?



Waren die Kuehlwagen in echt auch weiss? Ich kann mich nicht erinnern, je einen gesehen zu haben.


Bestatter  
Bestatter
Beiträge: 114
Registriert am: 15.09.2008


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#28 von Pete , 27.11.2008 23:26

Hallo Bestatter,

Zitat von Bestatter
... Waren die Kuehlwagen in echt auch weiss? Ich kann mich nicht erinnern, je einen gesehen zu haben.



ja, waren sie.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#29 von www.spur00.de , 28.11.2008 23:00

Hallo

Nur als Beispiel

(Quelle Buch "Prost Heidelberg", Volker von Offenberg, 2005 verlag regionalkultur S. 172)

Es gab tatsächlich auch richtige Bierwagen

Grüße

RAiner


www.jpg" border=0>


 
www.spur00.de
Beiträge: 380
Registriert am: 21.02.2008


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#30 von CCS , 28.11.2008 23:10

Zitat von www.spur00.de


Es gab tatsächlich auch richtige Bierwagen




Hallo Rainer,

ja durchaus. Aber keine Bierkühlwagen. Gekühltes Bier direkt aus dem Wagen ist eine Erfindung der Modellbahnindustrie.
Bierwagen waren aber durchaus isoliert. Aber nicht zum kühlen, sondern als Frostschutz.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#31 von musiker , 14.01.2009 16:20

Warum Buco und Liliput Wien Waggons (teilweise auch Lokomotiven) gleich sind:

die Buco Waggons wurden bei Liliput in Wien gefertigt! Es wurde dann nur zum Teil eine andere Kupplung eingebaut!

Auch die Liliput - Produktion für Skandinavien unter dem Namen "mecanic" kann ich bestätigen!

Liliput hat auch für USA (ahm) produziert; selbst ein Teil der Roco - Aufträge war eine Gemeinschaftsproduktion Roco - Liliput!

lg
musiker


www.bahnmuseum.at Österreichs Modellbahngeschichte!


 
musiker
Beiträge: 198
Registriert am: 13.01.2009


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#32 von Willoughby , 14.07.2009 19:30

...und die Klassiker leben weiter....in diesem Fall allerdings in Spur N:
Der Neuste von Arnold und zum Vergleich daneben die Version von Arnold aus den 60ern:



 
Willoughby
Beiträge: 1.275
Registriert am: 07.08.2008


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#33 von Einheitslok , 14.07.2009 20:26

Zitat von CCS
Aber keine Bierkühlwagen. Gekühltes Bier direkt aus dem Wagen ist eine Erfindung der Modellbahnindustrie.



Der Beitrag ist wieder hochgerutscht, deshalb hier eine Antwort.
Es gab sehr wohl Bierkühlwagen!

Siehe hier:
[spurn-bierwagen.de]

Dort sind auch einige Bierkühlwagen zu finden!


Einheitslok  
Einheitslok
Beiträge: 132
Registriert am: 31.05.2009


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#34 von Willoughby , 14.07.2009 21:48

...und auch dafür gab es von Arnold den passenden Wagen:



Bei Deinem Link, die zweite Seite, oberste Reihe, der dritte von rechts.
Aber jetzt höre ich auch auf hier ständig N-Modelle zu präsentieren...es paßte halt nur so gut.


 
Willoughby
Beiträge: 1.275
Registriert am: 07.08.2008


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#35 von CCS , 15.07.2009 00:00

Zitat von Einheitslok


Der Beitrag ist wieder hochgerutscht, deshalb hier eine Antwort.
Es gab sehr wohl Bierkühlwagen!

Siehe hier:
[spurn-bierwagen.de]

Dort sind auch einige Bierkühlwagen zu finden!



Hallo,

als Beweis reicht mir der Link nicht. Denn ich sehe eher ehemalige Kühlwagen, die nunmehr als Wärmeschutzwagen ihre Restlebenszeit verbringen. Beispielsweise auch dem "Pschorr"-Wagen fehlen die Flettner-Lüfter, die vormaligen Kühleinrichtungen dürften stillgelegt sein.

Es gab im Krieg als Sparbauarten durchaus Wagen ohne Flettner-Lüfter. Die gezeigten Wagen gehören teilweise zu diesen Bauarten (Tucher, Paulaner (Bild 2+3, Würzburger). Bei den gezeigten Wagen sind aber die Eisklappen im Dach dauernd verschlossen, was eine Verwendung als Kühlwagen umöglich macht. Auch diese Wagen sind nur noch Wärmeschutzwagen.

Auch heute wird Bier nicht klimatisiert gefahren, es sei denn zur Versorgung der Gastronomie auf irgendeinem Volksfest.

Wärmeschutz (oder Kälteschutz) ist bei Bier durchaus nötig. Die Idee das man früher eine frische Flasche eisgekühlten Pils aus eine Wagen auf dem Bahnhof hätte klauen können gehört aber ins Reich der Legende.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#36 von Pete , 15.07.2009 09:22

Hallo CCS,

schau mal in das Buch "Historische Güterwagen" von Manfred Jakobs, da sind einige Herstellerfotos und Beschreibungen von Bierwagen drin und die haben alle Eiskühlung! Oder lies mal den Carstens Band 2, was der zur Entwicklung der Kühlwagen schreibt. Mit dem kühlen Pils direkt vom Wagen hat das auch nichts zu tun, aber Bier ist nunmal verderbliche Ware (zumindest gewesen) und kippt dir ganz schnell um wenn du es ein paar Tage im Eisenbahnwagen rumkarrst, oder unter der Sonne stehen lässt! Mit den heutigen Fässern und Flaschen ist das natürlich nicht mehr so kritisch!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#37 von Einheitslok , 15.07.2009 20:20

Zitat von CCS

Als Beweis reicht mir der Link nicht. Denn ich sehe eher ehemalige Kühlwagen, die nunmehr als Wärmeschutzwagen ihre Restlebenszeit verbringen.



Naja, wenn dem auch so sei, es sagt ja auch niemand, dass auf der Modellbahn keine zu Wärmeschutzwagen umgebauten Kühlwagen fahren.
Fakt ist, dass es Kühlwagenbauarten mit Bier(werbung) gab, egal, ob als Kühlwagen eingesetzt oder nicht.


Einheitslok  
Einheitslok
Beiträge: 132
Registriert am: 31.05.2009


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#38 von xv_htv , 16.07.2009 01:13

Hi CCS

Zitat von CCS
Aber keine Bierkühlwagen. Gekühltes Bier direkt aus dem Wagen ist eine Erfindung der Modellbahnindustrie.



Da muss ich Dir aber auch widersprechen. Schon ein kurzer Blick in das Buch "Geschichte der Eisenbahn-Bierwagen" von Lothar Spielhoff zeigt Wagen mit Eiskühlung. Auf Seite 54 gibt es auch ein Foto während der Bestückung mit Stangeneis.

VG Nils


 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#39 von CCS , 18.07.2009 11:48

Zitat von xv_htv


Schon ein kurzer Blick in das Buch "Geschichte der Eisenbahn-Bierwagen" von Lothar Spielhoff zeigt Wagen mit Eiskühlung. Auf Seite 54 gibt es auch ein Foto während der Bestückung mit Stangeneis.




Hallo Nils,

das Bild zeigt die Bestückung, von neutralen, weißen Wagen.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Klassiker der Modelleisenbahn. Heute: Der Bananenwagen

#40 von Pete , 18.07.2009 12:39

Hallo CCS,

Zitat von Pete
... schau mal in das Buch "Historische Güterwagen" von Manfred Jakobs, da sind einige Herstellerfotos und Beschreibungen von Bierwagen drin und die haben alle Eiskühlung! Oder lies mal den Carstens Band 2, was der zur Entwicklung der Kühlwagen schreibt ....



du hast doch sicher obige Bücher, Ich möchte, wegen Rechten und so, ungern Scans einstellen. Aber glaube mir, es gab definitiv Bierkühlwagen, eben weil Bier ein verderbliches Lebensmittel ist (bzw. war) und da versteht der Bayer keinen Spaß!

Es gibt auch in Büchern vom Münchner Hauptbahnhof Bilder (schon um die Jahrhundertwende 19./20. Jh) von Bierkühlwagen, das sind sicherlich keine Fälschungen. Und wie gesagt oben angeführtes Buch beeinhaltet Herstellerangaben.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007


   

Airfix-Figuren
Mahnung an Liliput Sammler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz