Bock Kran

#1 von DR`ler , 16.04.2013 19:00

Hallo,
auch enthalten dieser Kran, welcher anscheinend von Bock ist.
Hier wüsste ich gern, ob die Befestigung so original ist, oder ob da wie ich vermute was improvisiert wurde, denn der Aufbau lässt sich nicht drehen und die Haspel wird von der Schraube blockiert. Es wäre auch toll wenn jemand ein Bild vom Haken hat (Bindfaden hab ich schon)








MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Bock Kran

#2 von telefonbahner , 16.04.2013 20:55

Hallo Martin,
Kranhaken erkennst du hier...

..aber für die Befestigung muß ich morgen mal auf Wagensuche gehen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.214
Registriert am: 20.02.2010


RE: Bock Kran

#3 von Trixnachbau , 16.04.2013 21:06

Hallo Martin
Hier noch ein Bild der Haken die ich mal selbst,nach dem Original, gebaut habe weil die immer gefehlt haben
Bei Interesse PM
Gruß Guido


ACHTUNG NACHBAU


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Bock Kran

#4 von DR`ler , 28.04.2013 16:35

Hallo,
dank Guidos Haken ist er nun wieder einsatzfähig und kann im RAW gleich mit anpacken


die blockierende Schraube wurde durch eine kürzere ersetzt, sodass die Winde nun wieder frei drehbar ist. Da ich keine originale Schraube gefunden habe wurde die Lösung mit der Mutter belassen, das Originalgewinde ist allerdings noch in Ordnung

MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


   

Heut auf dem Flohmarkt
Noch ein Bausatzwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz