Was gehört hier rein?

#1 von hannes , 17.08.2013 10:57

Hallo,

kann mir jemand sagen was in diesen Karton gehört? Er hat die Nr. 104/722. Ich finde die in keinem Katalog. Das lange Fach ist 40 cm. Da verliert sich auch jede große Lok.

In den kleineren passen die alten Reisezugwagen von Piko.







Danke

MfG Matthias


 
hannes
Beiträge: 645
Registriert am: 27.02.2012


RE: Was gehört hier rein?

#2 von picomane , 17.08.2013 12:08

Hallo Matthias
Probier es mal mit Schicht 03 Kunststoff und den 3 Kunststoffwagen bzw. Blechwagen .Ich hatte mal so eine Packung die mit diesen oben genannten bestückt war.
mfg
Berrnd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 17.08.2013 | Top

RE: Was gehört hier rein?

#3 von hannes , 17.08.2013 13:44

Hallo Bernd,

du nun wieder. Ich bin doch eine arme Sa.... Ich habe die nur aus Blech. Aber an Schicht habe ich auch schon gedacht.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 645
Registriert am: 27.02.2012


RE: Was gehört hier rein?

#4 von Gelöschtes Mitglied , 17.08.2013 19:08

Laut Katalog von 1963 ist alles mit der nr.104 Piko ,es könnte die BR23 plus 3 D Zugwaggon drin gewesen sein zumal die
BR23 alleine schon mit rund 48MdM zu buche schlug plus die Schienen und die Waggons da kommt man schon auf
die 80 MdM???Die höchste Nr. die ich gefunden haben war 104/660.

schönen Gruß aus Sebnitz



RE: Was gehört hier rein?

#5 von gerhart , 17.08.2013 20:00

Hallo,
nach meinen Unterlagen liege ich mit 104 - 666 etwas höher.
Inhalt, Co - Co mit 3 Inox- Wagen.
Mit 104 - 722, kann Ende der 60er Jahre eine Packung sein, die in den Katalogen nicht mehr aufgeführt worden ist.
Interessanterweise hat man ja auch kein Foto aur den Deckel gemacht.
Gruß Gerhart


gerhart  
gerhart
Beiträge: 133
Registriert am: 08.08.2008


RE: Was gehört hier rein?

#6 von picomane , 18.08.2013 10:29

Hallo Leute
Nach meinem Kenntnisstand hat PICO/PIKO im Inland sprich DDR immer den Markennamen auf den Kartons gehabt. Diese Art grüne Kartons kenn ich nur von Schicht und MEB Startpackungen , eventuell kommt noch HERR in Frage . Als Hinweis : die auf dem Karton vorhandene Artickelnummer ist eine vom GHG Möbel - Kulturwaren - Sportartickel , Niederlassung Kulturwaren festgelegte Nummer . Also keine Herstellernummer !
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 | Top

RE: Was gehört hier rein?

#7 von hannes , 18.08.2013 11:53

Hallo,

und erst einmal Dank an alle.
Die DDR hat die Deutsche Mark der Deutschen Notenbank (DM) 24. Juli 1948 bis 31. Juli 1964 gehabt. Ende sechziger kommt also nicht in Frage.
Anhand der Druck- Nr. (Wie wird die gleich richtig Bezeichnet?) kann man das Druck- Jahr bestimmen. Auf dem Foto sieht man sie schlecht.
Sie lautet: II/15/37 Cn21 48 59 371. Sieht nach 1948 oder 1959 aus. Den Karton hätte ich so auf 1953 + - 3 Jahre geschätzt, also mitten drin.

Viele Grüße
Matthias


 
hannes
Beiträge: 645
Registriert am: 27.02.2012


RE: Was gehört hier rein?

#8 von bubblecar234 , 18.08.2013 14:39

Hallo, für mich sieht die Nummer nach März 1971 aus.
mfg
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


RE: Was gehört hier rein?

#9 von hannes , 18.08.2013 16:07

Hallo,

jetzt habe ich noch einmal gegoogel`t und auch etwas gefunden. Die Nummern nannten sich erst Genehmigungs-Nummer-,und später Lizenz-Nummer für Drucksachen. Dazu habe ich ca. 20 Nummern verglichen. II/15/37 Cn21 48 59 371. Das Cn21 steht wohl für die Druckerei eine der beiden nachfolgenden Ziffern für das Datum. Eigentlich müsste es die 48 sein. Das ist mir aber für den Karton zu früh, würde aber genauso wie die 59 in DM Zeit passen

Und das zum Sonntag

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 645
Registriert am: 27.02.2012


   

VT 33 von Piko
Gützold kurios

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz