Frage zu RS Siedlungshaus Nr. 412

#1 von timmi68 , 20.01.2014 14:22

Hallo zusammen,

in meinem Konvolut von Papphäusern waren auch zwei Modelle, die ich inzwischen als RS-Modell identifiziert habe:
6 411



und 6 412



Zum 2. Modell habe ich eine Frage: ist die Farbe original oder hat einer der Vorbesitzer selbst
Hand angelegt. Die Farbe scheint unter den Fensterläden zu sein, was für eine Werksfarbe
sprechen würde.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.167
Registriert am: 13.11.2013


RE: Frage zu RS Siedlungshaus Nr. 412

#2 von Ryan , 20.01.2014 17:53

Hallo Jörg,

Original ist das Haus weiß mit einer beige farbenden Bordüre um den Sockel herum.
Die Fenster mit den grünen Fensterläden sind von Faller und wurden vom Besitzer nachträglich eingesetzt , nachdem die originalen Pappfenster wohl kaputt gegangen waren.

Gruß
Ryan


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 474
Registriert am: 07.11.2009


RS Siedlungshaus Nr. 412

#3 von timmi68 , 27.11.2017 11:39

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich auch ein "richtiges" RS 412:







Bis auf die Gipsspuren unter dem Boden recht gut erhalten.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Power findet das Top
Power hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.167
Registriert am: 13.11.2013


RE: RS Siedlungshaus Nr. 412

#4 von Mark Aurel , 01.01.2020 20:24

Hallo RS-Freunde,
nach ca. 65 Jahren präsentiert sich dieses "Wohnhaus mit Nebeneingang" RS 6412 immer noch in einem bemerkenswert guten Zustand. Es besteht vollständig aus Holz, Pappe und Papier und hat die Maße der Grundplatte 105x70x78 mm.
Die aus Papierstreifen gefertigte Haustüre erinnert an Vau-Pe-Häuschen. Die Bepflanzung rund um's Haus könnte eine kleine Auffrischung vertragen.











Diese RS-Häuschen sind einfach nur wunderbar!
Mark Aurel


Power findet das Top
Power hat sich bedankt!
Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: RS Siedlungshaus Nr. 412

#5 von Thal Armathura , 24.06.2020 02:26

Hallo zusammen,

hier das original Packpapier von 412....



Gruesse aus LA,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische und mitropa
sw23185 hat sich bedankt!
 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010


   

RS Nr. 316, Wilde Hecke
RS/Preh Nr.6483, Kleine Kapelle mit Madonna Bild, 1956

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz