Wochenendbastelei

#1 von Lastra 38 , 20.02.2014 09:51

Hallo,

ich habe mich auch mal in der Kunst der Blechbearbeitung versucht. Hier das Ergebniss.





Diese Eigenbaulpkomotive habe ich vor Jahren mal in der Bucht geangelt. Der Rahmen war aus Holz, die Räder aus Rundeisen gedreht, Antrieb durch einen Wehrmachtmotor und die Zahnräder wahren wohl aus einer alten Uhr. Das alte Fahrwerk wurde entsorgt und durch einen neuen Rahmen ersetzt. Der Antrieb erfolgt jetzt durch ein MERKUR Triebwerk. Achter Märklinweichen sind damit auch kein Problem. Einige Restarbeiten sind noch zuerledigen. Dieser Umbau sollte als Übung für den Umbau weiterer Lokomotiven dienen.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Wochenendbastelei

#2 von spurnullo , 22.02.2014 23:47

Hallo Lastra
Das sieht doch schon ganz ordentlich aus. Es leben die Bastelprojekte!
Hier ein weiteres Anwendungsbeispiel einer Merkur-Antriebseinheit:
aus der Bastelkiste Liebmann-Stadtilm T37 Lokgehäuse + Ikaria/Tioka-Tender,
alles nicht mehr ganz original, übermalt, etc. Aber auf dem Weg zu einer BR 24 :-)


 
spurnullo
Beiträge: 447
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 23.02.2014 | Top

   

Scheibenräder Durchmesser 16mm
Staub!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz