Bahnhof Rokal S821 (entspricht VauPe 806 gekürzt)

#1 von pete , 21.04.2014 19:55

Hallo,

hier ein schöner Banhof von VauPe, die Nummer kriegen wir sicher noch raus?! Da ich ihn und einige andere Sachen von einem TT-Fahrer bekommen habe, könnte er natürlich auch als Rokal-Bahnhof verkauft worden sein, hier wäre die Nummer S821. Generelle Frage, gab es Unterschiede zwischen "Original"-VauPe und VauPe für Rokal? Bodenmarke ist leider keine dran, auch kein Kleberest einer solchen. Genug der Fragen, ihr wollt ja eh nur Bilder







Gab es dieses Gebäude nicht auch noch als Schule,oder so? Wäre ja auch ein schöner Einsatzzweck, Bahnhöfe habe ich irgendwie mehr als Anlagen .. jaja, die Sammler!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.719
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 07.06.2014 | Top

RE: VauPe Bahnhof ??

#2 von Dornberger , 22.04.2014 19:53

Peter ist das nich der Bahnhof 206 ?
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.829
Registriert am: 22.08.2010


RE: VauPe Bahnhof ??

#3 von pete , 22.04.2014 21:38

Hallo Det,

der 206er hatte mehr Anbauten, aber das gleiche Hauptgebäude, wenn ich mich nicht täusche?

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.719
Registriert am: 09.11.2007


RE: VauPe Bahnhof ??

#4 von Mark Aurel , 23.04.2014 11:16

Hallo Peter,
hier zum Vergleich der Bahnhof VauPe 206:





Im VauPe-Index gibts die Rubrik "Holz-Pappe-Perlen der 50er von VauPe". Unter #28 habe ich davon früher schon mal Bilder eingestellt.
Trotz damaligem Hochladen bei imageshack dürften diese Bilder noch sichtbar sein.

In diesem Zusammenhang: ein herzliches "Dankeschön" an SR-Fahrer für die Erstellung des VauPe-Index!

Viele Grüße!
Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: VauPe Bahnhof ??

#5 von elcid , 30.04.2014 11:01

Hallo Peter und Vaupefreunde

Der HO Bahnhof Vaupe 205 sieht ziemlich danach aus. Laut meinen Unterlagen ab mindestens 1953 bis 1956 im Sortiment

Damaliger .Vaupe Verkaufspreis 9.- DM



Katalogbild Rokal 1955/2






Katalogbild Vaupe 1955






Mir fällt gerade auf das bei den Katalogabbildungen der 206 immer mit 6 Fensterläden im 1. Stock abgebildet wurde wie auch der Rokal ; evtl. hat Mark Aurel ja ein Sondermodell bzw. besonders frühe Ausführung.

mit freundlichem Sammlergruss

Christoph


elcid  
elcid
Beiträge: 46
Registriert am: 02.04.2010

zuletzt bearbeitet 30.04.2014 | Top

RE: VauPe Bahnhof ??

#6 von foxkilo ( gelöscht ) , 30.04.2014 16:52

Ich tippe aufgrund der Kunststofffenster eher auf eine späte Ausführung.

Mario


foxkilo

RE: VauPe Bahnhof ??

#7 von rokalisti , 30.04.2014 23:35

Servus,

nach den mir vorliegenden Unterlagen von Hartwig Harms und Richard Nolde wurde der Bahnhof in Anlehnung an das Vau-Pe Modell 206 nur für ROKAL produziert und nicht von Vau-Pe selbst vertrieben. Anders als beim Geräteschuppen oder Siedlerhäuschen in TT dürfte es somit keine Vau-Pe Nummer geben.
(Ach es wäre so schön, wenn wir die Vau-Pe Kataloge in unserem genialen Katalog-Archiv hätten , is' aber leider nicht )

Der Maßstab des Basismodells Vau-Pe 206 ist ungefähr 1:100, also etwas zu klein für H0 aber passend für die etwas zu groß geratenen ROKAL-Modelle. Daher konnte das Bahnhofsgebäude ohne Veränderungen übenommen werden. Der Güterschuppen und das Bahnsteig-seitige Stellwerk des Vau-Pe-Modells 206 fehlen beim ROKAL-Modell und die Fensteranordnung der Stirnseiten ist etwas anders. Im ROKAL-Sortiment war dieser Bahnhof von 1955 bis 1961/62.

Mir sind folgende Varianten des Bahnhofs S 821 in grober zeitlicher Reihenfolge bekannt:
1. Fenster mit Folie hinterklebt ohne Fensterläden mit Blumenschmuck, rot glänzendes Dach (siehe Katalogbild von Christoph)
2. Weiße Fenstereinsätze mit grünen angesetzten Fensterläden und Blumenschmuck, rot glänzendes Dach
3. Weiße Fenstereinsätze mit grünen oder dunkelbraunen angesetzten Fensterläden und Blumenschmuck, braunes Dach (vgl Bild Vau-Pe 206 oben von Mark Aurel)
4. Weiße Fenstereinsätze mit grünen angesetzten Fensterläden und Blumenschmuck, hellrotes mattes Dach
5. Hellbraune "Faller-Fenster" mit integrierten Fensterläden, hellrotes mattes Dach (siehe 1. Beitrag von Pete)

Es würde mich nicht wundern, wenn noch weitere Formen auftauchen.


Grüße, Stefan

Meine ROKAL-TT Seite: http://rokal-tt.org


 
rokalisti
Beiträge: 357
Registriert am: 26.01.2008

zuletzt bearbeitet 30.04.2014 | Top

RE: VauPe Bahnhof ??

#8 von pete , 01.05.2014 10:32

Servus Stefan,

das ist doch mal eine Aussage, also nur für Rokal gebaut! Dannn ändere ich doch gleich die Überschrift. Jetzt wäre noch interessant, ob es bei dem Schuppen hier auch so ist:

Güterschuppen Rokal S830 oder VauPe ??

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.719
Registriert am: 09.11.2007


RE: VauPe Bahnhof ??

#9 von metallmania , 27.12.2015 00:44

Hallo zusammen,

habe aus einem Fundus diesen Bahnhof erhalten, der dem Katalogbild von ROKAL 1955/2 in #5 von elcid fast exakt entspricht und somit Nr. S 821 wäre.


Die 2 Stützen des Bahnsteigdachs fehlen.
Über dem kleinen Dach vom Anbau sind nur 2 Fenster. Vielleicht ist das mittlere vergessen worden auszustanzen?











Er entspricht also Variante1 der Aufstellung von rokalisti in #7
1. Fenster mit Folie hinterklebt ohne Fensterläden mit Blumenschmuck, rot glänzendes Dach (siehe Katalogbild von Christoph)

Gruß
WERNER


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 2.999
Registriert am: 03.12.2014

zuletzt bearbeitet 27.12.2015 | Top

RE: VauPe Bahnhof ??

#10 von tischbahn , 30.05.2018 18:02

Hallo zusammen,

..und nochmal S821 (frühe Version)










Ciao,
Horst


aus_Kurhessen findet das Top
 
tischbahn
Beiträge: 2.650
Registriert am: 23.11.2007


RE: VauPe Bahnhof ??

#11 von sw23185 , 16.03.2019 14:08

Hallo alle,

Hier sind einige Bilder eines anderen frühen Rokal S821. Ich kaufte dieses Modell und dachte, dass es sich einfach um einen Vau Pe 205-Bahnhof handelt, der mit einigen Wänden aus dem 206 und ohne Etikett auf der Unterseite gebaut wurde. Dieses Forum hat das Rätsel für mich gelöst ...

Genießen!

Stuart

IMG_6283.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6280.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6281.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6282.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6285.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029* und aus_Kurhessen
sw23185  
sw23185
Beiträge: 93
Registriert am: 10.10.2017

zuletzt bearbeitet 16.03.2019 | Top

   

Brawa 810 Waldweg mit Tanne, Förster und Hund
Gardineneinsätze bei älteren Gebäudebaukästen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz