14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.05.2014 22:40

Hallo Leute,

am 14. + 15.06.2014 findet wieder das große Sommerfest im DB Museum Koblenz statt.



hier noch das Progamm der beiden Tage.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 19.05.2014 | Top

RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#2 von patrikdiesel , 26.05.2014 20:03

Hallo

wirklich zu empfehlen!!!

Gruß


STVO, §19 Bahnübergänge, (1) Schienenfahrzeuge haben Vorrang


 
patrikdiesel
Beiträge: 68
Registriert am: 06.01.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 29.05.2014 14:30

Hallo Leute,

wer kommt denn am 14. oder 15.06. nach Koblenz ?? Ich werde auf jeden Fall am Samstag hin fahren. Über Facebook habe ich vom Museum die Abfahrtzeiten des Pendelzuges von Koblenz Hbf zum Museum erfahren.

von Koblenz Hbf, Gleis 1 nach DB Museum Koblenz-Lützel fahren wir am Samstag, 14. Juni um 10:25, 11:25, 12:25 und 16:57 Uhr ab. Am 15. Juni sind die Abfahrtzeiten ab Koblenz Hbf um 10:08, 11:30, 13:00, 14:30, 16:08 und 17:32 Uhr vorgesehen.

Von DB Museum Koblenz-Lützel nach Koblenz Hbf fahren wir am 14.06. zu folgenden Zeiten ab: 10:40, 11:40, 16:17, 17:17 Uhr. Am Sonntag, den 15. Juni sind die Abfahrtzeiten um 10:45, 12:17. 13:45, 15:17, 16:45 und um 18:32 Uhr. Die Pendelfahrten brauchen nicht gebucht werden. Sie sind kostenlose Zubringerfahrten.

Ich würde mich freuen einige von Euch in Koblenz zu treffen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#4 von Blechgleis , 29.05.2014 21:21

Hallo Heinz-Dieter,
schade dass Du am Samstag in Koblenz bist,
ich hätte dich zu gern einmal kennen gelernt.

Ich muss am Samstag schon ab 15.00h zu unserm Klassentreffen,
mit Weinbergsrundfahrt , Weinprobe und Abendessen.

Das Sommerfest im DB Museum Koblenz werde ich mir am Sonntag ansehen,
-wenn es nicht regnet.

Vielleicht klappt's ja im nächsten Jahr.

Gruß aus dem Nahetal, Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 739
Registriert am: 09.04.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 31.05.2014 12:13

Hallo Leute,

ich werde am 14.06.2014 um 09:13 Uhr mit einem ICE von Duisburg Hbf nach Koblenz und um 11:25 Uhr mit dem Zubringer zum Museum fahren. Zurück geht es um 16:17 Uhr vom Museum.

Ich würde mich freuen einige von Euch dort zu teffen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#6 von patrikdiesel , 01.06.2014 14:40

Hallo

wir werden am Sonntag dort sein, auch werden wir eine Fahrt mit 111001 unternehmen. Fahrkarten sind schon bestellt.
Die Museumsbahner sind schon voll im Tatendrang, alles schik zu machen!

Gruß


STVO, §19 Bahnübergänge, (1) Schienenfahrzeuge haben Vorrang


 
patrikdiesel
Beiträge: 68
Registriert am: 06.01.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 13.06.2014 18:09

Hallo Jungs,

nicht vergessen, morgen und Sonntag ist das Sommerfest im DB Museum Koblenz. Da unser gebuchter ICE leider nicht in Duisburg hält, werden wir wohl mit einem RE fahren müssen. Ich hoffe auf jeden Fall das wir auch in Koblenz ankommen.

Es wäre schön einige von Euch dort zu treffen. Wir werden, wenn alles gut geht, um 11:25 Uhr vom Gleis 1 in Koblenz mit dem Zubringer zum Mueusm fahren.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#8 von Heinz-Dieter Papenberg , 14.06.2014 23:24

Hallo Leute,

den heutigen Tag werde ich wohl noch lange in Erinnerung haben, denn es war eine rund herum gelungene Veranstaltung mit vielen schönen Loks. An dieser Stelle ein ganz großes Lob an die Versanstalter, denen es gelungen ist eine wirklich sehenswerte Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Vielen Dank dafür.

Hier nun die ersten Bilder des heutigen Tages. Alle Bilder könnt Ihr leider erst morgen sehen, denn ich habe noch 15 kleine Videos von der Parade gemacht die ich aber noch hochlade. Die "Tube" ist heute wieder einmal extrem langsam.

so saß es nach 8 Uhr am Infostand aus, nachdem auch das Reisezentrum geöffnet hatte



die Info Tafeln im Hbf Duisburg



Otto ist froh das er nicht in der Schlange stehen muß



mit genau so einem RE sind wir nach Koblenz gefahren



Diese E 40 zog den Zubringer Zug



E 69 bereit zur Führerstandsmitfahrt



in diesem Speisewagen befindet sich das Bistro des Museums



ein Salonwagen des Blauen Enzians



eine wunderschöne Bügelfalten E 10



und hier noch einmal aber näher



eine BR 141 in rot



eine E 93



eine BR 151



BR 181 und eine Bügelfalten E 10 in rot



eine E 71



der Aussichts - oder auch Schlusswagen des Blauen Enzian



und jetzt noch die ersten 4 fertigen Videos.









alles andere wie schon geschrieben erst Morgen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 15.06.2014 | Top

RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#9 von Blech , 15.06.2014 08:49

Heinz-Dieter,
gab es da auch richtige Eisenbahnen -ich meine Modellbahnen?
Möglichst solche aus Blech?
Schönen Sonntag!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2014 08:54

Hallo Leute,

der Bildbericht über das Sommerfest im DB Museum Koblenz ist jetzt online. Ihr findet die Bilder und Videos wie immer H I E R und dann dem Link auf der Startseite folgen.

Viel Spaß wünsche ich Euch und wenn Ihr heute noch Zeit haben solltet, dann fahrt ganz einfach selber hin, denn selbst ein sehr weiter Weg lohnt sich


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2014 08:56

Hallo Botho,

ja gab es auch, denn im Museuem ist auch der Sitz des TRIX EXPRESS Club Deutschland e.V. Natürlich habe ich auch davon Bilder gemacht die Du am Schluss meines Berichtes findest.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#12 von Blech , 15.06.2014 09:01

Danke, Heinz-Dieter -
geguckt und zufrieden!
Schöne Grüße aus Südhessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#13 von noppes , 15.06.2014 16:10

Hallo Heinz-Dieter,

dickes Dankeschön für die vielen tollen Fotos und Videos. Und ich stimme mit dir in einem jetzt schon überein:"nächstes Jahr bin ich auch dabei!"

Gruss aus Düsseldorf

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.384
Registriert am: 24.09.2011


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#14 von TEE2008 , 15.06.2014 16:27

Danke für die schönen Bilder und Videos.
In Koblenz steht jetzt also die 103 220-0 in der Farbgebung für den DB-Touristikzug.Wird sie wieder aufgearbeitet?


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.578
Registriert am: 23.07.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#15 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.06.2014 16:32

Hallo Tobias,

das kann ich leider nicht sagen, ich weiß es nicht. Vielleicht kann ja einer vom TRIX Express Club Deutschland Deine FRage beantworten, aber die sind ja heute noch im Stress


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#16 von Fliwatüt , 15.06.2014 18:01

Hallo zusammen!

Hier noch ein paar Bilder aus Koblenz:


mit den ex-Silberlingen fuhr der Regionalexpress heute morgen.
Der Pendelzug zum Museum steht schon bereit.


Die Führerstandsmitfahren auf der über 100 Jahrigen E69 waren heiß begehrt....


Und der Adler wartete auch schon auf seine Fahrgäste.






Rot steht Reisezugwagen einfach gut


Wo hat Mr.Wilson seinen Zylinder gelassen???




Sehr übersichtliche Technik auf dem Führerstand des Adler..







[Video]http://www.https://www.youtube.com/watch?v=bRW19N1QTcw&feature=youtu.be[/Video]








Rot steht Reiszugwagen einfach gut.







Etwas Eisenbahnatmosphäre am Rand.




Wer kennt noch die, früher allgegenwärtigen, Rollbehälter ?










Wer wollte, konnte auch einige Modellbahnschnäppchen machen!



Die E 03 war sicher keines. Die Arme braucht was neues zum anziehen!


Die E 71- Dampflok mit Stromabnehmer




Und auf der Mehrsystemlok 181 übt der Nachwuch schon geanz ernsthaft.


Ach ja, zum Trix-Express-Club will ich ja auch noch.














Auf der Rückfahr stand die E41 vorn am Pendelzug. Märklin läßt grüßen..


Und die Jungs paßten gut auf, daß auch keiner ne Lok mit nach Hause nahm!



Leider ist die Qualität der Aufnahmen ziemlich durchwachsen.
Früher hatten die Filme ein Verfallsdatum, heute anscheinend die Kameras!
(60% Ausschuß.)
Koblenz ist auch außerhalb der Veranstaltungen immer einen Besuch wert!

meint
Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 597
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.06.2014 | Top

RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#17 von Gelöschtes Mitglied , 15.06.2014 23:20

Hallo Heinz Dieter

Schön das es dir gefallen hat und schön das wir uns so kurz nach Stollberg noch mal sehen konnten.
Ja das DB- Museum Koblenz ist immer eine Reise wert. Da die DB fast alle Verträge über Leihgaben mit anderen Museen nicht mehr verlängert, werden die Fahrzeuge auf Nürnberg und Koblenz verteilt. Deshalb kommen fast monatlich neue Loks oder Wagen zu uns. Es gibt immer was Neues zu sehen.
Ob die Touristik 103 ihre Farbe behält kann ich ehrlich gesagt noch nicht sagen. Ich habe es einfach versäumt zu fragen. Ich denke aber ja. Das Problem ist aber sicher das sie wahrscheinlich komplett neu lackiert werden muss. Unser Profilackierer ist leider vor einiger Zeit verstorben. Deshalb mussten die letzten Neulackierungen wie die der Citybahn 218 und der 111001 mit der Rolle erfolgen. Das sieht nicht mal so schlecht aus und wenn man es nicht weiß. Aber bei der Touristik 103 ist das sicher nicht so möglich, die muss wohl gespritzt werden. Mal sehen.
Das Fest war wie Heinz Dieter schon schrieb wieder sehr schön, wie übrigens jedes Jahr. Es steckt viel Arbeit dahinter aber ein Lob der Besucher ist der beste Dank.
Wir im Trix Club hatten auch bis heute 18 Uhr viele Besucher. Am Samstag war es etwas hektisch. Nach dem bis vor einigen Tagen die komplette Steuerung der Anlage neu verkabelt wurde, hat man einen Schaltkontakt der Blocksteuerung von hinter der Weiche vor der Ausfahrtweiche des Kopfbahnhofs versetzt. Fast jedes Mal bei der Ausfahrt eines Zuges aus dem Bahnhof kam es zu Störungen in der Zugfolge. Das war extrem Stressig und ging nicht nur an die Nerven sondern auch auf das Material. Erst heute Morgen wurde der Fehler entdeckt und der Tag verlief stressfrei.
Jedem dem es gefallen hat bitte ich es weiter zu sagen und allen die es verpasst haben kann ich nur ans Herz legen im nächsten Jahr mal einen Besuch zu wagen.
Hier einige Zufallsbilder von unserem Chef wie er erwartungsvoll auf die Loks schaut die da kommen werden und beim Akku und Chipwechsel. Natürlich in der ersten Reihe.






Für mich ist die schönste Zeit im Museum nach „Ladenschluss“. Dann, wenn alle Besucher wieder das Gelände verlassen haben und die Loks in der untergehenden Sonne stehen. Das ist eine besondere Stimmung, so ganz alleine zwischen den Lokomotiven die einem einen großen Teil des Hobbylebens begleitet haben. Jetzt stehen sie dort und es werden Erinnerungen wach an Tagen, an denen z.B. eine 212 in t/b nichts Besonderes war. Wo kann man schon die Geschichte der dieselhydraulischen Diesellok der DB so nahe beieinander Fotografieren. Eine V 36, eine V 65, eine 212 und 218 sieht man nicht an jeder Ecke zusammen stehen. Und dann noch die erste Lok in Deutschland, der Adler, er steht leise säuselnd auf der Grube und kühlt ab, bis zur nächsten Veranstaltung an dem er wieder die Leute begeistert und an einer Zeit erinnert, an dem die Eisenbahn noch das Transportmittel der Zukunft war.
Das ist ein besonderes Erlebnis, so abends im Museum. Ich habe mir abgewöhnt verbissen rumzulaufen und zu versuchen gute Bilder zu machen. Ich mache nur noch gelegentlich Handybilder als Schnappschüsse oder Momentaufnahmen um das Ambiente vor Ort zu genießen. Die Loks laufen ja nicht mehr weg, leider, sie werden so lange es geht dort verbleiben und von den Tagen zeugen, als Bahnfahren noch komfortabel und schön war.
Hier einige Eindrücke so im vorbeigehen.











Grüße
Dietmar



RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#18 von JensB , 15.06.2014 23:36

Wunderschöne Eindrücke von wirklich toll gepflegten Fahrzeugen.
Danke für die Bilder und auch die Videos!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#19 von weichenschmierer , 16.06.2014 03:11

Heinz Dieter und die Anderen !

Sehr schöner Beitrag ! Wußte gar nicht, das so viele Altbau Elloks in Lützel stehen.

Und Heinz Dieter, das ich mit dem Ticket falsch, lag tut mir leid, war mir echt neu. Aber die

neue Bahn ist ja auch mehr ´ne Airline mit Flughöhe Null ( Soon ICE sieht ja auch

fast aus wie ein Flugzeug ohne Flügel) und bei der Fliegerei bucht man fest.

Das nun auch der Nahverkehr unter diese Buchungsbeschränkungen fällt kapier ich irgendwie nicht.

Denn das Hauen und Stechen findet meist in den schnellen Fernzügen statt und da ist die Regelung auch sinnvoll.

Ich bin wohl doch aus der alten guten Bahnzeit mit Kursbuch und Zügen mit Fenster

zum öffnen übrig geblieben........

Vielen Dank für die Mühe des Zeigens

Heinz- Dieter zieht der Otto demnächst mit Ede los ?? Da mußt Du echt aufpassen.....

Gruß Wolfgang


 
weichenschmierer
Beiträge: 1.128
Registriert am: 11.01.2008


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#20 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.06.2014 06:49

Hallo Wolfgang,

Ede und Otto treffen sich das erste mal am 03-07.2014 in HH und da muß Otto ganz schön aufpassen das er nicht von Ede und Bande unter den Tisch gesoffen wird

Das mit dem Fahrschein habe ich auch erst am Freitag über eine Frage bei der DB über das "Gesichtsbuch" erfahren, meinen Anruf über das Info Telefon hätte ich mir sparen können, denn da wußte man ja rein gar nichts. Das einzige was man mir da sagen konnte war, das der ICE nicht über Duisburg Hbf fahren würde. Hätte ich mich nur darauf verlassen, wäre ich mit meinem ICE Fahrschein in den RE eingestiegen in der Vermutung das man mit einem höher wertigen Fahrschein auch mit einem in der Rangordnung niedrigeren Zug fahren könnte. Gut passiert wäre mir dann auch nichts, denn einen, wie heißt das denn jetzt ?? Fahrdienstleiter, Zugchef oder Zugbegeliter?? für mich ist das nach wie vor ein Schaffner oder Schaffnerin , denn diese Person haben wir weder auf der Hin - noch auf der Rückfahrt zu Gesicht bekommen. Etwas was ich von einem ICE nicht kenne. Da wird, wenn ich nach HH oder auch Nürnberg fahre, teilweise 2 x kontroliert weil es einen Personal wechsel gab.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#21 von weichenschmierer , 16.06.2014 14:13

Hallo Heinz-Dieter !

Also mit Otto und Ede, das wird spannend, zumal es in Hamburg und Dresden

auch trinkbares Bier gibt.

Zu den Chargen im Zug noch folgendes . Der Zugchef ist der Zugführer, der hatte zur Staatsbahnzeit

den roten diagonalen (Leder/Plastik) Riemen. Nun bei der AG ist er (geschlechts) umgewandelt und hat an einem Ärmel die

rote Binde. Er war und ist der, der das Sagen hat (auch gegenüber dem Lokführer).Die Anderen (seine Hiwis) sind die Schaffner.

Wenn ein so besetzter Zug abgefertigt wird, melden sich die Schaffner mit der orangen Kelle fertig und dann bekommt der Lokführer

den Abfahrtsauftrag mit der grünen Kelle ZP 9 vom Zugführer. Wenn nun kein Zugführer hinten im Zug ist (bei vielen Nahverkehrszügen und S-Bahnen),

ist der Lokführer der Zugführer in Personalunion. In diesem Fall ist er sein eigener Chef und darf sich selbst den Abfahrtsauftrag erteilen.

Der Fahrdienstleiter sitzt in der Regel auf irgendeinem Stellwerk und hat die Weichenwärter unter sich. Die können mit bei ihm auf dem Stellwerk sein,

aber auch auf anderen. Er ist jedenfalls für seinen Bereich absolut weisungsbefugt. Das Rotkäppchen auf dem Bahnsteig, ist der Aufsichtsbeamte

(kann natürlich auch ein Mädel sein). Bei einigen ("komplizierten Verhältnissen") erteilt er den Zügen den Abfahrtsauftrag, meist auf großen Bahnhöfen (z.B. Köln HBF)

oder wie früher in Neuss, wenn der Bahnsteig im Gleisbogen liegt und der Zugführer nicht den ganzen Zug überblicken kann (Stichwort Türen zu). Wenn er zu weit von Zug weg steht,

könnte es nämlich sein, das er nicht mehr mitkommt, weil (was ungemein Spaß macht) der Zug sehr zügig nach dem abpfeifen aus dem Bahnhof flitzt. Es hat tatsächlich

Fälle gegeben, wo der Zugchef nur noch seinem Zug hinterherschauen konnte. Bei kleinen Bahnhöfen war der Fahrdienstleiter oft auch Fahrkartenverkäufer und Rotkäppchen

und somit für alles allein zuständig (z.B. in den Siebzigern im BF. Meinerzhagen).

Nun dürfte Dir eventuell auch klar sein warum Du niemand gesehen hast. Der Chef sitzt auf der Lok und das Fußvolk..... didüm, didüm....

Ich hab nix gesagt.

Liebe Grüße

Wolfgang


 
weichenschmierer
Beiträge: 1.128
Registriert am: 11.01.2008


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#22 von Blech , 16.06.2014 14:35

Wolfgang,
herzlichen Dank für deinen Lehrgang!
Jetzt bin ich fit -und weiß nun auch, wer da so bei meiner Spielbahn auf den Bahnsteigen steht und warum.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#23 von telefonbahner , 16.06.2014 17:28

Hallo Wolfgang,
Ede ist schon in heller Aufregung und hat am Wochenende eine Übungseinheit absolviert.


Gruß Gerd und Kohli aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.100
Registriert am: 20.02.2010


RE: 14. + 15.06.2014 Sommerfest im DB Museum Koblenz

#24 von Blechgleis , 16.06.2014 18:38

Hallo

"Daumen hoch" von mir, für die super Veranstaltung!
Mein Opa und ich freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Max und Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 739
Registriert am: 09.04.2010


   

nächster MIST47 am Freitag, den 27.06.2014
21.+ 22.06.2014 öffentliche Vorführumg einer M-Gleis Modulanlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz