Fa.GEWIS Hersteller gesucht und gefunden: Fa.GEWIS

#1 von telefonbahner , 10.06.2014 16:54

Hallo zusammen,
wer kann mir verraten wer diesen Wagen hergestellt hat ?


Die Länge über die (Metall-) Puffer beträgt 17,5 cm und der Wagen ist extrem leichtgewichtig.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.408
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 09.03.2021 | Top

RE: Hersteller gesucht....

#2 von telefonbahner , 13.06.2014 17:02

Hallo zusammen,
da bin ich aber platt.
Zum ersten mal erlebe ich hier das mir niemand weiterhelfen kann wer dieses Modell hergestellt hat.
Da wird er eben anonym in der Bastelschrottschachtel landen...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.408
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hersteller gesucht....

#3 von Blech , 13.06.2014 17:16

Gerd -
was soll man denn sagen, wenn man nix weiß?
Höchstens das: Tippe auf Ausland.
Schöne Grüße nach Dresden
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Hersteller gesucht....

#4 von collect-60 , 13.06.2014 17:25

Hallo Gerd,

der Wagen müsste von der tschechischen Firma GEWIS stammen, die unter Verwendung der Trix-Express Technik nach dem Krieg Modellbahnen hergestellt hat.
Ich habe zwei davon, sind aber leider weggepackt, deswegen kann ich sie nicht direkt vergleichen, bin mir aber zu 99% sicher.
...und meine GEWIS-Ellok würde sich freuen, wenn ihr Zug aus drei statt zwei Wagen bestehen würde (nur so nebenbei).

Beste Grüsse

Kurt

https://www.google.de/search?q=trix+gewi...iw=1680&bih=894


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008

zuletzt bearbeitet 13.06.2014 | Top

RE: Hersteller gesucht....

#5 von Bastelfritze , 13.06.2014 17:51

Hallo Gerd!

Schau mal hier, da war es schon mal Thema hier.

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.211
Registriert am: 12.03.2011


RE: Hersteller gesucht....

#6 von starwad , 13.06.2014 17:54

...ja, 100% GEWIS, Gablonz (Jablonec nad Nisou, Tschechien).
Marek


starwad  
starwad
Beiträge: 194
Registriert am: 11.10.2010


RE: Hersteller gesucht....

#7 von telefonbahner , 13.06.2014 21:12

Hallo und vielen Dank an euch alle!
Da handelt es sich wohl um Treibgut den es aus Tschechien auf dem Dresdener Elbeflohmarkt angespült hatte.
Nun landet er selbstverständlich nicht mehr auf dem Schrottwagengleis
Wenigstens gabs bei dem 2. Wagen in der wilden Wühlkiste keine Zweifel - Da stands ja unter drauf wer den erschaffen hat







Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.408
Registriert am: 20.02.2010


   

Karl Schieck Stuttgart?
ELMO-BR491 für 2L=, Bericht + Detailfotos

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz