Modellbahnwelt Odenwald

#1 von Blechgleis , 24.07.2014 01:22

Hallo,
ich suchte im Forum Infos über die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth,
www.modellbahnwelt-odenwald.de habe ich mir angesehen!
In Sehenswertes finde ich keinen Eintrag.

War schon mal jemand dort und kann mir dazu etwas sagen/schreiben.
Ich will mit meinem Enkel 4 Jahre, 3 Tage in den Odenwald,
um ihm mal eine große Anlage zu zeigen. Lohnt sich ein Besuch dort.
Nach Hamburg ist mir der Weg zu weit!

Gruß Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 741
Registriert am: 09.04.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2014 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 24.07.2014 09:55

Hallo Wolfgang,

ich war zwar noch nicht da, aber da ich die Anlage aus der ehemaligen MWO in Oberhausen kenne, kann ich nur sagen sehenswert. Schon alleine für diese Anlage würde sich der Besuch lohnen, aber da gibt es ja noch viele andere Anlagen zu sehen.

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ein Besuch für mich Pflicht sein.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.716
Registriert am: 28.05.2007


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#3 von Blechgleis , 25.07.2014 01:52

Danke Heinz-Dieter, für Deine Antwort.

Ich werde mich dann mal im Odenwald nach einer Unterkunft umsehen,
und auf der Rückfahrt noch das DB Museum Darmstadt-Kranichstein besuchen.
Natürlich werde ich Ende August schreiben, über meine Eindrücke.
Eigentlich habe ich nur eine Fahrt von ca. 1,5 Stunden einfach,
will aber meinem Enkel noch nicht zu viel zumuten, es ist ja sein erster Urlaub mit Opa.

Gruß Wolfgang

Noch ein Foto von einem meiner letzten Einkäufe,
fehlt mir doch noch der ein Gepäckwagen 4044 dazu.


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 741
Registriert am: 09.04.2010


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#4 von Pogo1104 , 25.07.2014 20:17

Hallo Wolfgang,

tolles Bild.

Da kommt Sommerfeeling rüber ... blauer Himmel und Sonnenschein.
Das macht Lust auf mehr Bilder von dir ...

Gruß ANDREAS


Modellbahn-Impressionen


 
Pogo1104
Beiträge: 2.089
Registriert am: 05.08.2013


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#5 von Blechgleis , 04.09.2014 21:14

Hallo,
Ich war dort,
Parkplätze gibt es reichlich und im Eingangsbereich kann man sich schon satt sehen
an Loks und Wagen vieler Hersteller und auch kaufen.
Der Eintrittspreis ist angemessen und für Rentner, wie mich, gibt es noch eine Ermäßigung.
Die Halle ist groß, neu und die Anlagen sauber und gepflegt.
Zu sehen sind verschiedene Anlagen und Dioramen und in großem Maßstab die bekanntesten deutschen Burgen hinter Glas.
Die Anlage Ruhrgebiet ist die größte dann "Von der Küste bis zu den Alpen", und auch alle kleineren Anlagen sind sehenswert,
Fahrbetrieb ist reichlich auf allen Anlagen.
3 ½ Stunden habe ich mir alles angesehen und wenn es darin noch einen Gastronomie betrieb gegeben hätte
wäre ich nach einem Essen und Getränk sicher noch einmal rund.

Es hat sich gelohnt, mir das anzusehen und ich war sicher nicht das letzte Mal dort,
denn es standen noch Anlagen dort die in Aufarbeitung sind.
Fotos habe ich viele gemacht, stelle aber nur wenige ein,
den auf der Homepage (www.modellbahnwelt-odenwald.de)und auf
Facebook (www.facebook.com/ModellbahnweltOdenwald) sind bessere zu sehen.
























Habe dann selbst noch einige Runden mit der Sommerrodelbahn gedreht.
www.sommerrodelbahn-wald-michelbach.de/





Dann war ich auch am Michelstädter Modellbahntreff- Laden, (www.michelstaedtermodellbahntreff.de/)
aber nur am, den der hatte zu meiner Enttäuschung Betriebsferien,
dabei hatte ich mir auf deren Homepage schon etwas ausgesucht zum mitnehmen.
Aber in der Stadt fand ich dann doch noch eine Werkstatt des Modellbahntreff und konnte Fotos machen durch die Scheiben.








In Amorbach wollte ich mir im Bahnhof das kleine Bahnmuseum (www.gleis1-amorbach.info/) ansehen
war aber leider nur sonntags geöffnet. Aber die 2 Waggons in denen man übernachten kann, konnte ich mir von außen ansehen.












In Miltenberg habe ich noch in einem Antiquitätenladen zwei gut erhaltene 70er Jahre Märklin- Kataloge
und ein Gleisplanheft für 5,-Euro eingekauft.


Ich bin mir sicher, dass ich noch mal ein paar Tage durch den Odenwald reise.
Gruß aus dem Nahetal, Wolfgang


http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 741
Registriert am: 09.04.2010


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#6 von Udo , 04.09.2014 21:55

Hallo, Wolfgang,

schöne Bilder. Danke für das Zeigen und die Informationen.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 04.09.2014 22:14

Hallo Wolfgang,

es freud mich das Dir die Anlagen gefallen haben. Gerade die Anlage der ehemaligen MWO ist wirklich sehenswert. Ich als gebürtiger Duisburg-Ruhrorter, habe da sogar das Haus gefunden im dem meine Tante damals gewohnt hat und die Schule die meine Frau und meine Cousine besucht haben, selbst der sogenannte Leinpfad vor der Schifferbörse war genau so wie ich ihn aus Kindertagen noch in Erinnerung habe.

Die Modellbauer haben da wirklich eine gute Arbeit geleistet und als Kind des Ruhrpotts kann ich da nur sagen Hochachtung.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.716
Registriert am: 28.05.2007


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#8 von Siegstrecke , 01.01.2021 16:31

Hallo zusammen!

Forenmitglied "rikkoh" hatte in einem Thread auf einen möglichen Verkauf dieser Anlage hingewiesen. Auf Ebay ist zur Zeit eine entsprechende Anzeige existent.
IMG-20210101-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Kann die Covid-19-Pandemie den Ausschlag gegeben haben und müssen wir diesbezüglich noch mehr befürchten?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#9 von eisenbahnseiten.de , 01.01.2021 16:55

Bitte mal den Ball flach halten wegen der Verkaufsaktion. Mehr kann ich dazu aktuell nicht sagen.

LG aus dem Odenwald, keine 10 km von der Modellbahnwelt Odenwald in Fürth entfernt
Andreas


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


Eisenfresser hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 01.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#10 von eisenbahnseiten.de , 03.01.2021 02:25


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


longjohn hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 03.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.01.2021 08:47

Hallo Andreas,

irgendwie verstehe ich nur noch Bahnhof und Koffer klauen, denn so viel mir bekannt ist wurde das LOXX Berlin nach Ostfriesland verkauft an eine mir bis zu dem Zeitpunkt unbekannte Schauanlage und das ehemalige LOXX wurde da auch aufgebaut was in einigen Fernsehsendungen gezeigt wurde.

https://leeraner-miniaturland.de/

Gehe ich recht in der Annahme das die Odenwälder nur den Landschaftsteil des LOXX von den Ostfriesen gekauft haben ?? Also der Teil der in Berlin immer als Fremdkörper in der Stadtanlage angesehen wurde ??

in diesem Video kann man ab Minute 2:58 im Hintergrund etwas von dem Landschaftsteil erkennen und darunter war der Schattenbahnhof des LOXX versteckt



Bitte kläre mich auf.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


longjohn hat sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.716
Registriert am: 28.05.2007


RE: Modellbahnwelt Odenwald

#12 von eisenbahnseiten.de , 03.01.2021 13:22

Ja, Teile der Loxx-Anlage stehen in Fürth, aber wie gesagt nur Teile.

Dem Ganzen ist im September 2020 was vorausgegangen, in Fürth will man die Vergangenheit ablegen und plant einen Neuanfang:

Quelle: Odenwälder Zeitung www.wnoz.de vom 08.09.2020:

Zitat Anfang <Wer die Miniaturwelten in Fürth besuchen will, steht seit Samstag vor verschlossenen Türen. "Aufgrund außergewöhnlicher Umstände" bleibt die Anlage, die viele Jahre den Titel Modellbahnwelt Odenwald trug, bis zum 19. September geschlossen, heißt es auf einem Infozettel am Eingang. Man arbeite mit Hochdruck daran, die Störungen zu beseitigen und baldmöglichst wieder Besucher zu empfangen.

"Von einer Schließung für immer kann aber keine Rede sein", erklärte Geschäftsführer Michael Schuhmacher gestern auf Nachfrage unserer Redaktion. Er widerspricht damit ganz entschieden kursierenden Gerüchten. Hintergrund waren Äußerungen eines gekündigten Mitarbeiters in den sozialen Netzwerken, die Vermutungen dahingehend anheizten.

Michael Schuhmacher hält sich angesichts eines bevorstehenden Arbeitsrechtsstreits bedeckt. So viel steht jedoch fest: Es kam am Samstagmorgen zu einem Polizeieinsatz, in dessen Verlauf der gekündigte Mitarbeiter vom Gelände der Miniaturwelten in der Krumbacher Straße eskortiert wurde. "Die Polizei hat mir geholfen, mein Hausrecht durchzusetzen", so Schuhmacher. Er will die kommenden Tage dazu nutzen, die beschädigte Anlage wieder in Gang zu bringen und die Abläufe neu zu organisieren.

(...)

Die Fürther Miniaturwelten hatten nach gescheiterten Umzugsplänen im Oktober des vergangenen Jahres versucht, mit einem neuen Konzept den schwindenden Besucherzahlen entgegenzuwirken. Der Name war geändert, neue Miniaturwelten geschaffen und das gastronomische Konzept überarbeitet worden.> Zitat Ende


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 03.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#13 von Charles , 03.01.2021 13:40

Hallo,

der Film scheint mir älteren Datums zu sein, keinesfalls von 2020. Die Ausstellung war 2020 das halbe Jahr zu und muss coronabedingt auch weiterhin zu bleiben. Auf der Homepage wird eine Eröffnung im Frühjahr genannt. Von daher kann der Film nicht aktuell sein denn da wird behauptet, dass nur Heiligabend und Silvester zu sind.

Deshalb sehe ich das Verkaufsangebot mit Sorge.

Nachtrag : Der Film ist von 2017 !


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 03.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#14 von eisenbahnseiten.de , 03.01.2021 13:44

Edit: Siehe mein Folgebeitrag.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


rach findet das Top
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 03.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#15 von eisenbahnseiten.de , 03.01.2021 18:26

Ergänzungen:

Zitat von Charles im Beitrag #13
Nachtrag : Der Film ist von 2017

Ja stimmt der Film aus meinen Beitrag #10 stammt tatsächlich von 2017, da hat das RheinNeckarFernsehen einfach mal nur mal wieder einen alten Bericht rausgekramt.

Also es sind einige Umstruktierungsmaßnahmen und neue Ideen vorhanden, allerdings besteht aktuell noch das Problem, dass der Fall aus meinem Beitrag #12 rechtlich noch nicht abgeschlossen ist und deshalb nichts Konkretes dazu gesagt werden kann.

Ich bitte nochmals einfach den Ball flach zu halten! Auf keinen Fall steht eine Schliessung bevor! Abwarten was uns bei der Wiederöffnung nach der Schliessung wegen der Corona-Maßnahmen erwartet! Lassen wir uns überraschen!


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


longjohn hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 605
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 03.01.2021 | Top

RE: Modellbahnwelt Odenwald

#16 von Siegstrecke , 03.01.2021 19:19

Hallo Andreas,

"den Ball flachzuhalten" hattest Du im Beitrag #9 schon mal erwähnt. Wofür steht diese Aussage?
Wenn Du zum Träger der Modellbahnwelt in gutem Kontakt stehst, freut mich dies. Wenn es Wissenswertes gibt, wirst Du uns dies bestimmt mitteilen (so schätze ich Dich ein). Strategische Zukunftsplanungen brauchen nicht im Vorfeld breitgetreten werden (so könnte ich Deine Aussage deuten und würde Dir diesbezüglich Recht geben).
Unabhängig davon ist es aber nicht anrüchig, wenn die Modellbahnwelt ihre Konzeption ändert. Das soll sie auch, wenn es ihrem Fortbestand dient.
Trotzdem bietet die Modellbahnwelt wohl einen Teil ihres Inventars zum Verkauf an. Gerade diesbezüglich wäre eine Einschätzung von Dir (!) interessant, da Du die Ausmaße besser als manch anderer einordnen kannst.
Du brichst bestimmt kein firmeninternes Geheimnis, wenn Du Dein Fachwissen bei folgenden Gesichtspunkten einfließen lässt.
Wer hat den Platz für eine Modellbahn dieser Ausmaße (bestimmter Zuschnitt von Räumen)?
Wer kommt überhaupt als Käufer infrage (privat oder gewerblich)?
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit eines privaten Käufers (Geld und Platz)?
Welcher gewerbliche Investor käme infrage, da aufgrund von Covid-19 diese Interessenten ebenfalls Einbußen haben?

Ich wünsche mir, dass man nicht schon bald einer zersägten Anlage hinterhertrauern muss. Realistisch betrachtet, wird es mal das Ende eines jeden Dinges sein, doch man hofft doch, dass sich solche Kunstwerke so lange wie möglich halten.
Deine Sichtweise wäre da jetzt nicht uninteressant - unabhängig der Planungen der Modellbahnwelt!


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.734
Registriert am: 23.07.2019


   

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach
Wunderland Hamburg

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz