Schwarzwaldhaus von Hähnel Nr. 651

#1 von schwabenwikinger , 18.10.2014 19:42

Hallo,
dieses Haus




habe ich heute auf dem Flohmarkt gekauft. Hersteller ist nicht gemarkt, ich vermute Neuffen oder Hähnel.
Kann das jemand bestätigen oder einen Tip geben?

Danke und Gruß
Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.166
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 13.09.2018 | Top

RE: Unbekanntes Schwarzwaldhaus Hilfe gesucht

#2 von rach , 19.10.2014 04:34

Der Machart , dem nummernstempel und der bodenplatte nach
Ist das Gebäude von Hähnel.


 
rach
Beiträge: 431
Registriert am: 11.11.2008


RE: Unbekanntes Schwarzwaldhaus Hilfe gesucht

#3 von schwabenwikinger , 20.10.2014 08:07

Dank Dir. Das hat meine Meinung bestätigt.

schwabenwikinger


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.166
Registriert am: 23.01.2010


RE: Unbekanntes Schwarzwaldhaus Hilfe gesucht

#4 von Blech , 20.10.2014 11:48

Liebe Leute,
Hähnel kenne ich nicht -aber sicher auch noch viele andere Marken nicht.
Es ist für mich immer wieder schön zu sehen, wieviel Firmen -groß oder ganz klein- in den späten Vierzigern und frühen Fünfzigern so schöne Häuser gebaut haben.
Auch im Osten!
Bewusst war mir zu dieser Zeit als Modellbahner eigentlich nur Faller und RS. Und die waren teuer!
Und so wir haben selbst viel gewerkelt -mit Hakle-Klopapier für die Dächer und Grieß für die Wände...
Selbstgefärbtes, grobes Sägemehl für Blumenkästen und Bäume -geklebt mit Uhu. Die Tischdecke in der Küche auch...
Schöne Woche wünscht Euch
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Unbekanntes Schwarzwaldhaus Hilfe gesucht

#5 von schwabenwikinger , 20.10.2014 12:04

Botho,
gib mal "Hähnel" als Suchbegriff rechts oben ein. Da taucht so manches auf....

Gruß Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.166
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2014 | Top

RE: Unbekanntes Schwarzwaldhaus Hilfe gesucht

#6 von Blech , 20.10.2014 12:13

Danke, Götz,
ja, beachtlich!
Grüße ins Schwabenland
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


Hähnel Schwarzwaldhaus # 651

#7 von timmi68 , 02.09.2018 12:17

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen ging mir dieses Schwarzwaldhaus ins Netz.
Zwar ist die Bodenplatte etwas beschnitten, aber das Haus selbst ist gut erhalten.
Interessant finde ich den Unterschied zum Haus von Götz. Wie es aussieht ist meines etwas jünger.
Die Bodenplatte ist bei mir anders und mit dem Hähnel-Stempel versehen. Außerdem ist das Balkongeländer
aus einem Stück Herpa-Zaun gefertigt:









Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.096
Registriert am: 13.11.2013


   

MZZ # 107 Hintergrundkulisse für den ADLER
Jouef H0 Maison Alsacienne No. 994/1994, ab1970

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz