Bilder Upload

mir unbekannte Metallfiguren

#1 von Wagensammler6172 , 30.10.2014 23:02

Hallo,

hier noch wie im Märklin Bereich versprochen ein richtiges Bild der Metallfigürchen. Sie sind etwas "flach" geraten und sind auch noch eher klein für H0. Allgemein wirken sie mir auch nicht alzu hochwertig aber seht besser selbst:



Vielleicht kennt ja hier irgendwer zufällig diese Teile und kann mir etwas darüber sagen. Auf meine Nostalgieanlage kommen sie aber auf jeden Fall, da sie mir gefallen und dort sehr gut hin passen.

Beste Grüße,
Heiner


Wagensammler6172  
Wagensammler6172
Beiträge: 659
Registriert am: 16.10.2010


RE: mir unbekannte Metallfiguren

#2 von Willoughby , 30.10.2014 23:10

Hallo,
ich bin mir sehr sicher, daß es sich um den Satz Figuren handelt, welchen Trix 1985 passend zu dem Sondermodell des Adlers für Spur N herausgrachte. Ursprünglich waren sie unbemalt und in einer ovalen Spanschachtel verpackt. Soweit ich weiß, war das Adlerminitrixmodell größer als 1:160, daher sind die Figuren ebenfalls nicht genau im N-Maßstab gehalten.
Der Vorbesitzer hat sie eigentlich ganz hübsch bemalt.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.


 
Willoughby
Beiträge: 1.140
Registriert am: 07.08.2008


RE: mir unbekannte Metallfiguren

#3 von Willoughby , 30.10.2014 23:11

...sie sind es, siehe link: http://www.ebay.de/itm/like/301367165659...ps=true&viphx=1
Das Pferd scheint aber zu fehlen, oder?

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Willoughby
Beiträge: 1.140
Registriert am: 07.08.2008


RE: mir unbekannte Metallfiguren

#4 von Wagensammler6172 , 31.10.2014 13:37

Hallo,

Was man hier so alles lernen kann! Jetzt verstehe ich auch, wieso die so klein und seltsam gekleidet sind.

Ja, ich habe nur acht Figuren ohne Pferd. Was auch immer ich jetzt damit anfange...

Der Vorbesitzer hatte die Teile wohl mal auf einer Börse oder ähnlichem erworben (in einem Tütchen für 2,50€) und auch nichts damit anzufangen gewusst. Denn mein Paket stellt wohl das Ersatzteillager eines (ehemaligen?) Modellbahners dar. Dafür sprechen jedenfalls größere Mengen an Ersatz- und Verschleißteilen verschiedener Hersteller, oft verpackt in Tütchen immer desselben Fachhändlers aus Münster und die Tatsache, dass kaum komplette Artikel dabei gewesen sind.

Beste Grüße,
Heiner


Wagensammler6172  
Wagensammler6172
Beiträge: 659
Registriert am: 16.10.2010


   

H0 Kleindiorama Bushaltestelle, Kunststoff
Motorradfahrer von???

Xobor Ein eigenes Forum erstellen