Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#1 von Igel , 03.12.2014 19:31

Mir irst gerade meine V106 alias Goldbroiler abgestürzt und mir hats dabei leider das Führerhaus zerbröselt mit den Fenstern sowie, leider Gottes, zwei der Kurbelbolzen.
Weiss jemand ob die Ersatzteile der "neuen" Piko V106 auf das alte Vorwendemodell passen bzw. kann mir mit diesen Teilen weiterhelfen?


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 372
Registriert am: 13.08.2010


RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#2 von Aloe , 03.12.2014 19:55

Hallo Philipp,

die Unterschiede zwischen der Gützold 106 und der Piko 106 kenne ich nicht. Da ich die Gützold-Modelle habe , brauchte ich bisher noch keine von Piko. Aber im Internet bei ebay gibt es unter Modellbahn Spur HO Gützold auch einzelne Gehäuse. Die Kurbelzapfen werden auch angeboten. Das wird sicherer sein. Nur etwas Zeit für die Auswahl im Internet und Geduld wird belohnt.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.518
Registriert am: 20.07.2014


RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#3 von herribert73 , 03.12.2014 20:17

Hallo Phillipp,
du hast ja strukturell das gleiche Problem wie ich, auf Probe ersteigern ist nicht, und dann muss man erst auch einen finden der aufgeklärt genug zu wissen das es ausserhalb Deutschlands Grenzen sowas wie Post und oder ehrliche Menschen giebt, UND eine verträgliches Porto anbietet. Ich denk die beiden, Piko und Guetzold, sind völlig unterschiedlich. Das Vorwende Modell von Guetzold wurde nach der Wende nochmal ueberarbeitet, aber soviel ich weiss nicht bei Kurbelbolzen (du meinst den Einsteckbolzen?) und beim Fuehrerhaus. Also wie der Kollege Ebi schon sagt, kauf Dir um Himmelswillen nur genau das was Du eindeutig als Guetzold Vorwende und Deinem Modell passend zuordnen kannst.
Nochwas, bist Du sicher das die Kurbelbolzen beim runterfallen kaputtgegangen sind? Die alte Ausfuehrung hat Allradantrieb ueber Zahnräder UND Kuppelstangen (wie die Br86 z.B.) wenn da an der Steuerung was bricht, kann es auch damit zusammenhängen das sich der Zahnradeingriff und die Kuppelstange nicht mehr vertragen. Zahnrad gewinnt immer.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.208
Registriert am: 26.11.2009


RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#4 von pmtfan , 03.12.2014 21:05

Hallo Phillipp,

die BR 106 wurde zu DDR-Zeiten von GÜTZOLD produziert, auch wenn auf der Bodenplatte PIKO steht. Also solltest Du bei der Ersatzteilsuche vorsichtig sein.

Ein Gehäuse als 106 862-6 ohne Umlauf, ohne Verglasung, ohne Lichtprismen und ohne kleine Gewichte sowie Kurbelbolzen könnte ich Dir anbieten.
Die Verglasung ist mit der Nachwende BR 106 von GÜTZOLD identisch, nur die Lichtprismen sind anders. Bei Ebay bietet - poki1975 - BR 106-Teile von GÜTZOLD an, sind aber nicht ganz billig, aber der Anbieter ist seriös.

Ob Teile der BR 106 aus der PIKO-Produktion am DDR-GÜTZOLD-Modell kann ich leider nicht sagen.

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.284
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 03.12.2014 | Top

RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#5 von Igel , 03.12.2014 22:12

Danke erstmals an alle.
Mittlerweile habe ich mich umgeschaut was eBAY so anbietet und bin schockiert. Alleine das Gehäuse, das Führerhaus alleine gibt es nicht, kostet mit Versand mehr als eine günstige Schlachtlok. Die haben ja nicht mehr alle Taschen im Schrank Somit habe ich gerade eine Lok zum Ausschlachten gekauft und werden "aus zwei mach eins" spielen.
Die herrschenden Preise bei DDR-Moba Ersatzteilen sind haarsträubend und jenseits von Gut und Böse


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 372
Registriert am: 13.08.2010


RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#6 von Espewe-Sammler , 10.12.2014 12:10

Hallo,
also früher gab es die Ersatzteilblätter & Listen mit den dazugehörigen Preisen direkt auf der Gützold-Seite. Das scheint heuer nicht mehr der Fall zu sein. Nur die Preisliste der Ersatzteilgruppen scheint verfügbar.
Frank & Mahlzeit


Espewe-Sammler  
Espewe-Sammler
Beiträge: 75
Registriert am: 05.07.2011


RE: Ersatzteilfrage zu V106 aus DDR-Produktion

#7 von Aloe , 10.12.2014 13:00

Hallo Frank (Espewe-Sammler),

da mußt Du was verwechseln. Als Gützold damals in den 90er Jahren begann die Mappen mit den Ersatzteilblättern anzubieten , gab es dazu die Ersatzteilpreisliste. Darauf standen z.B. die Preisgruppen 1 bis 34 und dahinter die jeweiligen Preise. Vorher in DM dann aktualisiert in Euro. Jedes Ersatzteilblatt hat als letzte Spalte die Preisgruppe mit dabei. Hinter dem jeweiligen Ersatzteil steht eine Zahl in der Preisgruppe die dann aus der Ersatzteilpreisliste herausgesucht werden muß.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.518
Registriert am: 20.07.2014


   

PIKO Nebenbahnzug auf falschem Gleis
RE: Piko E63 sucht Anschluß

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz