B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#1 von metallmania , 14.12.2014 02:43

Hallo zusammen,

Vor ein paar Monaten tauchte zum 2. Mal in der Bucht B-177 US-Bahnbauten auf.
Diese seltene Packung mußte ich haben.
Die Bauten sind einzeln in Tüten verschweißt, alles unversehrt.
Wer weiß mehr über die Herkunft? Faller hatte vorher und nachher nie mehr diese Formen verwandt. Vielleicht gabs ein Joint venture mit einer US-Firma?
Die AMS-Motoren für die Fallerautos kamen doch aus USA.

Auf jeden Fall nur im Katalog 1965/66 und 1967 aufgeführt und trotz der US-Modelle von Fleischmann und Märklin wohl ein Flop.

Katalogabbildungen

Deckelbild

Anleitung 1

Anleitung 2


Der Bahnhof




Das Stellwerk




Der Wasserturm




Die Blockstelle




Die Baubude






@timmi68: noch mal was für den INDEX

Ich plane jetzt eine US-Anlage mit der TEXAS WESTERN-PAckung mit Bergwerk von Märklin und einem Umladebahnhof, bitte im Spielbahn-Forum nachsehen.

Adventsgrüße

Werner


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.557
Registriert am: 03.12.2014

zuletzt bearbeitet 14.12.2014 | Top

RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#2 von *3029* , 14.12.2014 03:21

Hallo Werner,

sehr interessant, deine Bausätze die du hier vorstellst, danke für's Zeigen.

Der Bahnhof hat starke Ähnlichkeit mit einem Spur N-Modell von Pola,
evtl. gab es den auch für H0.

Viele Grüsse und schönen Adventssonntag

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.157
Registriert am: 24.04.2012


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#3 von rach , 14.12.2014 06:10

Ich meine die Bausätze gibt es heute noch von Atlas.


 
rach
Beiträge: 482
Registriert am: 11.11.2008


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#4 von ostermannkl , 14.12.2014 08:09

eimal kurz gegoogelt - google Bilder, Suchwort "railway buildings atlas" - heuraka:



durch anklicken der Bilder gelangt man auf die Webseite, aus der die Bilder stammen, z.B.:



schönen Sonntag - KL


ostermannkl  
ostermannkl
Beiträge: 89
Registriert am: 16.12.2010


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#5 von timmi68 , 14.12.2014 10:52

Hallo Werner,

wenn ich mir die Einzelteile so ansehe, komme ich auf den Gedanken, dass die Sachen evtl. gar nicht von Faller selbst
gefertigt wurden. Die Machart und besonders die Farben der Kunststoffe sehen so gar nicht nach Faller aus.
Jedenfalls weiss ich jetzt, wo die Sachen abgeblieben sind - die Auktion hatte ich nämlich auch auf dem Schirm

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#6 von gs800 , 14.12.2014 11:44

Hallo zusammen,

wie schon oben angedeutet setzt sich das Faller US-Bahnbauten Set B-177 aus diversen Atlas Bausätzen zusammen, die grösstenteils noch heute erhältlich sind.
Ich bin nicht der Meinung, dass diese Bausätze von Faller produziert wurden. Allein die Verpackung in einzelnen Plastiktütchen und die verwendeten Kunsstoffe schauen mir nicht fallertypisch aus.
Hier ein Link zu einem deutschen Webshop.
Das Faller Set hat natürlich allein durch die Schachtel einen anderen Stellenwert beim geneigten Faller-Sammler.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.556
Registriert am: 26.02.2012


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#7 von PLASTICOL , 14.12.2014 13:22

Hallo Werner,

sehr schöner...Karton ! Der Rest ist, wie die anderen Beiträge zeigen, offensichtlich aus den USA importiert...

Die im Set beinhalteten Artikel sind (fast) durchweg noch auf dem US-Markt zu annehmbaren Preisen erhältlich...ich meine,
die "deutsche Komplettausgabe" in einem guten dreistelligen Bereich gesehen zu haben
Viel Spaß damit!
Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.340
Registriert am: 17.08.2012


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#8 von JIm&Molly , 14.12.2014 17:58

In der Zeit hat Atlas viel mit Faller gemacht. Es hat da wohl auch einen Austausch von Modellen gegeben. Siehe die folgenden, aber es hat meines Wissens noch mehr gegeben:

http://www.ebay.com/itm/HO-Scale-Atlas-S...=item51c0706e69
http://www.ebay.com/itm/5359-ATLAS-700-2...=item35be5124c2

Es stellt sich nur die Frage hat man die kompletten Bausätze verschifft oder die Formen ausgetauscht. Ich tippe aufgrund des Materials auf US Produktion und somit kein Austausch der Formen.

Atlas war auch Vorbild für die frühen Faller Slotcars, sowohl was die Chassis angeht als auch die Art der Schienenverbindung.

Hermi

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 289
Registriert am: 21.09.2014

zuletzt bearbeitet 14.12.2014 | Top

RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#9 von CP-Rail , 14.12.2014 22:56

Gut zu wissen, das es noch einiges von Atlas gibt. Da ich keinen Anspruch erhebe, das bei meiner (noch zu planenden) Nostalgiebahn, tatsächlich alles original alt ist, sondern der Anschein genügt, brauche ich einem Sammler nicht unnötig die Preise in die Höhe treiben. Die Auktion hatte ich auch auch auf dem Zettel.

Revell hatte auch mal einen Bahnhof nach amerikanischem Vorbild im Programm, könnte mir hier ein Joint Venture mit Heljan vorstellen.

Viele Grüße
Jens-Michael


 
CP-Rail
Beiträge: 214
Registriert am: 23.11.2014


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#10 von PLASTICOL , 15.12.2014 13:15

Servus allen Interessierten!

Das "Problem" bei Käufen in den USA ist beiweitem nicht der Auktionspreis, sondern das "Shipping" und die "Taxes" (die Importsteuern)... all dies kann - je nach Zuschlag - ein vielfaches des Auktionspreises betragen...also Obacht beim >Steigern< und die Hinweise genau lesen...

Gruß, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.340
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 15.12.2014 | Top

RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#11 von CP-Rail , 30.05.2015 22:22

Die Bauten aus dem Faller-Set sind fast alle als Atlas Produkte in Deutschland sofort Verfügbar:

701 Elevated Gate Tower http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/14868
702 Trackside Shanty http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/4593
703 WaterTower http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/85692
704 Signal Tower http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/14867
706 Passenger Station http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/1118

Als passende Ergänzung bietet sich
707 Station Platfom http://www.rd-hobby.de/de/Catalog/Detail/4594
an.

Viele Grüße
Jens-Michael


 
CP-Rail
Beiträge: 214
Registriert am: 23.11.2014


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#12 von metallmania , 14.04.2016 00:37

Hallo zusammen,

hier noch nicht gezeigt, die gebauten Bausätze aus der Sammelpackung 177.



Im einzelnen:

Der Bahnhof



Das Dach ist OK





1 Fenster zum Bahnsteig fehlt





Bahnsteigdach und Stützen fehlen leider komplett. Es gibt aber eine Bahnsteigverlängerung von ATLAS



Das Stellwerk soweit in Ordnung bis auf eine kleine fehlende Ecke vom Dach









Es folgt ein Pilzstellwerk, genannt ELEVATED GATE TOWER









Die Baubude mit den 2 Arbeitern, die wohl ein Schachbtrett auf einem Faß vor sich haben sollen, einige Aufkleber fehlen.





Zum Schluß der Wasserturm, dem leider die Aufstiegsleiter und das Wasserfallrohr mit der Kette fehlen.











Insgesamt aber ein noch ansehnliches Konvolut, die 5 Bauten von ATLAS kosten heute ca. 80 €.
Mal sehen was an Reparatur geht, meine unversehrte Packung B-177 möchte ich (noch) nicht auseinanderreißen.

Gruß
Werner


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.557
Registriert am: 03.12.2014


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#13 von gs800 , 01.05.2016 13:43

Hoi zäme,

die Tage konnte ich die Faller US-Bahnbauten B-177 via E-Bucht aus Athen erwerben.

Die Gebäude sind relativ sauber zusammengebaut und so habe ich die mal mit etwas US Bahn arrangiert.









Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.556
Registriert am: 26.02.2012


RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#14 von PLASTICOL , 07.05.2016 19:15

Klasse, Rei !
Da bekommt man "Lust auf mehr" ... (nord-amerikanisches )

Besten Gruß in die Eidgenossenschaft!
Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


 
PLASTICOL
Beiträge: 1.340
Registriert am: 17.08.2012

zuletzt bearbeitet 04.06.2016 | Top

RE: B-177 US Bahnbauten Sammelpackung nur 1965/66 und 1967

#15 von metallmania , 27.03.2019 01:38

Hallo zusammen,


meinem Bahnhof fehlt ja die Bahnsteigverlängerung nach rechts.



Es gibt zwar Modelle von Atlas in USA, aber dafür sind die Versandkosten einfach zu hoch.
Zum Glück gibt's auch Sammler in Deutschland, die US-Modelle anbieten.















Beim giftgrünen Wasserturm fehlt das Fallrohr und die Aufstiegsleiter.
Zwar hab ich inzwischen einen schön gebauten von Walther mit funktionsfähigem Fallrohr, hoffte aber mal auf einen kompletten Turm.
Der ATLAS und der Walther sind baugleich.



Der selbe Anbieter bot auch noch einen Bausatz an, doch es war ein anderes Modell.
Die Farbgebung erinnerte mich gleich an POLAS Turm # 817 und richtig, er paßte.
Der Polaturm hat einen gemauerten Unterbau, der Turm von IHC eine Holzkonstruktion.
Leider ist mein POLA 817 vergraben, doch ein paar Bilder beider Türme folgen:









Die Firma International Hobby Corporation sitzt (saß? in Philadelphia und hat wohl zugekauft.
Das läßt die Schachtelrückseite vermuten, kann man doch Bausätze von POLA oben rechts erkennen.



















Das Fallrohr ist im Gegensatz zum Walthermodell nicht funktionsfähig.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


PLASTICOL hat sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 3.557
Registriert am: 03.12.2014


   

Faller Bahnhof Steinberg Nr.106
FALLER B-48 Häuschen # 43 und Mühle ohne Motor # 80

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz