Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 25.06.2010 20:53

Hallo Leute,

lange hat es gedauert, dich gerade habe ich bei Ebay zugeschlagen und habe mir den Bahnhof Steinberg "geschossen". Den Preis fand ich auch sehr gut mit 12 €.

H I E R der Link zu der Auktion.

Wenn der Bahnhof eingetroffen ist gibt es natürlich auch Bilder

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#2 von arokalex , 26.06.2010 00:28

Guten Abend Heinz-Dieter,

Glückwunsch zu diesem recht alten Faller-Bahnhof "Steinbach". Bei dir besteht die Grundplatte noch aus Holz, bei meinem bereits Kunststoff..., und sogar in sehr gutem Zustand. 2006 habe ich dafür 7,50 E. + Versand bezahlt..., das abgebildete (Holz)-Haus konnte ich für 1,99 mitersteigern.
Das war mal ein Treffer!





Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.06.2010 06:50

Hallo Alex,

eine Frage zu dem Namen, mir war der Bahnhof auch nur unter "Steinbach" bekannt, aber in Katalogen der 50er Jahre steht da Steinberg". Ist das ein Druckfehler ?? denn an Deinem lese ich auch Steinbach. Ich habe gerade noch mal alte Faller Kataloge durchgesehen und erst im Katalog von 1960 heißt dieser Bahnhof auch im Katalog Steinbach. Jetzt bin ich ja mal gespannt was an meinem Bahnhof dran steht.

Zwei Holzhäuser habe ich auch noch ersteigert vom gleichen Verkäufer auch nur für 6,49 € siehe H I E R gerade dieses Doppelhaus scheint heute wohl recht selten zu sein.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#4 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 26.06.2010 08:34

als kind hatte ich den auch, allerdings mit einem grünen dach.
und der name steinberg war mir bisher für den bahnhof ehrlich gesagt unbekannt.


Epoche IV UIC

RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.06.2010 08:49

Hallo Caesar,

kannst Du im Faller Katalog von 1958 nach sehen auf der Seite 5.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#6 von Pete , 26.06.2010 10:13

Hallo Jungs,

mir ist er auch nur als "STEINBACH" bekannt, das war übrigens mein erster selbsgekaufter Bausatz, Vollplastikausführung, sehr schlecht passend! Wahrscheinlich lag der damals schon ewig beim Händler rum, weil imKatalog war er da schon nicht mehr.
@Cäsar, die Vollplastikausführung hatte das grüne, die Mischbauweise das eher blaue Dach. Dann gibt es da noch einen speziellen, der hat ein rötliches :
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...e-entsteht.html

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.096
Registriert am: 09.11.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#7 von DL 800 ( gelöscht ) , 26.06.2010 10:35

Hallo Heinz-Dieter,

das Doppelhaus von Dir ist extrem selten !-da es nähmlich ein Eigenbau im Stile des FALLER ART# 254 ist.

Zum Glück ist "Dir ja sowas sche...egal"...ich wünsche Dir aber trotzdem vielSpaß mit Deinen Neuerwerbungen.

Ein weiterer Vorteil bei dem Modell:Es gibt keine Probleme mit der Fa F...

Mit etwas Glück?ist es aber der B-254 in Gemischtbauweise aus 1958...


DL 800

RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#8 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 26.06.2010 11:01

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
kannst Du im Faller Katalog von 1958 nach sehen auf der Seite 5.



1958 war eben doch vor meiner zeit und ich interessiere mich ja auch bis heute weiterhin vor allem für die moba-artikel, die ich miterleben durfte.
an deinem bahnhof, der vom verkäufer ja auch als "steinbach" bezeichnet wird, steht aber anscheinend ohnehin kein ortsname, sondern nur bahnhof und eingang.
also könnte er auch heinhausen heißen


Epoche IV UIC

RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#9 von telefonbahner , 26.06.2010 12:00

Bei dem Bahnhofsnamen kam ich ins grübeln. Hatte Steinbach 2 Bahnhöfe ? Denn die DDR- Firma Scheffler hatte den hier abgebildeten Bahnhof im Angebot.





Ich weiß, die Bilder haben hier nix zu suchen sondern gehören ins DDR Zubehör, aber ich wollt euch nur mal den namesgleichen Bahnhof zeigen.

Gruß aus Dresden

Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#10 von DL 800 ( gelöscht ) , 26.06.2010 13:31

Hallo Gerd,

sehr schönes Modell,ich habe einen solchen Baum in meiner Sammlung,die sind klasse...


DL 800

RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#11 von Willoughby , 26.06.2010 13:32

Den habe ich auch, meine das DDR-Produkt.
Aber klär mich doch mal auf aus was für einem merkwürdigen gummiartigen Material er gefertigt ist, oder ist das alterungsbedingt?


 
Willoughby
Beiträge: 1.272
Registriert am: 07.08.2008


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#12 von telefonbahner , 26.06.2010 15:12

Hallo Willoughby,
du liegst mit deinem Materialverdacht gar nicht so weit daneben.
Die Scheffler-Häuser wurden aus Viskoseschwamm geformt und dann dekoriert. Im laufe der Zeit wird das Material aber immer krümeliger und manchmal auch klebriger.
Mehr weiß ich dazu leider auch nicht, da Chemie schon vor 40 Jahren in der Schule nicht mein Ding war.

Gruß aus Dresden
Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#13 von arokalex , 27.06.2010 02:17

Hallo Heinz-Dieter,
hallo miteinander,

dieser Bahnhof "Steinberg" erscheint erstmalig im Faller-Katalog 1955 (Art.Nr. 106), wird unter diesem Namen auch in den Katalogen bis 1959 angeboten, ab Katalog 1960 als "Steinbach" bezeichnet und befand sich bis 1963 im Faller Programm. Als Bausatz, zunächst Steinberg, später Steinbach, kann man ihn ab 1957 bekommen.
Interessant ist, dass bei allen Katalogabildungen die Ausführung mit der Holz-Grundplatte dargestellt wird.

Der Vorgänger des Gebäudes, ebenfalls auf Holz-Bodenplatte, erschien 1954 bei Faller als Art.Nr. 112 "Schwarzwald", allerdings nur bis 1955 erhältlich. Es handelt sich um das gleiche Hauptgebäude, jedoch ergänzt um Gepäck- und Aborthäuschen. Der Restaurantteil war mit einer rosenberankten Überdachung ausgestattet.

Bei deinem Doppelhaus handelt es sich um die Bausatz-Variante B 254,
vorrangig erkenntlich an der Bodenplatte sowie dem Grünschmuck, der aus "Bausatzüblichen" Plastikteilen besteht..., trotzdem ein schönes Gebäude für den nicht unbedingt Original-Faller-Fertigmodelle-Sammler, sondern eher Nostalgie-Mobahner.

Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#14 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.06.2010 07:28

Hallo Alex,

Danke für Deine Hinweise und in der Tat bin ich kein Faller Fertighaus Sammler. Ich besitze als Fertigmodelle nur den Bahnhof Schönblick und die alte Kirche aus dem Engadin. jetzt kommt noch der Bf, Steinberg / bach dazu.

Das Doppelhaus habe ich in erster Lnie mit ersteigert weil es vom Preis her günstig und vom selben Anbieter war, was Portokosten spart. Das es sich dabei um das Bausatz Modell handelt hatte ich mir schon gedacht, weil ich die Art der "Begrünung" auch noch von späteren Plastik Bausätzen her kannte.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#15 von ET426 , 28.06.2010 09:35

Den Steinbach in Gemischtbauweise habe ich auch. In Pappe oder HOLZ Ausführung wäre er auch eine schöne Bereicherung der Sammlung...

Glückwunsch, Heinz-Dieter.

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#16 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.07.2010 12:10

Hallo Leute,

gerade war der Götternote da und hat meine neuen, alten, Gebäude gebracht. Natürlich wurde das Paket sofort aufgemacht und ohne vorher etwas sauber gemacht zu haben die ersten Bilder gemacht.

Hier sind sie





















An diesem Bahnhof gibt es keinen Namen und ich habe auch keine Klebereste gefunden, wo man sehen kann das das Namensschild mal dran war. Die Beschriftungen Bahnhof und Eingang sind aber vorhanden.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.524
Registriert am: 28.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#17 von ET426 , 05.07.2010 13:19

Schöner Bahnhof Heinz-Dieter. Dafür ist aber die Bahnsteigsperre weg.

War bei mir auch so, mit einem Zaun aus der Bastelkiste habe ich das aber gelöst.

Übrigens würde hier - aufgrund der "Schwarzwaldarchitektur" auch ein Jägerzaun wohl nicht schlecht aussehen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg Nr.106

#18 von pepinster , 03.08.2011 21:01

Hallo zusammen,

um die Anlagenecke zu verstecken, hab ich einen halben Bahnhof Steinberg quasi als Hintergrundmodell in die Anlagenecke plaziert.



Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#19 von pepinster , 28.03.2019 15:58

Hallo zusammen,

zu ersten hier noch einmal das Foto aus dem Jahr 2011, das wegen des Images-hack Zusammenbruchs nicht mehr sichtbar ist:



zum zweiten war damals eine Verwendung auf meiner kleinen Trix Express Anlage angedacht, um von der Betrachterseite her die Stellpulte in der Anlagenecke zu kaschieren. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der entsprechende Bahnsteig, in dem die Märklin Ministecker "versenkt" werden, noch nicht ausgeschnitten.



Zum dritten habe ich gerade durch Zufall (Wiederholung einer Folge "Eisenbahn-Romantik") bemerkt, dass dir Faller-Bahnhof 106 mit dem meiner Meinung nach nicht besonders glücklich proportionierten Dach ein echtes Vorbild hatte: er ist höchstwahrscheinlich in Anlehnung an den realen Bahnhof "Schluchsee" entworfen worden!

Gruß von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#20 von aus_Kurhessen , 28.03.2019 16:24

Hallo zusammen,

warum heißt die Überschrift Bahnhof Steinberg, wo der Bahnhof doch Steinbach heißt. Einen solchen hatte ich früher auch auf meiner ROKAL-Anlage. Gab es auch eine Version mit dem Namen Steinberg?


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.638
Registriert am: 10.01.2014


RE: Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#21 von telefonbahner , 28.03.2019 18:04

Hallo Jürgen,
mit den Bahnhofsbezeichnungen waren die Hersteller wohl so ziemlich einfallslos.
Steinbach gabs nicht nur von Faller sondern auch von Scheffler.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#22 von pepinster , 28.03.2019 18:41

Zitat von aus_Kurhessen im Beitrag #20
Hallo zusammen,

warum heißt die Überschrift Bahnhof Steinberg, wo der Bahnhof doch Steinbach heißt. Einen solchen hatte ich früher auch auf meiner ROKAL-Anlage. Gab es auch eine Version mit dem Namen Steinberg?



... siehe #13 in diesem Thead...


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#23 von timmi68 , 28.03.2019 23:08

Hallo zusammen,

dass der Bahnhof zuerst als Steinberg im Katalog stand, habe ich doch glatt überlesen. Wahrscheinlich deshalb, weil
auch die ältesten Stücke mit Holzboden den Namen Steinbach tragen. Da ab 1957 der Plastikboden Einzug hielt, muß der Bahnhof
mindesten bereits 1956 Steinbach geheißen haben. Ich kenne bislang noch kein Exemplar ohne den Schriftzug (abgesehen, von Stücken
mit abgefallenen)
Eine Namensänderung gab es ja auch beim Bahnhof Lenggries (110), der zuerst Seeblick hieß. Da gibt es aber auch Exemplare mit dem entsprechenden
Schriftzug.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller Bahnhof Steinberg/bach Nr.106 = Schluchsee?

#24 von aus_Kurhessen , 28.03.2019 23:46

Zitat von pepinster im Beitrag #22

... siehe #13 in diesem Thead...



Danke Axel,

wer lesen kann ist klar im Vorteil


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.638
Registriert am: 10.01.2014

zuletzt bearbeitet 28.03.2019 | Top

   

Faller Uni-Fix Allzweckkleber # 500

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz