ungeplanter Neuzugang: Faller 214

#1 von Wagensammler6172 , 01.01.2015 23:55

Hallo,

Ich hatte ein umfangreiches Märklin Konvolut aus Loks, Waggons, Gleisen und Häusern erworben. Nun kam das riesige Paket und ich durfte auspacken...das ist immer wieder herrlich. Dieses Mal hielt sich meine Freude aber in Grenzen. Beim Rollmaterial war einiges wirklich gut aber viele Teile auch Schrott und die Loks waren nie gewartet worden und keine lief daher mehr richtig. Und dann kamen noch die Häuschen. Auf den wenigen eher mässigen Bildern die ich bei der Kaufentscheidung hatte waren sie schlecht zu erkennen und es sah alles wie Schrott aus. Beim Auspacken war das dann auch so...ein Zeitungspäckchen nach dem anderen ausgepackt, doof angeschaut und leicht genervt bei Seite gestellt bis plötzlich dies hier hervorguckte:







Ich war sofort von dem Modell begeistert und finde, das es ein Kleinod ist. Außerdem ist auch die Größe für ein so altes Fertigmodell beeindruckend. Das muss ja damals ungefähr so teuer gewesen sein wie eine Lok mittlerer Größe, oder?

Ich habe dann gegoogelt und dabei festgestellt, dass leider der Kamin und ein Vordach bei der Laderampe fehlt. Ansonsten ist der Zustand aber gar nicht mal schlecht. Und dann hat mich der natürlich auch der Wert interessiert und da bin ich dann bei der Durchsicht beendeter Ebay-Auktionen fast umgekippt. Anscheinend habe ich hier nicht nur ein Kleinod sondern auch einen kleinen Schatz gefunden, oder? Da fällt der Rest schon fast nicht mehr ins Gewicht. Schleißlich kann ich Märklin-Loks reparieren und das macht auch Spaß. Trennen kann ich mich aber jetzt natürlich nicht von dem Teil...ich suche schon den richtigen Platz bei mir dafür.

Beste Grüße,
Heiner


Wagensammler6172  
Wagensammler6172
Beiträge: 676
Registriert am: 16.10.2010


RE: ungeplanter Neuzugang: Faller 214

#2 von Schwelleheinz , 02.01.2015 10:57

Hallo Heiner,

Glückwunsch zu dem Klasseteil.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.575
Registriert am: 14.01.2012


RE: ungeplanter Neuzugang: Faller 214

#3 von gs800 , 02.01.2015 11:07

Hallo Heiner,

das war dann mal ein guter Beifang. Die Fabrik ist tatsächlich nicht so häufig und erzielt in der E-Bucht gute Kurse.
Den Schornstein kann man mit etwas Geschick nachfertigen und das Glasdach über der Rampe gab es auch in ähnlicher Form an anderen Faller Modellen.
Da kann man sich sicher auch behelfen.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.629
Registriert am: 26.02.2012


RE: ungeplanter Neuzugang: Faller 214

#4 von wgw8 , 02.01.2015 13:33

Hallo Heiner.
Den Kamin kannste von einem Drechsler machen lassen. Kostet nicht die Welt. Da der Kamin sich nach oben verjüngt, ist das mit selbermachen nicht so ganz einfach.
Hatte auch das Glück, eine alte Fabrik günstig zu erstehen. Und auch da fehlte der Kamin. Der Kamin hat mich beim Drechsler 5 Mark!!! gekostet.
Habe ihn dann mit eingefärbtem Leim-Gips-Gemisch bestrichen, danach noch mit etwas Asche gealtert und schon hat er zur Fabrik gepasst. Man muss schon genau hinsehen, um zu erkennen, dass er nachträglich angebaut wurde.
Die Maße habe ich aufgrund der Abbildung in einem alten Fallerkatalog (gibt es hier im Archiv) geschätzt.
Gruß
Wolfgang


wgw8  
wgw8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: ungeplanter Neuzugang: Faller 214

#5 von timmi68 , 02.01.2015 13:41

Hallo Heiner,

da hast Du ja einen tollen Beifang gemacht. Vor allem der Zustand ist von den Fehlteilen abgesehen, sehr gut.
Das Vordach gab es, wie schon von Rei angemerkt, bei dem Postamt 213. Leider ist das Modell auch meist recht
teuer, wenn auch ziemlich häufig zu finden. Oft fehlt aber auch dort das Vordach.
Eventuell könnte man sich zunächst mit Teilen der Bahnsteigüberdachung behelfen. Die sollten recht einfach zu finden sein.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.599
Registriert am: 13.11.2013


   

Faller/allgemein Polystyrol-Fenster-Ersatz
Ein keiner Wermutstropfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz