Faller 109 früher Bahnhof "Neustadt"

#1 von ginne2 , 23.03.2015 20:08

Wenn ich es richtig sehe, haben wir beim Faller-Bahnhof 109 (nicht der Güterschuppen mit gleicher Nummer) noch keinen Strang mit den verschiedenen Varianten. Hier ein paar Varianten aus meiner Sammlung:




hier mit grünem Jägerzaun






weitgehend identisch, aber hier rechts mit grünem Lattenzaun




Eher ein Bastelobjekt: anstelle des Anbaus rechts mit halbrundem Dach hier ein "umgewidmeter" Kiosk


und auch das rote Dach des Hauptgebäudes (Kunststoff) ist vermutlich nicht original (in der Mitte aus 2 Teilen zusammengesetzt)



und hier noch ein aktueller Neuzugang - bei der OVP (nicht besonders schön) fehlt leider der Deckel


die Rückseite mit grünem (frühen) Lattenzaun mit weißen Spitzen:


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Faller 109 früher Bahnhof "Neustadt"

#2 von timmi68 , 05.09.2015 13:58

Hier die 2. Version des Bahnhofs, bei der das Dach des Hauptgebäudes bereits aus Plastik ist:


Dach des Hauptgebäudes aus grünem Kunststoff





Die Bilder stammen von Günther (ginne2)


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013


1. Version vom # 109 aufgetaucht

#3 von timmi68 , 12.12.2016 12:28

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen entdeckte ich in der Bucht einen Bahnhof Neustadt # 109, der mein Interesse weckte.
Ich hatte nämlich noch keinen mit dem Schild "Neustadt"
Beim näheren Betrachten fiel mir das Dach des Kiosks auf, das ich bislang nur aus Plastik kannte.
Diese Version hat eins aus Holz. Die Marke von 1953 legt nahe, dass es sich um eine 1. Version handelt, die wir hier bislang
noch nicht hatten:









Ein weiterer Unterschied ist die anstelle des Briefkastens angebrachte Coca Cola Werbung (im Katalog 1953 auch so abgebildet)
Die Begrünung sieht zwar etwas herbstlich aus, aber sonst ist der Bahnhof wirklich noch gut in Schuss. Ist ja mittlerweile schon
fast im Rentenalter!

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.105
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 04.12.2017 | Top

   

B 225 WASSERMÜHLE mit Echtwasser
Faller 158 ein Güterschuppen aus den 50ern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz