Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#1 von TE hans , 08.02.2015 19:10

Hallo Leute,

heute möchte ich mal von meiner Trix Express Anlage berichten.

Thema dieser Anlage ist eine fiktive Strecke zwischen den Städten Bad Moosbach und Rheinheim und der Betrieb mit Trix Express. Zeitlich in der Epoche 3 bis 4 angesiedelt, handelt die Anlage von der fiktiven Eisenbahngesellschaft Moosbach-Rheinheimer Eisenbahn MRE mit Anschluss an die DB. Die Bahnhöfe sind: Moosbach, Nuschelstadt und Rheinheim, sowie die 4 Abstellbahnhöfe auf 2 Ebenen.
Die Anlage wurde auch schon mehrmals in der Miba gezeigt und existiert in verschiedenen Formen seit 1991. Seitdem wurde sie 3 x umgezogen und umgebaut, was wegen der Segmentbauweise möglich ist.
Der heutige Zustand wurde konstruktiv im Dezember 2006 abgeschlossen, wobei alle Gebäude (55) und Kunstbauten (6 Tunnel, 5 Brücken, 2 Unterführungen) ihren Platz gefunden haben.
2008 wurde die gesamte Anlage zerlegt und technisch überarbeitet. Dabei wurden die alten Weichenantriebe ausgetauscht und ein Triebwagen Abstellbahnhof mit sechs Gleisen gebaut. Servos für mehr Bewegung auf der Anlage sowie der Einbau einer neuen, für die Anlage optimierten Raumbeleuchtung ermöglicht jetzt Aufnahmen ohne zusätzliche Lichtquellen. Faller Car Autos beleben jetzt den Anlagebetrieb, das Carsystem umfasst dabei ca. 8 Meter Strecke mit einem Parkplatz für bisher 8 Autos.

Steuerungstechnisch wurde die vorhandene Z-Schaltung im Sommer 2007 um eine DCC Steuerung der Firma Digitrax erweitert, welche einen der bisherigen DC Trafos ersetzt und nun wahlweise DCC oder DC Betrieb mit Trix Express oder 2-Leiter Loks auf jedem beliebigen Gleis ermöglicht.

Nach den erfolgreichen Versuchen mit ESU und Lenz Decodern wurden in den letzten 8 Jahren sehr viele Modelle auf DCC umgerüstet. Mit Mabuchi Austauschmotoren und lastgeregelten Decodern sind die Fahreigenschaften selbst von 50 Jahre alten Loks absolut traumhaft.

Mehr davon könnt Ihr unter der Rubrik 3fahrt auf meiner Homepage http://www.3fengel.de sehen.

Viele Grüße
Hans


Umbau der Anlage 2001, 2 neue Segmente mit Brücken und dem "Motzberg" mit der Burg und den Weinbergen


2001: Neue Gleiswendel für die 2. Ebene mit dem neuen Standort der Victoria Fahrradfabrik


2001: Neues Segment mit Anschluss an das alte Segment "Sägewerk"

Moosbach Bahnhof mit Blick auf den 2001 neuen Teil und die untere Ebene

Moosbach Bahnhof 2010

Moosbach Bahnhof 2010


Doc1981 hat sich bedankt!
 
TE hans
Beiträge: 45
Registriert am: 05.12.2009


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#2 von pete , 08.02.2015 19:42

Hallo Hans,

danke für die Bilder! Ich habe den Beitrag gleich mal HIER verlinkt.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.806
Registriert am: 09.11.2007


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#3 von Udo , 08.02.2015 20:11

Hallo, Hans,

das sind so schöne Bilder, da macht es Spaß, sich die umfangreich anzusehen !

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#4 von gs800 , 08.02.2015 20:34

Hallo Hans,

eine gut gelungen Trix Anlage. Die gealterten Fahrzeuge gefallen mir auch recht gut.Wie im richtigen Leben.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.506
Registriert am: 26.02.2012


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#5 von Fliwatüt , 08.02.2015 21:02

Hallo Hans,

wunderschöne Bilder!
Und wieder ist bewiesen:
mit Trix-Express geht alles, was andere auch können , und noch mehr.
Die, mit kleinem Vorsprung, älteste 00-Systembahn ist es wert,
weiterhin gepflegt und betrieben zu werden.
Und die neuen Modelle machen Hoffnung!

Ich bin zwar mehr für die alten Schätzchen zuständig,
aber hoffe auf Zukunft für TE!

Gruß
Norbert


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


TE-Spieler hat sich bedankt!
Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 582
Registriert am: 30.12.2011


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#6 von KaHaBe , 24.05.2016 23:34

Hallo Hans,

bin gerade auf Deine Anlage gestoßen. Mich haut es um!

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.589
Registriert am: 20.11.2012


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#7 von *3029* , 25.05.2016 00:25

Hallo Hans,

von mir ebenfalls ein "Danke" für die schönen Impressionen deiner Anlage ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.234
Registriert am: 24.04.2012


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#8 von frank bertram , 27.05.2016 10:39

Hallo Hans,

super gemacht. Man kann mit TE klasse Anlagen bauen!

Herzlich

Frank


 
frank bertram
Beiträge: 153
Registriert am: 06.07.2008


RE: Moosbach Rheinheimer Eisenbahn

#9 von TE hans , 05.03.2021 13:46

Hallo zusammmen,

Hier mal ein paar aktuelle neue Bilder von der MRE 2021

Viele Grüße
Hans

4C2263EC-3827-49D8-9F45-75731D420CE2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
7122022D-D3F4-4A6A-A79C-18FD59E91F5F.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
60CC439A-D516-4355-803C-822D266315D1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
F1858D92-DD8F-46DD-8C6C-E275709D2BB2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
ED40E185-CD0C-4814-948C-B5643324CD5C.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: pete, longjohn und papa blech
Pico Express Chemnitz, longjohn, aus_Kurhessen und TE-Spieler haben sich bedankt!
 
TE hans
Beiträge: 45
Registriert am: 05.12.2009

zuletzt bearbeitet 05.03.2021 | Top

   

WLE Personalfahrt
DU(C)K-Train

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz