Hilfe zu Empfangsgebäude

#1 von Bastelfritze , 13.03.2015 16:16

Hallo zusammen!

Es wurde mal wieder in der aufgeräumt, dabei kam ein Empfangsgebäude ans Tageslicht, welches auf unserer Modellbahn im Zeitraum 1952 - 57 zum Einsatz kam. Es verfügte einst wohl über eine funktionierende Uhr und an beiden Ecken der Flachanbauten über kleine Peitschenlampen mit funktionierendem Licht. Leider sind dazu nur noch die "Wandsockel" geblieben. Es wurde wieder restauriert und ziert seitdem ein kleines Diorama. Kann einer von den "Experten" evtl was zum Hersteller sagen? Leider wissen weder mein Vater noch mein Bruder und ich was dazu. Mein Vater ist Jahrgang 1952 und der Opa, der es wüsste, starb vor 30 Jahren. Desweiteren wären Hinweise zu dem Güter- bzw Lokschuppen erbeten. Danke im Voraus!


heutiger Zustand


Aufnahme von 1955/56


Hinweise zu dem Lokschuppen (hinten links)...


...und zu dem kleinen Güterschuppen wären klasse!

Vielen Dank für die Mühen!

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.104
Registriert am: 12.03.2011


RE: Hilfe zu Empfangsgebäude

#2 von Roger Noll , 13.03.2015 16:28

Ich gehe davon aus das es sich um einen Selbstbau handelt.
Aber auf keinen Fall wegschmeissen,denn solche Modelle haben Ihren eigenen Charme.
Fotos von unten bei allen Häusern weren aufschlussreich!!!
Sammlergruss, Roger


Roger Noll  
Roger Noll
Beiträge: 51
Registriert am: 13.03.2009


RE: Hilfe zu Empfangsgebäude

#3 von Bastelfritze , 13.03.2015 17:31

Also an allen Bodenplatten sind keinerlei Anschriften oder Stempel.

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.104
Registriert am: 12.03.2011


RE: Hilfe zu Empfangsgebäude

#4 von ginne2 , 13.03.2015 17:58

Ich denke auch, dass es sich um einen Selbstbau handelt. Durchaus schön und erhaltenswert . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.333
Registriert am: 19.05.2010


RE: Hilfe zu Empfangsgebäude

#5 von Bastelfritze , 13.03.2015 19:25

Hallo nochmals!

Danke erstmal für die Einschätzungen.

Hier mal noch der Lokschuppen und der Güterschuppen aktuell. Die Restauration wird demnächst starten.





Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.104
Registriert am: 12.03.2011


   

DDR: Signale, Laternen und weiteres (unbekanntes; GEKLÄRT) Zubehör
Rarrasch Formsignalbrücke

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz