Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#1 von JensB , 29.03.2015 14:07

Wie ihr ja mittlerweile alle wisst, haben es mir vor allem die alten Gussfahrzeuge von Fleischmann aus den 60er/70er Jahren angetan.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass Fleischmann bislang keine E94 oder BR 194 in H0 produziert hat, oder irre ich mich da?
Auf jeden Fall möchte ich mich nun mal nach einem passendem Modell umsehen. Welcher Hersteller hatte denn da was passendes im Angebot, was auch zu meinem bisherigen Fuhrpark passt? Ich könnte mich an dieser Stelle sogar auch mit einem Märklin-HAMO-Modell anfreunden (ich hatte schon einmal eine 141 im Bestand, hab diese aber leider wieder verkauft). Hauptsache, die Maschine passt von ihrer Machart her zu meinen anderen Loks.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#2 von Schwelleheinz , 29.03.2015 14:21

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Jens,

wie wärs damit

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Marklin-HO-Hamo-E...=item25a1b10fa2

oder hier

[Verkaufe] Märklin HAMO Gleichstrom 8322 (E 94 276) mit OVP und Waschzettel -Neuer Preis-


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.575
Registriert am: 14.01.2012


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#3 von JensB , 29.03.2015 14:26

Hallo Hans-Dieter,

danke für die Links. So etwas in der Art schwebt mir vor.
Als Nicht-Märklinist muss ich jetzt aber fragen, wo denn der Unterschied zwischen einer 3022 und einer 8322 ist. Sorry für die dumme Frage, aber mit dem Thema "Märklin" habe ich mich bislang noch nicht intensiv beschäftigt.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 29.03.2015 | Top

RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#4 von claus , 29.03.2015 14:29

Hallo Jens,

die " 8322 " ist die ( Märklin 3022 ) HAMO Version speziell für die Gleichstromfreunde.

P.S.: ich nehme mal an, dass du mit VK Tobias sicher noch etwas Verhandlungsspielraum haben wirst, darüberhinaus ist die Lok so wie ich das beurteilen kann, in einem tollen Zustand.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.422
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 29.03.2015 | Top

RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#5 von Schwelleheinz , 29.03.2015 14:33

Hallo Jens,

ganz einfach, die 3022 ist für Märklin Wechselstrom, die 8322 ist für Gleichstromfahrer so wie du. Märklin hat einige Modelle für Gleichstrom unter dem Namen Hamo hergestellt. Schau mal im Ebay unter Hamo nach und du wirst dich wundern was es da so alles gibt


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.575
Registriert am: 14.01.2012


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#6 von JensB , 29.03.2015 14:57

Danke für die Infos.
Gibt es hier im Forum oder im Web eine Übersicht über die Hamo-Modelle?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#7 von claus , 29.03.2015 15:26

Hi Jens,

auf die Schnelle entdeckt:
http://www.eifelbahn.de/mbkat/mobakat/hamo.htm


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.422
Registriert am: 30.05.2007


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#8 von gs800 , 29.03.2015 15:34

Hallo zusammen,

der Vollständigkeit halber sei noch die Trix International E 94 ArtNr 2441 erwähnt. Der Antrieb erfolgt hier via Schnecke auf die Achsen.
Der Märklin Hamo Antrieb ist vom Prinzip und den Fahreigenschafren ganz gut mit den Fleischmann Antrieben mit Rundmotor vergleichbar, daher dürfte die Hamo E94 wohl die bessere Empfehlung sein.
Nicht unerwähnt bleiben sollte die Möglichkeit der Umrüstung der Trix Lok auf einen Mabuchi Motor mit Schwungmasse wodurch sich die Fahreigenschaften deutlich verbessern.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.629
Registriert am: 26.02.2012


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#9 von Willoughby , 29.03.2015 16:08

Hallo zusammen,

es gibt allerdings in Bezug auf Hamo-Loks ein zwei Dinge, welche man bedenken sollte. Die Ursprungskonstruktion aus Ganzmetall ist für das Dreileitersystem ausgelegt, daher können Hamo Modelle zu Kurschlüssen neigen. Dies ist bei mir bei zwei von insgesamt 4 Hamo-Loks der Fall. Bei meiner BR 18 ist es der Nachläufer, dies konnte ich relativ einfach mit Isolierband beheben, bei meiner ÖBB 1141 gestaltet sich das deutlich schwieriger. Sind die isolierten Radsätze bei Kurvenfahrt auf der Innenseite sprüht es lustig Funken.
Desweiteren ist die Stromaufnahme über tw. nur zwei Radschleifer etwas dürftig.
Diese angesprochenen Merkmale können eventuell zu Problemen führen.

Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.


 
Willoughby
Beiträge: 1.334
Registriert am: 07.08.2008


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#10 von JensB , 30.03.2015 10:29

Zitat von claus im Beitrag #7
Hi Jens,

auf die Schnelle entdeckt:
http://www.eifelbahn.de/mbkat/mobakat/hamo.htm



Hallo Claus,
danke für den Link zur Geschichte von HAMO.

Hier habe ich eine Übersicht über die Gleichstrom-Fahrzeuge von Märklin entdeckt.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 30.03.2015 | Top

RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#11 von JensB , 30.03.2015 10:34

Zitat von Willoughby im Beitrag #9
Hallo zusammen,

es gibt allerdings in Bezug auf Hamo-Loks ein zwei Dinge, welche man bedenken sollte. Die Ursprungskonstruktion aus Ganzmetall ist für das Dreileitersystem ausgelegt, daher können Hamo Modelle zu Kurschlüssen neigen. Dies ist bei mir bei zwei von insgesamt 4 Hamo-Loks der Fall. Bei meiner BR 18 ist es der Nachläufer, dies konnte ich relativ einfach mit Isolierband beheben, bei meiner ÖBB 1141 gestaltet sich das deutlich schwieriger. Sind die isolierten Radsätze bei Kurvenfahrt auf der Innenseite sprüht es lustig Funken.
Desweiteren ist die Stromaufnahme über tw. nur zwei Radschleifer etwas dürftig.
Diese angesprochenen Merkmale können eventuell zu Problemen führen.

Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.



Hallo Hanns,
danke für deine Hinweise.
Ich schätze mal, das wird einfach auf einen Versuch hinauslaufen müssen.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#12 von Schwelleheinz , 31.03.2015 19:02

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Jens,

hier wär noch eine

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Marklin-8322-HAMO...=item41938c5985


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.575
Registriert am: 14.01.2012


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#13 von JensB , 01.04.2015 08:26

Danke für den Link, die Lok steht bereits unter Beobachtung.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#14 von Ralf , 01.04.2015 10:29

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Jens,

ich als Trixer würde die natürlich vorziehen :

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Trix-2-Leiter-HO-...=item5672a49390

Viele Grüße
Ralf

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

Ralf  
Ralf
Beiträge: 364
Registriert am: 04.03.2009


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#15 von claus , 01.04.2015 12:35

Hallo Ralf,

danke für den Link... tolles Teil!
Zumal nicht nur TRIX und OKT, sondern auch noch die Beschriftung " E 94 " die Maschine ziert.
Bin gespannt, wie die Auktion in 8 Stunden endet, bei derzeitigem Stand von 77 EUR.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.422
Registriert am: 30.05.2007


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#16 von JensB , 01.04.2015 13:16

Die Trix-Maschine scheint wohl ein Exemplar einer etwas selteneren Spezies zu sein. Es ist zumindest schon mal auffällig, dass es bei Ebay momentan nur exakt ein Angebot gibt.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#17 von claus , 01.04.2015 13:22

Genau Jens,

und wenn ich TRIX-Fan wäre und diese schönen Maschine noch nicht hätte, stünde sie garantiert ganz oben auf meiner Wunschliste.
Bei mir ist es insofern das kleinere Märklin-"Krokodil "... die " E 94 ".


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.422
Registriert am: 30.05.2007


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#18 von JensB , 01.04.2015 13:27

Hallo Claus,
ich schätze mal die Lok wird weit jenseits der 100.- Euro rauskommen, vielleicht sogar an die 200.- herangehen. Das ist mir dann doch ein wenig heftig...


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#19 von claus , 01.04.2015 13:43

Hallo Jens,

das könnte durchaus sein, zumal der VK kein Unbekannter bei ebay ist. Hab da in früheren Zeiten auch schon hin und wieder zugeschlagen ( wenn die Portokasse einfach zu voll war... )
Wie gesagt, bin seh gespannt, zumal ich mich mich erzielbaren Preisen bei TE überhaupt nicht auskenne.

Ein Hingucker bleibt die E 94 es letztlich immer, egal wie der Kaufpreis letztlich ausfällt.
Vllt. hast du ja mit einem angedachten, erträglichen " Höchstpreis " kurz vor Toresschluss Glück bei dem Auktions-Endzeitpunkt (?)


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.422
Registriert am: 30.05.2007


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#20 von Power , 01.04.2015 19:03

Hallo Jens

Bestzustand

Gruß Ralf







 
Power
Beiträge: 1.447
Registriert am: 13.01.2008

zuletzt bearbeitet 01.04.2015 | Top

RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#21 von Ralf , 02.04.2015 10:21

Hallo zusammen,

die Trix Lok ist für 80 Euronen verkauft worden, das war eher ein Schnäppchen, auch wenn die sie in der International Ausführung nicht ganz so gesucht ist.

Viele Grüße
Ralf O.


Ralf  
Ralf
Beiträge: 364
Registriert am: 04.03.2009


RE: Gesucht: E94 / BR 194 für Gleichstrom

#22 von JensB , 02.04.2015 10:31

Ich habe die Auktion auch verfolgt.
Beim genaueren Betrachten der Bilder ist mir aufgefallen, dass die Lok offensichtlich keine Kupplungen verbaut hatte. Vielleicht deswegen der etwas niedrige Erlös?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


   

Modellbahn und Harley Davidson
Was ist das? Robot V 7000

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz