Bilder Upload

Unbekanntes Verwaltungsgebäude Vollmer?

#1 von Ryan , 11.11.2014 20:54

Hi ,

Vor ein paar Wochen bin ich zu diesem Verwaltungsgebäude gekommen, jedoch weiß ich bis heute nicht genau, wer der Hersteller ist.
Viele Einzelheiten weisen auf Preiser hin, wie die Machart des Berges und das identische Bodenpapier (letztes Bild vergleich mit anderen Preiser Geländeteilen). Auch die Typische Bemalung des Eingangsbereich ist typisch für frühe Preiser Sachen, jedoch hatte Preiser so ein Gebäude nie im Sortiment. Die Fesnster passen eher zu Vollmer,weswegen ich denke, dass es sich hierbei um ein frühes Vollmer Fertigmodell handelt, bei dem Preiser als Zulieferer oder Produzent für Vollmer diente, weil es ja auch das Vollmer Stellwerk mit eingesetzter Preiserholzfigur gab.
Leider besitze ich keine Frühen Vollmer Kataloge, aber vielleicht jemand im Forum hier, der mir bei der Bestimmtung weitern helfen kann .









Gruß Lars


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 400
Registriert am: 07.11.2009


RE: Unbekanntes Verwaltungsgebäude Vollmer?

#2 von Thal Armathura , 11.11.2014 21:50

Hallo Lars,

hier ist etwas ueber Dein Gebaeude: Vollmer Neuheiten 1955

Ein aehnliches Gebaeude habe ich in meinem Fundus irgendwo....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.474
Registriert am: 29.01.2010


Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#3 von Thal Armathura , 21.01.2015 01:51

Hallo zusammen,

vor ueber 40 Jahren habe ich dieses Gebaeude gekauft... Es scheint ziemlich rar zu sein und die Version die ich habe weicht von der Katalogabbildung sehr ab.





















Dieses Gebaeude koennte von Preiser fuer Vollmer sein, oder ein eigenstaendiges Produkt von Vollmer...... Notiere bitte die interessanten Details am Eingang wie das Licht und das Anmeldung Schild. Wirklich niedlich wie das alles per Hand gemacht wurde.

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.474
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 21.01.2015 | Top

RE: Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#4 von Billettle , 21.01.2015 08:01

Hallo Thal,

ein wunderschönes Stück! Die schwarzen Punkte neben der Türe und neben dem Fenster dürften Lichtschalter bzw. Klingelknöpfe sein. Das ist wirklich große Liebe zum Detail!

Von der Raffinerie-Anlage auf dem Katalog habe ich neulich zwei unterschiedliche, noch verpackte Bausätze auf einem Flohmarkt entdeckt. Weil mir die Teile nicht zugesagt haben und ich keinen Bedarf dafür hatte, blieben sie liegen...

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011


RE: Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#5 von Dornberger , 21.01.2015 12:07

Hallo Thal
schönes Teil , aber entweder hat der Monteur die Brille
vergessen , oder er war noch im Wochenende ,
Denn die Fenster sind doch verkehrt eingesetzt , oder ?
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#6 von Thal Armathura , 22.01.2015 01:54

Hallo Det,

verkehrt eingesetzt? Die sind von aussen eingesetzt, anders rum im Vergleich mit dem Katalog, aber da stimmt vieles nicht mit dem Katalogbild ueberein..... Hier hat Ryan das gleiche Gebaeude gezeigt sehe ich jetzt Unbekanntes Verwaltungsgebäude Vollmer?

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.474
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 | Top

RE: Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#7 von Dornberger , 22.01.2015 19:26

Halo Thal
dann war wohl doch der von außen Fenstereinsatztrupp tätig , wie bei Lars auch zu sehen !
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Vollmer Verwaltungsgebaeude Nr. V 554, Fertigmodell, 1955

#8 von nodawo , 22.01.2015 19:35

Hallo Thal,

das erste Mal, das ich dieses Gebäude von Dir u. jetzt dank Deinem Link auch Ryan sehe.

Danke für die Bilder

Liebe Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/


 
nodawo
Beiträge: 956
Registriert am: 31.03.2010


   

Vollmer Heizhaus V 551
Vollmer Bahnhof Seeburg # 3500

Xobor Ein eigenes Forum erstellen