Schaltung / Anschluss Piko Halbschranke???

#1 von DRG-ler , 26.10.2015 11:56

Hi Leute, Frage...

Ich hab ne zweigleisige Strecke, wo beide Gleise in beiden Richtungen befahren werden sollen. Da soll ein Bahnübergang mit der Piko Halbschranke gebaut werden. Wie verhindere ich da dann, das der eine Zug die Schranke des anderen öffnet oder schließt???

Mfg Andy


DRG-ler  
DRG-ler
Beiträge: 240
Registriert am: 30.06.2010


RE: Schaltung / Anschluss Piko Halbschranke???

#2 von adlerdampf , 26.10.2015 13:33

Hallo Andy,

dess Rätsels Lösung lautet:
mit einem Relais, ganz einfach
Dieses Relais sollte ein Gleichstromrelais sein. Dies dann an das Gleis anschließen und mit einer Diode sichern. Jenachdem in welcher Richtung dann der Zug fährt (sprich je nach Polung) zieht das Relais an oder es ist abgefallen. An die Umschaltkontakte des Relais schließt Du dann die Schaltkontakte der Schranke an. Je nach Relaisstellung ist dann mal der eine Kontakt "Schranke schließen" bzw. "Schranke öffnen".
Diese Schaltung kannst Du dann auch für jedes Gleis vorsehen. Dann wären die Gleise von einander unabhängig.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.789
Registriert am: 10.03.2010


RE: Schaltung / Anschluss Piko Halbschranke???

#3 von DRG-ler , 26.10.2015 20:58

Kannst das ggf. mal skizzieren? Steh grad aufn Schlauch.


DRG-ler  
DRG-ler
Beiträge: 240
Registriert am: 30.06.2010


RE: Schaltung / Anschluss Piko Halbschranke???

#4 von adlerdampf , 27.10.2015 10:03

Hallo Andy,

so sollte es funktionieren:


Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.789
Registriert am: 10.03.2010


   

Schröter`s Technische Lehrmittel
Welcher Herstelelr hatte BW-Ausstattung im Angebot?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz