Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#1 von AbzweigLetter , 12.11.2015 17:34

Hallo Leute,

bis vor ein paar Tagen wusste ich noch nicht einmal, dass es so etwas von Piko gab.


Ist schon ein Ding, was es alles so hergestellt wurde. Bisher kannte ich nur die Einschienenbahn für H0 von Schuco.

Die wurde für 15,00 EUR incl. Versand angeboten - das ist ja nicht die Welt - und so war das ein sehr kurzer Entschluß.

Ich habe zwar keine passenden Gleise, aber der Zug läuft jedenfalls und die Beleuchtung geht auch...

Gruß

Uwe Ganther


Meine Zeit - Dampflokzeit


AbzweigLetter  
AbzweigLetter
Beiträge: 605
Registriert am: 10.09.2014

zuletzt bearbeitet 12.11.2015 | Top

RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#2 von pmtfan , 12.11.2015 21:35

Hallo Uwe,

gratuliere, da hast Du ein tolles Modell zu einem guten Preis erworben. Diese wird als Set zu ganz anderen Preisen angeboten, wie z.B. hier:

http://www.ebay.de/itm/Sehr-sehr-Selten-...fQAAOSwI-BWQd8d

http://www.ebay.de/itm/Piko-Einschienenb...iQAAOSwcdBWRNTI

nun brauchst Due noch einige Schienen dazu, z.B. wie hier:

http://www.ebay.de/itm/6-gerade-Fahrbalk...x0AAOSw7hRWP4Kb

http://www.ebay.de/itm/6-gebogene-Fahrba...q0AAOSw7hRWP4Ij


Ich kann mich als Kind noch an diese PIKO-Einschienenbahn gut erinnern. Es fuhr eine im Schaufenster im damaligen Konsum - Modellbahngeschäft gegenüber. Nur konnte ich damals meine Eltern nicht zu einem Kauf für mich überzeugen, eigentlich schade.

Viele Grüße
Wolfram

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
pmtfan
Beiträge: 1.279
Registriert am: 19.07.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#3 von Aloe , 12.11.2015 22:17

Hallo Uwe Ganther,

schon ein tolles Teil. Dann für diesen Preis. Zustand sieht gut aus. Ohne Schienen fährt der Zug nicht. Außer den Schienen müssen auch noch Stützen sein. Die bieten ganz findige geteilt an. Sind aber momentan im Internet nicht im Angebot.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.503
Registriert am: 20.07.2014


Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#4 von AbzweigLetter , 13.11.2015 15:44

Hallo Leute,

ich kann mir schon gut vorstellen, dass Ihr Euch als Jungs früher die Nase an den Schaufestern platt gedrückt habt, wenn irgendwo eine elektrische Eisenbahn ihre Runden zog.
Das ging mir im Westen überhaupt nicht anders.
Erst recht, wenn so ein Exot wie diese Einschienenbahn zu sehen war.
Meine Eltern brauchten mich damals nur an einem solchen Schaufenster "abzustellen", dann konnten sie in Ruhe einkaufen gehen und hatten keinen Quängler dabei.

Wie gesagt, ich kannte nur die sehr gesuchte Einschienenbahn von Schuco, die ebenfalls im H0-Maßstab und sehr ähnlich ausgeführt ist. Leider werden diese aber wieder unterschiedliche Systeme haben, so dass eine gegenseitige Ergänzung ausgeschlossen ist.

http://www.motograziella.de/Monorail/HTML/ - Siehe Schuco Monorail.

Inzwischen habe ich auch schon gegooglet um mich schlau zu machen. Irgendwo las ich, dass die Piko Monorail damals im Set für EVP 60,00 M verkauft wurde, was ja schließlich keine Kleinigkeit war.
Kein Wunder also, wenn Eure Eltern hier nicht gleich sofort gekauft hatten.
Außerdem ist eine "normale" Eisenbahn sehr viel ausbaufähiger und vielseitiger in den Spielmöglichkeiten. Vielleicht war auch das ein Grund.

Jedenfalls ist es ein interessantes technisches Spielzeug aus jener Zeit.

Was hohe Ebay-Preise (Sofort-Kauf) angeht, bin ich immer sehr skeptisch.
Zwischen haben wollen und bekommen stehen immer mindestens zwei Personen, nämlich Verkäufer und potentieller Käufer.
"Mein" Sofort-Kauf-Angebot, war augenscheinlich sehr günstig, weshalb ich gar nicht lange überlegen musste.
Allerdings sind die andere Angebote auch noch mit dem sehr schönen Geschenkkarton. Das macht schon richtig was her.

Gruß

Uwe Ganther


Meine Zeit - Dampflokzeit


AbzweigLetter  
AbzweigLetter
Beiträge: 605
Registriert am: 10.09.2014

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 | Top

RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#5 von Blech , 13.11.2015 16:53

Uwe Ganter -
ja, die bei ebay aufgerufenen Preise sind meist überhöht.
Wenn das Material dort aber versteigert wird, wird der Preis real.
Das ist aber leider nur selten der Fall.
Daher mein Tipp: Besuche Börsen in Sachsen, S-Anhalt, Thüringen, Berlin/Brandenburg usw,
Du kommst inklusiv Fahrtkosten besser weg.
Ein Tipp aber keine Garantie: Die legendäre Wittenberger Börse im März.
Dort habe ich schon für einen Freund solche Konvolute günstig erstanden.
Schönes Wochenende!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#6 von Nepumuk , 13.11.2015 19:01

Hallo uwe,

ja ist schon eine tollen sache diese bahn. ich habe auch zwei stück davon.
ich gebe aber bis max 200 euro für so eine bahn komplett im geschenkkarton aus, mehr wert ist sie nicht!!!

gruß nepu


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#7 von Aloe , 13.11.2015 19:41

Hallo Uwe Ganther , nepu und Interessenten

heute auf der 5. Lausitzmodellbau in Senftenberg gewesen. Neben anderen interessanten Anlagen wurde auch eine aufgebaute Piko-Einschienen-Bahn gezeigt.







Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.503
Registriert am: 20.07.2014


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#8 von hannes , 13.11.2015 20:06

Hallo,

ich habe einen kompletten Karton mit der Roten, bei ebay für 120€ ersteigert. Meine erste habe ich auf einem Trödelmarkt bei einem Mobahändler, ebenfalls für 120 € bekommen. Bei der waren Weichen und über siebzig Schienen dabei. Allerdings keine OVP. Ich denke alles was über 150 € ist, ist schon teuer. 10€ für eine Schiene würde ich nie bezahlen. Dazu muß man noch sagen, so wenig gibt es die Einschienenbahn gar nicht.
Etwas Geduld und sie kommt für unschlagbare 15 €.


450€ ist ein Händler- Traum. Träumen und an den Weinachsmann klauben das darf man doch, oder?

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 644
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#9 von claus , 13.11.2015 20:19

Moin zusammen,

hier noch ein tolles Video:



Weitere Fotos hier im alten Thread:
[Piko] Einschienenbahn von Piko


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.712
Registriert am: 30.05.2007


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#10 von hannes , 14.11.2015 18:41

Heute war ich auf einer Moba Börse. Zwei Bahnen, wieder in Rot, habe ich gefunden. Beide hätte ich unter 120€ haben können.
Ich bin kein Sammler, der mit an und Verkauf, die Preise hochtreibt (was viele ja machen, mit der Entschuldigung oder Begründung, Ihre eigene Sammlung damit zu Finanzieren)

Ich habe sie schon. Also habe ich sie weg gelassen, in der Hoffnung ein anderer Sammler der sie noch nicht hat, bekommt sie.

Es kann natürlich auch sein, das einer dieser Händlersammler vorbei kommt, und morgen im Ebay wieder ein oder zwei Bahnen für 2- 3 Hundert € im sofort Kauf stehen.
Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 644
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#11 von Aloe , 14.11.2015 18:59

Hallo Matthias,

waren die Börsen in Sachsen ? In dieser Jahreszeit finden ja noch öfters Börsen statt. Irgendwann wird es auch mehr Angebote bei ebay geben.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.503
Registriert am: 20.07.2014


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#12 von hannes , 14.11.2015 19:39

Ebi, ich war nicht im sächsischen. Das ist mir zu weit. Heute war in Erfurt Börse. Es sollte wohl noch eine kommen, aber die Thüringen- Halle ist anderweitig belegt.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 644
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#13 von xv_htv , 14.11.2015 20:32

Hallo Matthias,

die Börse in EF am 5.12. ist ebenfalls in die "Alte Parteischule" umverlegt.
Siehe MEB 12/2015 Seite 54

VG Nils


 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#14 von hannes , 15.11.2015 18:23

Hallo,

eins möchte ich noch, zu der Einschienenbahn erwähnen. Das ist zwar schon besprochen worden, es sollte aber hier, trotz dem nicht fehlen.

Sie hat einen bekannten Fehler, der über die Jahre erst auftaucht. Das betrifft nicht alle, aber wohl eine ganze Anzahl. Es geht darum, die Achsen liegen in Kunststoff- Rad- Narben die wiederum vom Antriebsgummi umschlossen sind. Im Gummi sind Chemikalien, Weichmacher die den Kunststoff zerstören, ihn regelrecht zum aufquellen bringen. Das Ergebnis ist das die Achsen keine Verbindung mehr haben und die Bahn stehen bleibt, obwohl der Motor läuft. Das Problem ist nicht so leicht zu lösen. Also bei den hochpreisigen Bahnen sich bestätigen lassen, das die Bahn auch fährt.

Mit Sammlergruß
Matthias


 
hannes
Beiträge: 644
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#15 von Aloe , 15.11.2015 18:42

Hallo Matthias,

sicher wird soetwas auftreten. Die Modellbahnfreunde auf der Ausstellung in Senftenberg haben davon nichts erzählt. Der dort gezeigte Zug hat an den drei Tagen über 500 Runden gedreht und ist nicht ausgefallen.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.503
Registriert am: 20.07.2014


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#16 von Udo , 15.11.2015 18:48

Hallo,

zum Problem fehlender Schienen und Ständer. Ich könnte mir im Hinblick auf die in vielen Schreinereien vorhandenen Holzfräsmaschinen, die unter anderem in der Lage sind, hochkomplizierte Fehlteile an barocken Schränken herzustellen, vorstellen, solche geraden und gebogenen Schienenteile entsprechend einem Vorbild herzustellen. Die nötige Metalleinlage dürfte einfach einzufügen sein. Und besonders Geschickte können Weichen und noch kompliziertere Teile bauen.

Ständer könnten auch aus Holz, jeweils vornehmlich Buchenholz, gebaut werden.

Mit Hilfe solcher Holzschienen als Ersatz zu den Kunststoffschienen kann man dann auch Anlagen wie in Osaka oder Shanghai nachbilden.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#17 von Nepumuk , 15.11.2015 20:23

hallo jungs,

ja das mit den radnaben kann ich nur bestätigen, ich habe mir schon welche aus messing drehen müssen.
es scheint hier wie bei der zinkpest zu sein mal tritt es auf bei anderen nicht.
daher haben wir wohl eine neue krankheit PVC krebs

gruß nepu


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#18 von hannes , 15.11.2015 21:06

Hallo,

Ebi, Wenn sie dieses Problem nicht haben, dann können sie auch 500 Runden und mehr fahren. Und die Mobafreunde bringen ja auch keinen defekten mit, zum fahren.
Es sollte von mir, einfach nur ein Hinweis von einem Sammler, der dieses Problem schon hatte, an Nachfolgende sein. Dazu ist doch das Forum da.

Udo, ich bin ja auch ein Holzwurm. Gedanken habe ich mir auch schon darüber gemacht, wie man die Schienen und die Ständer nachmacht. Bei den Schienen ist das gar nicht so einfach. Aber die Ständer sind kein Problem.

Nepu, du hast recht, bei der nächsten Erwähnung des Problems, nenne ich es, in Anerkennung an Deiner wissenschaftlichen Moba Erkenntnis, den nepuischen PVC Krebs.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 644
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#19 von Blech , 16.11.2015 07:50

Matthias und Nepumuk,
ich bitte hier die schlimme Krankheitsbezeichnung "Krebs" nicht für solch banale Schäden zu bagatellisieren.
Etwas mehr Sensibilität gegenüber Betroffenen darf man schon erwarten.
Unsere Tochter Petra ist mit 54 Jahren an Brustkrebs gestorben.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 16.11.2015 | Top

RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#20 von Nepumuk , 17.11.2015 08:04

Guten morgen Botho,

mitnichten möchte ich deine gefühle verletzen,
ich glaube jeder hat ein familiäres opfer durch diese krankheit zubeklagen( ich auch).
dennoch solltest du bitte meine wortwahl akzeptieren, schließlich gibt es auch betonkrebs sowie zinkpest.
wo beides medizinisch gesehen schlimme krankheiten sind, und hier im modelleisenbahnforum
sybolisieren diese bezeichnungen doch nur strukturänderungen bei materialien.
ich denke das du das klar trennen solltest. oder wer hat das tier krebs denn gefragt ob sein name so verwendet werden soll?

auf ein weiter sachliches und freundiches schreiben sowie dir persönlich viel kraft in deiner schweren zeit
wünscht dir martin (nepu)


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#21 von Blech , 17.11.2015 08:16

Martin,
in der wirklichen Welt gibt es weder Betonkrebs noch Zinkpest.
Betonkrebs:
Die Bezeichung "Betonkrebs" ist einfach unüberlegt dumm! Es ist eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion.
Es ist schlicht menschenverachtend, diese Reaktion mit "Krebs" zu bezeichnen -"Volksmund" oder Umgangssprache ist das keineswegs.
Zinkpest:
Zinkpest gibt es nicht.
Der richtige Begriff lautet Gusspest (siehe wirkliche Fachliteratur/Dr. Papenroth) -und dann hat dies ja auch nichts mit Krebs zu tun.
Nein!
Ich toleriere hier den Begriff "Krebs" für so banale Dinge nicht!
Und ich glaube auch nicht, dass dies die Mehrheit der FAM-Mitglieder tun wird.
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 17.11.2015 | Top

RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#22 von Nepumuk , 17.11.2015 12:39

Botho,

da haben wir es: 2 menschen 2 meinungen.
so ist das eben.
jeder muß dem anderen seine meinung akzeptieren und alles ist gut.
ich denke damit ist das thema auch durch und wir können uns wieder dem thema widmen.
ich werde an meiner wortschöpfung festhalten und habe deinen einwand zur kenntniss genommen.

dir weiterhin alles gute
gruß martin


Erst Fahrausweise
kaufen
Dann Mitfahren!


 
Nepumuk
Beiträge: 626
Registriert am: 09.03.2010


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#23 von Blech , 17.11.2015 13:21

Nein,
Martin!
Nichts wird gut in diesem Fall!
Denn wer so sorglos mit der schlimmen Krankheit Krebs umgeht,
kann bei mir kein Verständnis erwarten.
Und bei vielen anderen Lesern sicher auch nicht.
Wir haben unsere Tochter durch Krebs verloren.
Du weißt nicht, was das bedeutet!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 17.11.2015 | Top

RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#24 von picomane , 17.11.2015 17:00

Hallo Botho

Es tut mir leid um Deine Tochter und Deine Familie hat mein Mitgefühl für den Verlust eines geliebten Menschen .

Ich habe mit 5 Jahren meinen Vater verloren der radioaktiv verseucht wurde und an Blutkrebs starb . Dann hab ich selber mit 25 Jahren ein Ewing Sarkom bekommen , mein Bein wurde amutiert und hatte 3 Jahre Chemotherapie .

Bin vor 6 Wochen aus der Kinik gekommen , wo man mir den halben Dickdarm entfernt hat wegen Krebs , deswegen war ich auch im Forum nicht aktiv.

Meine Mutter ist gerade an einem Mammakarzinom erkrankt und ich könnte die Liste noch fortsetzen .

Trotz aller dieser Erfahrungen möchte ich Dir raten nicht jedes Wort auf die Waage zu legen . Erstens hat das Wort Krebs viele Bedeutungen Wassertier , Sternzeichen e.t.c. und zweitens ist es nur eine Verallgmeinerung für eine bösartige Geschwulst , Tumor , Gewächs , Knoten e.t.c. .

Wenn wir jedes Wort hier aus dem Forum verbannen welches in uns ein schlechtes Gefühl erzeugt , können wir das Forum schliessen .

Behalte Deine Tochter in lieber Erinnerung in Deinem Herzen und in Deinen Gedanken und denk an die schönen Momente .

mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Einschienenbahn Monorail im H0-Massstab

#25 von Blech , 17.11.2015 17:12

Bernd,
deine Milde ist bei deinem Schicksal bemerkenswert.
Ich aber kann es nicht ertragen, wenn Leute für so banale Sachen das grausame Wort Krebs verwenden.
Klar, das Tier Krebs kann nichts dafür und ist ja wohl auch hier im Wortsinn nicht eingebunden.
Wer unüberlegt das Wort Krebs als Zerfallserscheinung einer Materie verwendet, weiß nicht wie er Mitmenschen treffen kann.
Darum geht es mir. Und ich bleibe bei meiner Meinung und weiß mich mit vielen Menschen einig.
Schöne Grüße und alle Gute für dich
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

Piko H0 BR 24 002 Personenzuglok DR OVP + Garantie von 1977
Piko mal drei

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz