Bilder Upload

Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#1 von strandloper , 16.11.2015 19:21

Hallo Freunde der kleinen Straßenbahnen,

etwas über 30 Jahre habe ich in Frankfurt und Umgebung gelebt.
Mit dem in der Stadt fahrenden Ebbelwei-Express wurde meinerseits einige Runden gedreht und entsprechend getrunken.
War ein super Spaß.
In der Spielzeugkiste gab es diesen Ebbelwei-Express als Sonderserie in H0 in einer Auflage von 1000. War nicht ganz billig aber schön.




Viel Spaß
Grüße aus Kiel
Manfred



 
strandloper
Beiträge: 100
Registriert am: 20.01.2010


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#2 von Hardy55 , 16.11.2015 19:37

Moin,

und nebendran die Modellbox von Bernd Schulz.

Gruss Hardy


Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 736
Registriert am: 03.10.2014


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#3 von Scampi , 16.11.2015 21:45

Wie cool ist das denn!
Da fehlt ja nur noch das Possmann-Schild.

Ich arbeite mitten in der Äppler-Metropole, sehe das Ding häufiger.

Gruss
Rolf


Die Alte zickt, das Baby schreit, da bleibt für´s Hobby wenig Zeit.....

Niddertalbahn - oder: Das Stockheimer Lieschen


 
Scampi
Beiträge: 290
Registriert am: 03.01.2015


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#4 von Blech , 17.11.2015 08:54

Na, das ist doch ein echt Frankforter Orschinal!
Das stand im Oberräder Hirsch montags noch nicht auf dem Tisch!
Mal die Frankfurter Kollegen danach fragen.
Schöne Grüße vom Frankfurter Blechstammtisch
Botho

Übrigens-
nächster Termin ist
Montag, 30.November.
Gäste immer willkommen!


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#5 von strandloper , 21.11.2015 03:36

Hallo Hardy,

die Modellbox von Bernd war in der Großen Friedberger Straße 39, neben dem M&S Army Store.
Die Spielzeugkiste ist in der Kurt Schuhmacher Straße, gegenüber der AOK.
Das war aber im letzten Jahrhundert, ob die Spielzeugkiste heute noch existent ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Bin lange nicht mehr in FFM gewesen.

Ein schönes WE und Grüße aus Kiel
Manfred



 
strandloper
Beiträge: 100
Registriert am: 20.01.2010


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#6 von Hardy55 , 21.11.2015 07:22

Hallo Manfred,

dann war es wohl Behle neben der Modellbox.

Gruss Hardy


Hardy55  
Hardy55
Beiträge: 736
Registriert am: 03.10.2014


RE: Ebbelwei-Express in Fankfurt/Main

#7 von Wikingjäger , 21.11.2015 09:02

Hallo Manfred,

die Spielzeugkiste (Häfner u. Sawinsky) existiert auch leider seit ein paar Jahren nicht mehr. Das Geschäft wurde aufgelöst, der Spielwareneinzelhandel in der Frankfurter Innenstadt also Geschichte. Kurz darauf gab es nochmal ein Nachfolgegeschäft unter gleichem Namen in Laufnähe in der Fahrgasse. Hier war aber die Ausrichtung rein auf Kleinkinder und die Inhaberin eine völlig andere, lediglich der Namen wurde übernommen. Aufgrund einer geografischen C-Lage, gab es so gut wie keine Kunden, weshalb auch dieses Geschäft sich nicht lange hielt.

Bernd Schultz (ein sehr guter Freund von mir) hatte vor seinem Geschäft Modellbox bereits einen sehr gut laufenden Spielwarenladen in der B-Ebene der Allianzpassage unter der Hauptwache.

Die Modellbox lief sehr gut bis jahrelange Bauarbeiten eines neu errichteten Arabella-Hotels (heute Westin Grand) die Erreichbarkeit und die Parkmöglichkeiten um die Modellbox erheblich beeinträchtigten und nach Ende der Bauarbeiten die Innenstadt-Filiale des Vedes-Händler BEHLE von der Zeil direkt in die Nachbarschaft umzog. Heute sind Modellbox und BEHLE beide verschwunden. Die Modellbox war im übrigen ebenfalls eine Fachbücherei für Motorsport und Technikliteratur und in ihrer Sortierung einmalig im Rhein-Main-Gebiet.

Bernd Schultz arbeitet heute wieder in seinem eigentlichen Beruf, dem Verkauf von 1:1 Automobilen und ist ehrenamtlich sehr aktiv in der Oldtimer- und Rennsportszene engagiert.

Viele Grüße

Wikingjäger


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 282
Registriert am: 26.05.2011


   

"Werbe-Straßenbahnen" - motrisiert
Eheim Trolleybus Medley

Xobor Ein eigenes Forum erstellen