Hamo Trix-Express V 80

#1 von Eisenbahner , 04.06.2023 12:57

Hallo zusammen,
die seltenere Variante der Hamo V 80 in Trix Express Ausführung ist mir beim Besuch
des Krefelder Kofferraum Marktes ins Auge gefallen. Sie hatte zwar einige kleinere
Gebrauchsspuren, aber aufgrund ihres Gesamtzustands und des überaus sympathischen
Preises von 20 Euro konnte ich sie nicht liegen lassen.

Hier einige Bilder


k-20230604_113942.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Es ist die letzte Modell Variante in dunkelrot mit Abziehbildern und geschliffenen, erhabenen Aufschriften, ...


k-20230604_114013.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
... mit der Hamo Allzweckkupplung, oben mit zwei Haken für die Trix-Express Wagen. Zwischen den beiden Hacken kann die alte Fleischmann Kupplung ankuppeln und die untere Seite oder obere Seite ist, je nach Höhe für die Bügelkupplungen vorgesehen.


k-20230604_114106.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Hamo Radsätze für Trix-Express und die Außen- und Innenschleifer. Angetrieben sind jeweils die beiden äußeren Haftreifen Achsen.


k-20230604_114200.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Verdrahtung ist original, Antrieb über zwei Kunststoff Kardanwellen, auch der Kunststoff ummantelte Motor entstammt der letzten Serie und hat im Laufe der letzten 60 Jahre schon einige kleine Risse, was den Antrieb aber nicht beeinträchtigt.

k-20230604_114322.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hier sieht man den Baustein für den Lichtwechsel.


Die Hamo Trix-Express V 80 zieht gut und läuft einwandfrei.



Gruß
Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 2.707
Registriert am: 30.03.2008


RE: Hamo Trix-Express V 80

#2 von Robert Schroeder , 10.06.2023 17:20

Hallo Eisenbahner!
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kofferraumbörsenfund.
Diese Hamo Lok ist in der für das TE-System gebauten Ausführung eine Rarität und unter Brüdern wohl das Mehrfache wert.
Mit trixigen Grüssen:
Robert Schroeder.


Doc1981, Eisenbahner und trixmeran haben sich bedankt!
Robert Schroeder  
Robert Schroeder
Beiträge: 13
Registriert am: 13.02.2015


RE: Hamo Trix-Express V 80

#3 von Volker _MZ , 14.06.2023 17:30

Schöne Lok. Die Verdrahtung sieht bei vielen meiner nachträglich digitalisierten Loks ähnlich aus. 😉
Was damals ab Werk abgeliefert wurde, sah aber häufig nach der Bastelarbeit eines engagierten Laien aus, funktioniert hat‘s aber trotzdem. Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit der Gehäuse nach so langer Zeit aus? Ich habe herstellerunabhängig immer mal wieder böse Erfahrungen mit völlig versprödeten Kunststoffteilen gehabt, sogar bei Fleischmann-Modellen, die doch den Ruf haben, immer aus sehr hochwertigen Kunststoffen hergestellt worden zu sein.

Volker


trixmeran hat sich bedankt!
Volker _MZ  
Volker _MZ
Beiträge: 20
Registriert am: 05.04.2023


RE: Hamo Trix-Express V 80

#4 von Lutz1964 , 14.06.2023 19:41

Zitat von Volker _MZ im Beitrag #3
Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit der Gehäuse nach so langer Zeit aus? Ich habe herstellerunabhängig immer mal wieder böse Erfahrungen mit völlig versprödeten Kunststoffteilen gehabt, sogar bei Fleischmann-Modellen, die doch den Ruf haben, immer aus sehr hochwertigen Kunststoffen hergestellt worden zu sein.

Volker

Die hamo V80 hat ein Gussgehäuse.
Gruß, Lutz


trixmeran findet das Top
longjohn, Lucky Lutz und trixmeran haben sich bedankt!
Lutz1964  
Lutz1964
Beiträge: 299
Registriert am: 04.03.2011


RE: Hamo Trix-Express V 80

#5 von Dieseldaddy , 29.06.2023 21:09

Hallo Eisenbahner!

Die sieht auf den Bildern fast wie neu aus. Interessant sind auch die Beschriftungen. Da hast du einen schönen Schnapper gemacht!

Viele Grüße
Patrick


TANK POLO?
God, how our gardener hated that game!


Eisenbahner, longjohn und trixmeran haben sich bedankt!
 
Dieseldaddy
Beiträge: 58
Registriert am: 24.05.2018


   

Trix Express 3463 Autotransportwagen 3achsig
Trix 22477 - LAG 895 (späterer DR Et194 11)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz