Bilder Upload

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#101 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.02.2016 21:16

Hallo Rei,

Danke für den kleinen Einblick auf die Ausstellung. Wir sehen uns morgen in Gaggenau.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.876
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#102 von maeflex , 27.02.2016 16:37

Hier einige unsortierte Bilder von der , wie ich meine, gelungenen Veranstaltung.
Leider musste ich meinen Besuch kurzfristig abbrechen.
Daher sind nicht alle Exponate zu sehen. Ich denke, dass andere Foristen noch mehr Bilder dieses interessanten Events zeigen .





















img]http://up.picr.de/24716879vc.jpg[/img]


















































































Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 1.539
Registriert am: 13.05.2010

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#103 von claus , 27.02.2016 16:50

Hallo Roland,

ganz lieben Dank für die vielen schönen Fotos einer sehr gelungenen Ausstellung.
Tolle Anlagen dabei und sogar das " weiße Kroko "


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 14.872
Registriert am: 30.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#104 von maeflex , 27.02.2016 16:58

Hallo Claus,
der Besuch dieser Veranstaltung ist eines meiner jaehrlichen Highlights.
Leider durch meinen gezwungenermassen erfolgten Abbruch etwas getruebt.
Sollte noch jemand am gruebeln sein, ob er dieses Event besuchen soll, kann ich nur sagen: nichts wie hin !!

Das weisse Krokodil ist hier ueberigens nochmals zu sehen:

Ein weisses Krokodil plus umlackierte Wagen


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 1.539
Registriert am: 13.05.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#105 von metallmania , 27.02.2016 18:20

Hallo alle Mitforisten,

Roland war schneller, so bin ich der 2. der Bilder einstellt:

Von der Hafenanlage













Für den schnellen Aufbau ohne Gelände:







Einige Vitrinen und Transportmittel der Sonderaussstellung



















altes Blech, schön inszeniert





















Märklins Blechklassiker Bahnhof Stuttgart und Bahnhof der 50er jahre













HORNBY 1920 bis 1964















Märklin (Katalog-) Werksanlage Nachbau







Die Märklin Hafenanlage



































Bilder vom "Umlackierer", alles Märklinmodelle in nicht hergestellten FArbvarianten





















Die große Anlage im 1. Stock mit Stuttgart Hbf








































Arnold rapido 2000 1960 8 mm



und 1962 9 mm N-Spur





WESTERN-EGGERBAHN













Nochmal HORNBY















EDE war auch da













Und sein Chef mit Blech und BIER spezial

















Die ADLER AUSSTELLUNG von Botho mit der Rocket-Echtdampf in H0

























AUTOBAHN MÄRKLIN und Frankreich L.R.













Noch einige Bilder zum Ausklang










































So das wars von mir

Allen Kranken Gute Besserung und auch den sonst Verhinderten viel Spaß mit den Bildern

wünscht Euch'

WERNER


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK


 
metallmania
Beiträge: 1.839
Registriert am: 03.12.2014


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#106 von claus , 27.02.2016 18:36

Hallo Werner,

auch dir besten Dank für die tolle Fotoserie einschl. Ede und Chef.
Und unser " Oberindianer " war wohl grad ne Bratwurst essen... ääähm lutschen ?


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 14.872
Registriert am: 30.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#107 von ginne2 , 27.02.2016 18:49

Bin seit etwa 1 Stunde zurück aus Gaggenau, wo ich etwa 80 Fotos von den Objekten der dortigen Ausstellung geschossen habe. War gerade dabei, die Fotos umzubenennen und sie auf den Rechner zu laden, um sie hier im Forum zu zeigen, als ein falscher Tastendruck die ganzen Fotos ins Nirwana beförderte. Natürlich auch den Bestand auf dem Fotoapparat. Nun bleibt nur, mir in den Hintern zu beißen oder mich ins Schwert zu stürzen. Mal sehen, für was ich mich entscheide.
Es bleibt aber die Erinnerung an eine schöne Ausstellung mit interessanten Objekten in Sachen Alte Modellbahnen und dem Treffen mit Gleichgesinnten - auch aus diesem Forum . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.007
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#108 von ginne2 , 27.02.2016 19:43

Es ist doch gut, wenn man über einen EDV-kundigen Sohn verfügt. Der Anruf des sichtlich geknickten Vaters liess ihn gleich starten und tätig werden. Alle Bilder konnten nicht mehr hergestellt werden, aber immerhin ein erheblicher Teil:




















































































beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.007
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#109 von blackmoor_vale , 27.02.2016 22:23

Besten Dank für die vielen Bilder aus Gaggenau.

Für mich ist besonders die Hornby Spur O Anlage interessant, da in letzter Zeit auch einiges von Hornby Tinplate den Weg zu mir gefunden hat. Englische Eisenbahn fasziniert mich sowieso. 2015 waren wir ja mit Hornby Dublo Spur 00 im Unimog Museum, und nun gibt es ein neues Sammelgebiet für mich.

Beste Grüße

Torsten


 
blackmoor_vale
Beiträge: 73
Registriert am: 09.05.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#110 von henrik , 27.02.2016 23:01

Moin zusammen,

Viele, viele schöne Bilder!
Danke!
Und dann noch diese tollen Märklin-Schaufenster-Anlagen, einfach nur schööööön.

Gute Nacht, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.09.2014

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#111 von antenna , 27.02.2016 23:14

Seid gegrüßt.

Das meiste ist ja schon gezeigt. Trotzdem noch'n Nachschlag...









War ein feiner Nachmittag.

Gruß,
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 525
Registriert am: 16.04.2014


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#112 von metallmania , 28.02.2016 00:07

Hallo an alle,

gerade zurück von einem Treffen unseres Theaters stelle ich hier noch einige kleine VIDEOS ein. Die Qualität bitte ich schon mal zu entschuldigen, habe nur eine DIGI-Knipserkamera.













Viel Spaß

WERNER


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK


 
metallmania
Beiträge: 1.839
Registriert am: 03.12.2014


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#113 von Heinz-Dieter Papenberg , 28.02.2016 00:25

Hallo Leute.

Heute am Samstag, den 27.02.2016 stand wieder die große Ausstellung für alte Modellbahnen in Gaggenau auf dem Programm. Aber wie schon Oma immer sagte, "Wenn einer eine Reise macht so kann er was erzählen" und genau so war es heute auch wieder. Ich war mit Norbert aus Duisburg schon recht früh am Bahnhof und dort mussten wir feststellen das unser Zug, der EC 7 von Hamburg nach Interlaken in der Schweiz, schon 20 Minuten Verspätung hatte.

Als der Zug dann endlich kam, bestand der nicht wie normal aus SBB Wagen, sondern aus uralten in IC Farbe lackierten Wagen, die noch Türklinken hatten. Natürlich gab es auch keinen Speisewagen, bzw. Bordbistro und das bei eine Strecke quer durch Deutschland, das ist leider eine Schande für die DB. In Köln stieg n och Volkmar zu und der Zug hatte da schon 30 Minuten Verspätung.

Kurz nachdem der Zug den Hbf Köln verlassen hatte, kam eine Durchsage, das wir leider einen Umweg fahren müßten, weil ein Stellwerkausfall es nicht erlauben würden über Bonn nach Koblenz zu fahren. Also ging es über den Rhein auf die rechte Seite und als Ersatzhalt für Bonn wurde Bonn-Beul angefahren. Bis Koblenz waren es dann schon fast 50 Minuten Verspätung und in Karlsruhe waren es dann satte 55 Minuten. Damit war natürlich auch unser Anschlusszug, die S 31 längst abgefahren und die nächste S 31 fuhr dann eine Stunde später, um 13:11 Uhr ab. Natürlich haben wir uns die Verspätung bestätigen lassen, denn wir würden ja mit über 60 Minuten Verspätung in Gaggenau ankommen.

Im Zug war auch noch Manfred und so fragte ich die Jungs, ob wir uns nicht eine Taxe von Karlsruhe nach Gaggenau teilen sollten und alle waren sofort dafür zu haben, denn so konnten wir ca. 30 Minuten an Zeit einsparen. OK, die Fahrt war mit 63 € nicht gerade billig, aber geteilt durch 4 war es doch vertretbar. Statt gegen 13 Uhr waren wir dann endlich um gegen 13:45 Uhr in Gaggenau.

Auch die Rückfahrt war nicht ohne Verspätung. Bis Köln ging alles sehr gut, aber in Köln wurde der ICE, der aus Basel kam geteilt und dann kam eine Durchsage das es Schwierigkeiten mit dem Zug geben würde und das wir etwas länger stehen müssten. Wahrscheinlich konnte die Kupplung der beiden Züge nicht getrennt werden, was leider sehr häufig bei der DB vorkommt. Mit 30 Minuten Verspätung ging es dann Richtung Duisburg und um 22.15 Uhr kamen wir dann endlich in Duisburg an und nachdem ich Norbert noch vor seiner Haustüre abgesetzt habe, war ich dann auch endlich gegen 22:40 Uhr wieder zu Hause.

Die Ausstellung war wieder einmal mehr als sehenswert, denn es wurde wirklich alles geboten was das Herz eines alten Modellbahners höher schlagen lässt.Da schon fast alle Bilder gezeigt wurden, stelle ich meine Bilder dann nur auf meiner HP ein und dort sind die dann Morgen im Laufe des Tages zu finden. Natürlich werde ich Euch dann noch den entsprechenden Link bekanntgeben.

Bitte nicht vergessen, diese hervorragende Veranstaltung kann auch morgen noch besichtigt werden. Selbst eine weite Anreise lohnt sich.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.876
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 28.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#114 von Zitröhn , 28.02.2016 08:01

Guten Morgen zusammen,
die Ausstellung ist wirklich klasse, aber viel wertvoller sind für mich die Kontakte, die man knüpfen kann. Man trifft viele Leute erstmalig, die man "nur" vom schreiben kennt. Allein das ist eine Reise durch das halbe Land wert!
Sehr schade ist dann natürlich, wenn man an der Teilnahme verhindert ist. So hätte ich mich sehr gefreut den Klaus (SR-Fahrer) nach längerer Zeit wiederzusehen, aber wenn es nicht geht, dann geht es leider nicht. Das nächste SR-Treffen kommt bestimmt, was?

So, dann werde ich mich gleich mal aus der horizontalen bewegen und langsam fertigmachen, Gaggenau Tag 2 ruft......

Viele Grüße
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.278
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 28.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#115 von Schwelleheinz , 28.02.2016 13:09

Hallo Leute,

da das meiste eigentlich schon gezeigt wurde gibts noch einen kleinen Nachschlag mit Ede und seinen Kumpels. Es hat mich wieder sehr gefreut einige wiederzusehen und andere Mitglieder neu kennen zu lernen. Nächstes Jahr werde ich soweit nix dazwischen kommt mit der Faller D850 dabei sein.

Gerd und Nils

Cheffe und Erik

Ede bei seiner Lieblingsbeschäftigung den andern das Bier leerzusaufen





Axel hat sich dann auch noch dazugesellt...

Wird Ede noch zum Märklinisten oder was sucht er denn da...?

Zwei Umbauten von Nils, BDüm und ABüm...





















Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.01.2012

zuletzt bearbeitet 28.02.2016 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#116 von telefonbahner , 28.02.2016 13:38

Hallo zusammen,
da ja schon fleißig Bilder eingestellt wurden ist es ja nicht weiter schlimm wenn von mir keine dabei sind.
Wenn ich wieder zu Hause bin werde ich mal in meine Digiknipse reinschauen ob noch was sehenswertes nachzuliefern ist.
Es hat mächtig Spaß gemacht mal als Unkundiger durch die Märklinwelt zu spazieren.

Gruß Gerd und Ede, zur Zeit noch in Mainz


 
telefonbahner
Beiträge: 9.721
Registriert am: 20.02.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#117 von plastiklok , 28.02.2016 13:57

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Fotos.

Gruß Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.522
Registriert am: 07.04.2009


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#118 von Heinz-Dieter Papenberg , 28.02.2016 14:49

Hallo Leute,

da ja schon alles gezeigt wurde, wollte ich ja an sich keine Bilder mehr hier einstellen, aber ich finde das eine Anlage doch etwas zu kurz gekommen ist und das war die Anlage von Dr. Hirschmann aus Berlin, besser bekannt unter elaphos. Er zeigte eine Märklin Anlage aus dem Jahr 1935 mit allem was es im Märklin Katalog von 1935 zu sehen gab.













und natürlich dürfen auch einige Unimogs nicht fehlen.















so Freunde das soll mein kleiner Nachtrag zu Gaggenau sein. Alle Bilder findet Ihr natürlich auf meiner HP und das sind mal wieder ca. 200 Stück geworden

alle Bilder aus Gaggenau

Dann möchte ich mich noch bei allen bedanken, die ich getroffen habe für sehr schöne Gespräche und ich verspreche auch im Jahr 2017 wieder nach Gaggenau zu kommen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.876
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#119 von Schwelleheinz , 28.02.2016 16:04

Zitat von claus im Beitrag #106



Und unser " Oberindianer " war wohl grad ne Bratwurst essen... ääähm lutschen ?



Nö, Spätzle mit Goulasch


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.737
Registriert am: 14.01.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#120 von ToJe , 28.02.2016 20:07

Hallo,

nach all den tollen Bildern kann ich mit meinen kaum noch etwas zusätzlich beitragen. Deshalb von mir nur ein kurzes unbebildertes Danke an alle Beteiligten dieser wirklich äußerst sehenswerten Ausstellung. Und es war schön, mal ein paar Gesichter zu den Namen hier im Forum zu sehen - auch wenn ich die Zuordnung beim nächsten Mal bestimmt wieder vergessen haben werde. Namensgedächtnis ist nicht so meins...

(Das nächste Mal muß ich dann wohl schon am Samstag kommen, um die "Fernanreisenden" auch mal zu sehen.)

Beste Grüße aus Karlsruhe,

=ToJe=


 
ToJe
Beiträge: 143
Registriert am: 17.12.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#121 von gs800 , 28.02.2016 20:19

Hallo zusammen,

Gaggenau 2016 ist vorbei und das ganze Szenario abgebaut.
Es war eine schöne Veranstaltung und ich freue mich auf nächstes Jahr.

Hier noch ein paar interessante Ausschnitte.
Als Aussteller kommt man kaum dazu mehr abzulichten.


Eine sehr seltene Jibby/Richard Ae 4/7, die Manuel mitgebracht hat.




Die RS/Creglinger Häuser auf der grossen Multisystem-Anlage im 1. Stock




Eine Strassenbahn-Anlage mit der seltenen Rivarossi Tram










Auf diesem Wege will ich mich auch nochmal bei meinen Aussteller-Kollegen und den Veranstaltern für die Organisation bedanken.
Es war wieder ein tolles Wochenende mit euch und nächstes Jahr bringe ich mehr schweizer Schoggi mit.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.118
Registriert am: 26.02.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#122 von ginne2 , 28.02.2016 20:42

Anmerkung zu:

"Die RS/Creglinger Häuser auf der grossen Multisystem-Anlage im 1. Stock"

die Fabrik sowie das Reiterstellwerk auf der Anlage stammen jedoch von Faller (früh) . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.007
Registriert am: 19.05.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#123 von Pogo1104 , 28.02.2016 21:34

Hallo

danke an alle, die uns mit ihren Bildern
an der schönen Ausstellung mit teilnehmen haben lassen

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.296
Registriert am: 05.08.2013


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#124 von Zitröhn , 28.02.2016 21:59

Guten Abend in die Runde,

das war wirklich ein tolles Wochenende! Ich bin jetzt ziemlich müde und freue mich, wenn ich in gut einer 3/4h an meinem Zielbahnhof ankomme. Und morgen um 5 geht wieder der Wecker..... Aber es hat sich wirklich gelohnt, vielen Dank an dieser Stelle für die vielen tollen Gespräche!

Viele Grüße
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.278
Registriert am: 11.01.2009


RE: Tischbahn trifft Unimog am 27. und 28. Februar 2016

#125 von gn800 , 01.03.2016 09:38

Hallo Leute, auch ich danke allen für eine tolle Veranstaltung.

Weil schon alles geschrieben wurde, noch ein Wort zur Unterbringung im Gästehaus Ehrhardt direkt in Gaggenau.

Die Zimmer sind sauber mit eigenen Badezimmern und TV. Inkl. Frühstück kostete die Übernachtung gerade einmal 38,00 €.

Eine tolle Sache war der "Shuttle- Service" durch Herrn Ehrhardt selbst:

Vom Bahnhof über das Museum zum Gästehaus, später zurück zum Museum und am nächsten Morgen wieder zum Museum.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.


 
gn800
Beiträge: 3.734
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 11.03.2016 | Top

   

3. "Total ROKAL" am 19./20.03.2016 in Nettetal-Hinsbeck
6. Modellbahnausstellung im MVG-Museum München 12./13.03.2016

Xobor Ein eigenes Forum erstellen