Tischbahn trifft Unimog NICHT am 05. und 06. März sondern erst im Oktober 2022

#1 von peter42 , 20.09.2021 17:47


Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022
Hallo zusammen,
bitte den Termin schon mal vormerken. Wir sind in der Vorplanung und können heute schon die Feststellung treffen, dass nach einjähriger Pause wieder ein Super Wochenende in Aussicht steht. Ich werde im Laufe der nächsten Monate immer mal wieder kurz berichten.
Gruß
Peter[/b]


 
peter42
Beiträge: 148
Registriert am: 09.02.2010

zuletzt bearbeitet 29.11.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#2 von Weltenbummler , 20.09.2021 22:35

Hallo Peter,

dieses Mal bin ich auch wieder mit von der Partie.

Beste Grüße momentan aus Berlin
Thomas


Gruß
Thomas


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.541
Registriert am: 22.04.2008


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#3 von Ffm-Gleis , 21.09.2021 10:32

Guten Tag
und
Hallo Peter

DAS SIND JA MAL GUTE NAChRICHTEN!

Es wäre schön, wenn Du uns soweit möglich an den Vorplanungen teilhaben lässt.

Mich interessiert z.B. ob es ein Motto gibt und ob besondere Ausstellungsstücke avisiert sind .

Wenn ich mich richtig erinnere war PRIMEX mal ein Motto und als besonderes
Ausstellungsstück habe ich den Zeppelin in Erinnerung.

Wahrscheinlich werden jetzt viele FAMler den Termin im Kalender dick anstreichen.
Und auf das Treffen mit den bekannten Gesichtern freue ich mich.

HALLO GAGGENAU ich komme (wie unser Cheffe mit Rollator)

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.058
Registriert am: 13.12.2017


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#4 von Zitröhn , 25.09.2021 20:00

Moin zusammen,
Johannes, Ghert, Michael und ich drohen auch mit Anwesenheit und freuen uns schon sehr!
Viele Grüße
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.486
Registriert am: 11.01.2009


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#5 von 60903 , 25.09.2021 20:48

Gibt es da Bedingungen für eine aktive Teilnahme? An wen müsste man sich wenden?


Grüße

Martin


60903  
60903
Beiträge: 2.034
Registriert am: 05.06.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#6 von Weltenbummler , 25.09.2021 21:24

Hallo Martin,
kommt drauf an was du unter aktiver Teilnahme verstehst. Aussteller, dann an den Ersteller des Eingangsbeitrags wenden, als Besucher kannst du einfach hinfahren, Eintrittsgeld für das Museum zahlen und alles genießen.


Gruß
Thomas


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.541
Registriert am: 22.04.2008

zuletzt bearbeitet 25.09.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.09.2021 08:34

Hallo Leute,

ich würde wirklich sehr gerne wieder nach Gaggenau fahren wenn, ja wenn bis dahin die Maskenpflicht im ÖPNV aufgehoben wäre. Aber unter der Maske bekomme ich kaum Luft und das kann ich ganz einfach nicht vertragen und man weiß ja wohl auch noch nicht ob die Maskenpflicht nicht auch in der Ausstellung besteht.

Wenn also die Maskenpflicht bis dahin aufgehoben ist, komme ich auf jeden Fall am Samstag als Besucher.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.895
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#8 von peter42 , 26.09.2021 11:37

Hallo Heinz-Dieter,
zur Maskenpflicht: Mit einer Rundmail hat die Geschäftsführerin des Unimogmuseums (wir sind dort Gäste!) alle Aussteller, die sich bereits jetzt wieder gemeldet haben, darauf hingewiesen, dass nach heutigem Stand im Museum "Maskenpflicht" besteht. Inwieweit das sich im nächsten halben Jahr noch ändert steht in den Sternen. Sorry, ist wohl nicht zu ändern.
Gruß
Peter


 
peter42
Beiträge: 148
Registriert am: 09.02.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#9 von 60903 , 26.09.2021 11:44

Zitat von Weltenbummler im Beitrag #6
Hallo Martin,
kommt drauf an was du unter aktiver Teilnahme verstehst. Aussteller, dann an den Ersteller des Eingangsbeitrags wenden, als Besucher kannst du einfach hinfahren, Eintrittsgeld für das Museum zahlen und alles genießen.


Nee, ggf. mal etwas ausstellen. Daran dachte ich. Besucher war ich da schon einmal.


Grüße

Martin


60903  
60903
Beiträge: 2.034
Registriert am: 05.06.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#10 von ginne2 , 26.09.2021 13:13

Gaggenau ohne unseren "Cheffe"??? Eigentlich doch unvorstellbar . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.515
Registriert am: 19.05.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 26.09.2021 13:43

Hallo Günther,

Zitat von ginne2 im Beitrag #10
Gaggenau ohne unseren "Cheffe"??? Eigentlich doch unvorstellbar . . .


unvorstellbar ?? warum denn das ?? ich bin genau so ein Mensch wie andere auch, nicht besser und nicht schlechter, aber ich bin nun mal nicht mehr gesund und die Entschuldigung, aber die für mich scheiß Maske behindert mich persönlich beim Luft holen, selbst die normale OP Maske ist für mich ein graus, von der FFP dingenskirchen Maske mal ganz zu schweigen. Ja ich hätte auch eine Befreiung bekommen können, habe das aber nicht gemacht weil ich nicht etwas besseres sein wollte als andere, dafür nehme ich halt einige Dinge in Kauf.

Gute 4 Stunden im Zug und dann auch noch bei der Ausstellung die Maske tragen halte ich ganz einfach nicht durch und so leid es mir auch tut muß ich dann drauf verzichten auch wenn das verdammt schwer fällt. Ich hatte z.B. eine Einladung zum Tag der Modellbahn meine Anlage auszustellen, aber wie schon weiter oben geschrieben habe ich ablehnen müssen. Ich bin seit Anfang der Pandemie nicht auf einer einzigen Börse oder Ausstellung mehr gewesen außer meinem MIST 47 weil ich da die Maske nur aufsetzen muß wenn ich durch das Lokal laufe sonst aber geht das bei uns ohne Maske. Ja die Maske ist auch in meinen Augen wichtig und so muß ich halt damit leben nicht überall hingehen zu können.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


koef2, SAH und Rainer1403 haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.895
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#12 von 60903 , 26.09.2021 13:53

Wir beten dafür, dass es bis dahin ohne Maske geht. Den Dänen folgen. Überzeugt die Impfmuffel.


Grüße

Martin


60903  
60903
Beiträge: 2.034
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 26.09.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#13 von Gleis3601 , 26.09.2021 14:37

Zitat von ginne2 im Beitrag #10
Gaggenau ohne unseren "Cheffe"??? Eigentlich doch unvorstellbar . . .


Hallo ,

es gab auch eine geraume Zeit in Gaggenau bevor selbiger zu Gast war ...

Gaggenau , im Jahr 2019 , traf ich HDP dann gegen Nachmittag , etwas "einsam und verlassen" wirkend - mit seinem Rollator vor dem Museum , noch eine Lukies / Ohne rauchend ...
Auf mein Ansprechen hin : "Was er denn hier so alleine mache... ? - Und wo die Foren-Freunde seien , entgegnete er mir , das alle weg oder beschäftigt wären und er jetzt auf das Taxi wartet, welches ihn zum Bahnhof bringt ...

Ja so kann es sein - da war keiner der edlen Foren Recken , welche mit dem PKW vor Ort waren , in da Lage - HDP mal kurz zum nicht wirklich weit entfernten Bahnhof zu bringen ...

Man sollte es aber auch mit der "Lobhudelei" nicht übertreiben ...

Ich bin mir aber auch sicher das HDP keine Extrawurst sein möchte . Aber ich war schon etwas verwundert , wo doch hier manches mal auffällig auf "gute Freunde" gemacht wird ...

P. S. : dieser Beitrag darf gerne verschoben werden , da er nicht direkt etwas mit dem Veranstaltungshinweis zu tun hat ...

Edit : Datum berichtigt .


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


Eisenbahn-Manufaktur und volvospeed haben sich bedankt!
 
Gleis3601
Beiträge: 2.595
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#14 von noppes , 26.09.2021 21:01

Hallo zusammen,

ich war 2018 gemeinsam mit dem Cheffe in Gaggenau. Natürlich sind wir damals mit dem Zug angereist. In Karlsruhe hat uns dann Hans-Christian alias "Herr Mertens" mit seinem Auto vom Bahnhof in Karlsruhe abgeholt und nach Gaggenau gebracht. Die Rückfahrt (ja, im Taxi!) haben Heini, Klaus Hinrich, Peter und Ich dann gemeinsam angetreten. Da fing es am Bahnhof tatsächlich an zu schneien

Ich glaube mit recht sagen zu dürfen, dass Heini egal wo er bis heute sich "hingeschleppt" hat, nie um eine Extrawurst gebeten hat. Das ist einfach nicht sein Ding! Und er hat immer, ob in Nürnberg, Hamburg oder wie beschrieben in Gaggenau, immer mindestens einen gehabt der mit ihm gefahren ist.

Ich finde es auch vollends in Ordnung, wenn Heini seine Grenzen benennt und danach handelt.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.772
Registriert am: 24.09.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#15 von M-Nostalgiker , 27.09.2021 08:02

Zitat von noppes im Beitrag #14

Ich finde es auch vollends in Ordnung, wenn Heini seine Grenzen benennt und danach handelt.


sehe ich auch so, aber . . . . . . . ..
geht's in D nicht nach der Regel : Wenn 2G oder 3G am Eingang geprüft wird, wie im Restaurant z.B., dann geht alles ohne Maske ??

Warum sollen Geimpfte und/oder Genesene noch mit Maske rumlaufen ?
Bei Getesteten sehe ich das anders da diese von den 2G noch angesteckt werden können, aber die kommen bei der 2G-Regel ja nicht rein und bei 3G müss diese Gruppe eben Maske tragen.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.324
Registriert am: 17.09.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#16 von Gleis3601 , 27.09.2021 08:14

Hallo Norbert ,

Danke für deinen Beitrag , du hast da völlig Recht , es war nicht 2018 ( da war ich nicht in Gaggenau ) , sondern 2019 gewesen ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


noppes hat sich bedankt!
 
Gleis3601
Beiträge: 2.595
Registriert am: 07.12.2015


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#17 von tischbahn , 27.09.2021 09:24

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #15


geht's in D nicht nach der Regel : Wenn 2G oder 3G am Eingang geprüft wird, wie im Restaurant z.B., dann geht alles ohne Maske ??



...leider NEIN !!

Vergangenen Samstag und Sonntag war in Lauf/ Pegnitz die Blechbahn-Veranstaltung.
Am Eingang grundsätzlich 3G UND Luca oder Papierzettel und während der eigentlichen Veranstaltung GANZTÄGIG Maskenball.

Aber das Treffen war wieder hervorragend!

Ciao,
Horst

P.S. ...kann aber sein, dass in den Bundesländern unterschiedliche Regeln gelten können?


 
tischbahn
Beiträge: 2.992
Registriert am: 23.11.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.09.2021 10:22

Hallo Andreas,

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #13
Zitat von ginne2 im Beitrag #10
Gaggenau ohne unseren "Cheffe"??? Eigentlich doch unvorstellbar . . .


Hallo ,

es gab auch eine geraume Zeit in Gaggenau bevor selbiger zu Gast war ...

Gaggenau , im Jahr 2019 , traf ich HDP dann gegen Nachmittag , etwas "einsam und verlassen" wirkend - mit seinem Rollator vor dem Museum , noch eine Lukies / Ohne rauchend ...
Auf mein Ansprechen hin : "Was er denn hier so alleine mache... ? - Und wo die Foren-Freunde seien , entgegnete er mir , das alle weg oder beschäftigt wären und er jetzt auf das Taxi wartet, welches ihn zum Bahnhof bringt ...

Ja so kann es sein - da war keiner der edlen Foren Recken , welche mit dem PKW vor Ort waren , in da Lage - HDP mal kurz zum nicht wirklich weit entfernten Bahnhof zu bringen ...

Man sollte es aber auch mit der "Lobhudelei" nicht übertreiben ...

Ich bin mir aber auch sicher das HDP keine Extrawurst sein möchte . Aber ich war schon etwas verwundert , wo doch hier manches mal auffällig auf "gute Freunde" gemacht wird ...

P. S. : dieser Beitrag darf gerne verschoben werden , da er nicht direkt etwas mit dem Veranstaltungshinweis zu tun hat ...

Edit : Datum berichtigt .




ich glaube das ich da etwas richtig stellen muß. Norbert hatte ja schon geschrieben das Du ein falsches Datum geschrieben hattest.
Für das Jahr 2019 hast Du nur zum Teil recht, denn

1. bin ich der unwichtigste Mensch der Gaggenau besucht hat
2. habe ich noch nie eine Extrawurst beansprucht und das werde ich auch niemals machen
3 weiß ich genau was ich mir zumuten kann und was nicht.

Ich bin auch im Jahr 2019 nicht alleine nach Gaggenau gefahren, nur weiß ich leider nicht mehr wer dabei war. Es könnte Klaus Hinrich gewesen sein, aber da bin ich mir nicht sicher. Ich weiß nur noch das unser Zug bei der Ankunft in Karlsruhe einige Minuten Verspätung hatte und der oder die Begleiter die ich hatte mußten sich beeilen um zum Bahnhofsvorplatz zu kommen wo die Straßen S-Bahn abfuhr. Da ich aber nicht mehr schnell laufen kann, einmal wegen der Beine und ich bekomme dann auch wenig Luft, bin ich von Karlsruhe bis Gaggenau mit einer Taxe gefahren, denn die nächste Straßen S-Bahn wäre erst ca. 70 Minuten später gefahren.

Die Rückfahrt, wo Du mich draußen getroffen hast war auch etwas anders als Du es wohl verstanden hast, denn meine Begleiter waren schon auf dem Weg zur Bahnstation Bad Rothenfelde und sie haben mich gefragt ob ich denn auch alleine zurecht kommen würde und natürlich habe ich ja gesagt, denn wenn ich mir etwas nicht zutrauen würde dann mache ich es auch nicht.

So hast Du mich dann alleine beim Rauchen draußen vor dem Museum erwischt und da war meine Antwort auf Deine Frage ja wohl auch richtig, denn die waren auf dem Weg zur Haltestelle und ich wollte mit dem Taxi wieder nach Karlsruhe fahren wo wir uns dann auch wieder getroffen haben. Ich wäre auch niemals auf den Gedanken gekommen einen der mir wohl bekannten Aussteller zu bitten mich zum Bahnhof zu fahren, denn ich war und bin immer noch der welcher sagt "Selbst ist der Mann" und dazu stehe ich auch.

Natürlich ist es schön wenn mir jemand beim Ein - oder Aussteigen des Zuges beim AOK Porsche hilft, aber das kann ich auch immer noch alleine, denn so tüddelig bin ich zum Glück nicht und ich hoffe das es auch noch lange so bleiben wird.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601 und Märklin 3095
Märklin 3095 hat sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.895
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#19 von MS 800 , 27.09.2021 12:10

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #15
... geht's in D nicht nach der Regel ...

Hallo, Serge,

man merkt, dass Du aus dem kleinen Nachbar-Land kommst . Das Gesundheitswesen ist in D blödsinnigerweise Ländersache, also gibt es 16 Regeln, je nachdem, wo Du Dich gerade aufhältst, weil jeder der Landesfürsten das macht, was ihm gerade einfällt bzw. wahrscheinlich eher, womit er sich am meisten von den Nachbarländern absetzen kann. 3G, 2G, mit oder ohne Masken, ... in einem Land genügen die medizinischen, im anderen brauchst Du FFP2, im dritten gar nichts mehr, ... Irgendwoher müssen diese überflüssigen Ministerpräsident/innen ja das Gefühl beziehen, dass man sie überhaupt zu etwas braucht, in der Praxis zeigt es sich, dass sie sich in einem zusammenwachsenden Europa immer mehr zu einer Behinderung für die Bevölkerung entwickeln.

L grenzt ja, soweit ich weiß, an das Saarland und an Rheinland-Pfalz. Also Vorsicht: Es kommt auf den Grenzübergang an, über den Du nach D einreist, welche Masken- und G-Regeln gelten.


Im Übrigen finde ich es gut, dass das Treffen in Gaggenau wieder stattfinden soll und danke schon mal recht herzlich für die Vorab-Information. Den Termin habe ich mir vorgemerkt. Welche Masken-G-Regeln wir im März 2022 zu beachten haben, steht derzeit in den Sternen, ist mir persönlich aber völlig egal. Irgendwann muss das Leben auch wieder anlaufen.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und Eisenbahner
blechgleis1977, claus, 60903, M-Nostalgiker, Heinz-Dieter Papenberg, Eisenbahner und gs800 haben sich bedankt!
 
MS 800
Beiträge: 3.999
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#20 von Weltenbummler , 28.09.2021 10:34

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #15
[
Warum sollen Geimpfte und/oder Genesene noch mit Maske rumlaufen ?
Bei Getesteten sehe ich das anders da diese von den 2G noch angesteckt werden können, aber die kommen bei der 2G-Regel ja nicht rein und bei 3G müss diese Gruppe eben Maske tragen.



Das Geimpfte nicht mehr angesteckt werden können ist leider ein großer Trugschluss

Von 24 Kolleginnen und Kollegen im Büro im Irak, alles Deutsche und mit Moderna geimpft, sind bei zweien Symptome aufgetreten. Der PCR-Test durch die Bundeswehr vor Ort durchgeführt bestätigte nach 2 positiven Schnelltests den Verdacht auf Corona.
Meine Schwägerin und mein Schwager, beide in Heilbronn ansässig und mit Biontech geimpft haben sich vor 12 Tagen auch mit Corona infiziert.
Und auch im erweiterten Bekanntenkreis gibt es weitere Fälle.
Somit macht die Masken-Regel schon noch Sinn.
Und nachdem ich mittlerweile 5 Flugreisen aus dem Irak über Doha und mit Zug von München nach Berlin, jeweils knapp 19h Stunde Reisezeit mit Maske tragen hinter mir habe lache ich jeden aus, den die Maske schon nach 30 Minuten stört.
Ausgenommen davon sind Leute mit entsprechender Erkrankung der Atemwege, denn für die ist die Maske eine zusätzliche Belastung.

Und jetzt zurück zu Gaggenau.
Ich freue mich drauf, da es voraussichtlich meine auf lange Sicht letzte Teilnahme sein wird, weil ich 2022 aus dem Irak weiter an einen anderen ausländischen Standort versetzt werde, der nach momentanem Stand (endgültige Entscheidung fällt erst um Weihnachten) keine kurzfristige Anreise auch mit langfristiger Planung zulassen wird. Daher freue ich mich auf jeden Einzelnen von euch der sich dort rumtreibt.
Und Heini werde ich vor meinem endgültigen Abschied aus Deutschland auch nochmal in KaLi beim MIST 47 treffen.


Gruß
Thomas


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.541
Registriert am: 22.04.2008

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022

#21 von erikelch , 29.09.2021 09:53

Hallo zusammen,

die Wahrscheinlichkeit, dass Anfang März 2022 im Unimogmuseum in Gaggenau ein kleiner Elch samt dazugehörigem Michael angetroffen werden kann, hat stark zugenommen.

Unser Quartiermeister "gn 800" wurde von uns gestern mit der Akquise von geeigneten, bewährten Übernachtungsquartieren in der Gaggenauer Umgebung beauftragt.

Die Beschaffung preisgünstiger Bahnfahrkarten ist uns allerdings erst ab 15. Oktober 2021 möglich, weil erst ab diesem Datum Fahrkarten für den neuen Jahresfahrplan 2021/2022 verkauft werden können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn am besagten Wochenende 05./06. März 2022) in Gaggenau auch die Edetruppe samt dazugehörigem Gerd anwesend wäre.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Michael und die Elche


koef2 hat sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.735
Registriert am: 19.10.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 05. und 06. März 2022 - jetzt Fahrkartenkauf möglich

#22 von erikelch , 16.10.2021 14:09

Hallo zusammen!

Weil der neue Jahresfahrplan 2021/2022 jetzt bei www.bahn.de hinterlegt ist, kann man jetzt (seit 15.10.2021) die Fahrkarten für die Veranstaltung in Gaggenau vom 04. bis 06. März 2022 kaufen.

So haben wir die Hinfahrt am Freitag für sagenhafte 17,90 Euro inkluive ICE (mit Bahncard 25) bekommen; und auch für die sonntägliche Rückfahrt zur Hauptreisezeit gegen 16:00 Uhr mußten wir nur ein kleines bißchen mehr berappen (oder heißt das jetzt "be-euroen?" ).

Viele Grüße und bleibt gesund!
Michael und die Elche


noppes findet das Top
noppes und koef2 haben sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.735
Registriert am: 19.10.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 08. und 09. Oktober 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr

#23 von noppes , 29.11.2021 16:16

Hallo zusammen,

wenn ich das richtig gelesen habe, ist die o.g. Veranstaltung nun auf den 08. und 09. Oktober 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr verlegt.

https://fahrergemeinschaft-tischeisenbahn.de/unimogmuseum-2022/

Ich hoffe das die Elche entsprechend ihre Fahrkarte umgetauscht bekommen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.772
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 29.11.2021 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 08. und 09. Oktober 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr

#24 von Weltenbummler , 29.11.2021 18:08

Zitat von noppes im Beitrag #23
Hallo zusammen,
wenn ich das richtig gelesen habe, ist die o.g. Veranstaltung nun auf den 08. und 09. Oktober 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr verlegt.
https://fahrergemeinschaft-tischeisenbahn.de/unimogmuseum-2022/
Ich hoffe das die Elche entsprechend ihre Fahrkarte umgetauscht bekommen.
Gruss Norbert



Hallo Norbert,
du hast es richtig gelesen.
Wir Aussteller sind gestern per Email darüber informiert worden.
Ich vermute auch das Peter hier noch etwas dazu geschrieben hätte, bzw. schreiben wird.


Gruß
Thomas


noppes hat sich bedankt!
Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.541
Registriert am: 22.04.2008


RE: Tischbahn trifft Unimog am 08. und 09. Oktober 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr

#25 von Es(s)bahner , 29.11.2021 18:38

Na prima. Modellbahnmesse Dresden denkt gerade über eine Verlegung auf Okt. 22 nach. Wenn es so weiter geht, weiß man dann nicht, wohin als erstes. Bin ich ja mal gespannt.

Fahrt Frei
Steffen


Spur S international, egal wer's gebaut hat
Piko Einschienenbahn
und nun auch noch Herr Schmalspurbahn


Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 380
Registriert am: 06.01.2019


   

der nächste MIST 47 ist geplant für den 17.12.2021, aber............
Schaufenster-"Weihnachtsbahn" in Hildesheim

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz